Pro Evolution Soccer Management: Konami betritt die Manager-Bühne! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: Konami Tokyo
Publisher: Konami
Release:
21.03.2006
Test: Pro Evolution Soccer Management
78

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Angekündigt: Pro Evolution Soccer Management

EA und Sega dürfen sich warm anziehen: Konami hat heute Pro Evolution Soccer Management (Arbeitstitel) für die PlayStation 2 angekündigt. Damit wollen die Japaner im Jahr 2006 zum ersten Mal die europäische Bühne der Fußball-Manager betreten. In Japan hat man bereits mit Winning Eleven Tactics Erfahrungen gesammelt.

Interessant ist zunächst die Tatsache, dass das Spiel voll kompatibel zum kommenden Pro Evolution Soccer 5 sein wird. So sollt ihr z.B. die Profidaten aus beiden Spielen tauschen können, um ganz persönliche Dream Teams zu erstellen. Und es gibt weitere Gemeinsamkeiten zwischen der altbewährten Serie und dem Neuling: Der Manager wird von Akiyoshi Chosokabe entwickelt, der direkt aus dem PES-Team von Shingo "Seabass" Takatsuka kommt und dafür sorgen soll, dass der erfolgreiche Echtzeit-Kick optimal durch strategische Tiefe ergänzt wird. Die gesamte Datenbank der Fußballsimulation steht den Machern zur Verfügung.

Worauf dürfen sich Trainer noch freuen? Mannschaftsführung und Management stehen wie bei den Konkurrenztiteln Football Manager 2006 oder Fussball Manager 06  im Vordergrund. Ihr dürft einen Club aus sechs europäischen Ligen an die Spitze des Weltfußballs führen. Dabei überwacht ihr nicht nur Training, Aufstellung und Taktik, sondern auch die Transfers und die finanzielle Situation des Vereins. Ihr könnt auch Einzelgespräche über Gehalt und Zukunft mit euren Spielern führen, deren Form eine große Rolle spielen wird. Unterstützt werdet ihr im Bedarfsfall von Assistenten, die alle unterschiedliche Fähigkeiten haben. Beobachtet wird eure Arbeit vom Vorstand: Treibt ihr den Club in untere Tabellenregionen oder Richtung Konkurs, werdet ihr gefeuert.

Erste Bilder warten in der Galerie auf euch.


Quelle: Konami Pressemitteilung

Kommentare

blinkjunky schrieb am
Geile Sache!!!!
Was will man mehr? Geniales Fußballspiel, dann kommt jetzt noch ein (mit sicherheit) fantastischer Manager.
Bei so einer großartigen Serie wie pes wird es sich konami nicht nehmen lassen den Titel auch für den PC zu releasen.
PS.: Die Screenshots sehen schon sehr innovativ aus und versprechen wie immer sehr viel Spieltiefe.
johndoe-freename-34703 schrieb am
Ich versteh nicht wie sich immer wieder Leute darüber aufregen, dass das Pes4 Menü bzw. Pes5 Menü auf PC so aussieht wie auf Ps2, und auch das Interface der Ps2 Version entspricht...
Wichtig ist auf dem Platz, und da ist PES weit vor Fifa, zumindest bei Leuten die auf REALISTISCHEN Fußball stehen :)
esmo schrieb am
die sollen endlich mal ne vernünftige portierung hinbekommen!
jedes jahr aufs neue, wenn ich mir die demo anschaue, denke ich ich sitz vor ner ps2.
Behelith schrieb am
Mal abwarten...
Ich bin aber zuversichtlich, weil Konami bei mir ein stein im brett hat (Durch geniale Versoftung wie Metal Gear Solid oder das jüngst erschiene Castlevania: Dawn of Sorrow(NDS), dass ich grad Spiel und meiner Meinung dank des genialen Julius-Mode und des Touchscreens sogar den legendären Symphony of the Night(PSOne)vom Thron stürzt.
PS. Sorry ist zwar off-Topic aber ich bin grad so euphorisch.
schrieb am

Facebook

Google+