Guitar Hero: Rocks the 80s: Band verklagt Activision - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Harmonix
Publisher: Activision
Release:
16.08.2007
Test: Guitar Hero: Rocks the 80s
70

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Guitar Hero II: Band verklagt Activision

Billboard.com zufolge hat die Band The Romantics Activision wegen Guitar Hero: Rocks the 80s verklagt. Im Gegensatz zu jenem Fall hier geht es aber nicht um die Stabilität des Titels. Eine von Wavegroup Sound eingespielte Coverversion ihres Songs "What I Like About You" ist nämlich im 80er Ableger der Reihe spielbar. Und diese, so The Romantics, sei zu nah an der Vorlage.

Die Aufnahme sei "so gut wie nicht unterscheidbar von der authentischen Version", heißt es in der Klageschrift, und dürfte beim Kunden so den Eindruck erzeugen, dass die Band selbst das Original für den Titel eingespielt habe. Man verlange die Einstellung des Vertriebs des Produkts sowie eine genaue Auflistung der Einnahmen, die Activision durch das Spiel verzeichnet hat. Auch fordern The Romantics Schadensersatz in nicht genannter Höhe.

Quelle: FiringSquad

Kommentare

KleinerMrDerb schrieb am
Also sowas is doch echt Lächerlich.
Ein Coversong is halt ein Coversong und wenn er sich "fast" wie das Original anhört dann ist es ein Guter Coversong aber immer noch ein Cover und nicht das Original.
Würd mich interressieren wie das weiter geht.
ewerybody schrieb am
Tokio Hotel ^^ lol! Die sind gerade mal in den 80ern geboren. Aber gerade so!
@Sir Richfield: gut gebrüllt :] der letzte Satz hat mir gefallen!
Sir Richfield schrieb am
Wir (oder unser Label) wollten zu viel Geld bei der Verhandlung um die Lizenz haben oder hatten generell einen Stock im Allerwertesten, weil wir nicht auf ein Videospiel wollten und schon gar nicht weil das ja dann Werbung sein könnte (Ich hab von den Leuten noch nie was gehört) und überhaupt, wer mitsingt ist ein Raubmordterrorist.
Jetzt, wo das Spiel trotzdem draußen ist, wollen wir aber gefälligst immer noch was von dem Kuchen abhaben, sonst verhungern wir (oder der Chef unseres Labels) doch, wir armen, armen Künstler, die wir eigentlich davon leben, dass man unsere Musik.... was eigentlich? Hört? Nee... Mag? Achwas... Achja - KAUFT!!! KAUFT, LEUTE KAUFT!!!!einself...
Jetzt muss sich ein mutiges Studio finden für:
Guitar Heros: The Abmahners
Mit Scooter, Bushido, Kool Savas, TheVollspackFormerlyKnownAsTheArtistFormerlyKnownAsPrince und dem Rest der Riege, die lieber mit Anwälten Geld verdienen als mit Arbeit...
schrieb am

Facebook

Google+