Sonstiges
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PSN: Sony stellt Qore vor

PlayStation Network (Sonstiges) von Sony
PlayStation Network (Sonstiges) von Sony - Bildquelle: Sony
Mit Qore stellt Sony auf dem eigenen Blog ein "höchst interaktives, monatliches Lifestyle-Gaming-Programm" vor, welches auf dem PlayStation Network erhältlich sein wird. Dort soll man "exklusive Interviews, Previews und Making-Of-Videos" in HD-Auflösung präsentiert bekommen, auch verspricht der Hersteller "speziellen Zugang zu Demos, Betatests, Spiel-Add-ons und anderen Zusatzinhalten für Spiele."

In der ersten Episode, welche am 5. Juni erscheinen wird, soll demzufolge u.a bisher noch nicht gezeigtes Material aus Star Wars: The Force Unleashed , SOCOM und Soul Calibur IV zu sehen sein. Zudem wirbt man mit den "neuesten Blu-ray-Trailern", einem SOCOM-Theme und "weiteren Überraschungen."

Das Ganze hat allerdings seinen Preis: Pro Episode schlägt Qore mit drei Dollar zu Buche. Wer meint, langfristig Geld für "speziellen" oder früheren Zugang zu gewissen Videos und Demos zahlen zu müssen, kann sich auch das 13 Folgen umfassende Jahresabo für 25 Dollar zulegen.

Kommentare

The Prodigy schrieb am
Ihr solltet aber auch bedenken das die 2,99Dollar sich gut bezahlt machen weil ihr könnt SOCOM Confrontation Theme für eure PS3 Herunterladen und ab August an der Beta mit teilnehmen von SOCOM Confrontation.Klar hat nicht jeder ne Kreditkarte ich habs mir geladen und warte schon auf der Beta-Fasse :P
Greetz
Cloonix schrieb am
Sony hat doch einen Knall. Was die alles versuchen zu verkaufen...
Das war meine letzte Konsole...
Xris schrieb am
sinsur hat geschrieben:
NSoldat hat geschrieben:
Ilove7 hat geschrieben:Das ist doch ähnlich wie die goldmitgleidschaft, früher demos spielen und leute die nicht zahlen müssen warten etc.t
Das hat mich damals bei der 360 richtig aufgeregt, hatte zwar nen Gold ACC aber dennoch war und ist es einfach nur dreist für Werbung Geld zu verlangen. Jemand der nicht Online spielen möchte soll somit 6? im Monat für WERBUNG bezahlen? K.A. was Konsolen Hersteller sich denken, vll das wir Demos als vollwertiges Spiel betrachten? Da freut sich vll nen Kiddie(die horten für gewöhnlich auch Demos auf ihrer HDD) von 12 Jahren drüber der sich die Vollversion ohnehin erst zum Geburtstag oder auch Wheinachten leisten kann, bzw Mama und Papa anbetteln mus. Für mich ist es einfach nur "Werbung" nicht mehr und nicht weniger. Kann mir im übrigen nicht vorstellen das Publisher sich über solch einen Schritt freuen, schlieslich stellen diese die Demos bereit damit möglichst viele Leute diese anspielen können.
Naja, schauen wir mal, die Frage ist ob dieser Service mit den 3 dollar auch die Add Ones bzw die zusatz Inhalte miteinschliesst, wenn ja wäre es zumindest eine überlegung wert.
demos runterladen kostet auf der 360 kein geld. zwar müssen nichtzahler neuerdings eine woche warten nach erscheinen einer demo bis sie laden können aber das hat wohl mehr mit netzwerkkapazität als mit exklusivität zu tuen imho.
Nö aber es kostet indirekt Geld, so habe ich es auch beschrieben. Einige hier haben anscheinend nur die hälfte von meinem Post gelesen:
1) Habe ich selber eine 360 incl. Gold ACC
2) Meinte ich Spieler die nicht online spielen wollen(glaubt mir, die gibt es), diese warten entweder auf die Demos bis zu einer Woche länger oder bezahlen.
3) Zahle ich ebenfalls lieber im Monat, auf PSN kostenlos verzichte...
Ugauga01 schrieb am
Hihi irgendwie habe ich jetzt meinen Spaß auf Kosten der PS3-Flamer. Erst immer auf die 360 schimpfen, weil eine Goldmitgliedschaft und ggf. Zusatzinhalte für Spiele etwas kosten, aber jetzt tritt ihr Sony-Gott seinen Jüngern dick in den Arsch und bittet sogar für Interviews (die sicherlich netmal lokalisiert werden) zur Kasse... :D
Ich sag es Mal so. Ich bezahle lieber bei der 360 nur das, was ich auch wirklich benutze bzw. haben will, als Sony monatlich 3? für nichts in den Arsch zu treten wobei es keine Rolle spielt ob ich nun Content sauge oder nicht.
Bisher habe ich z.B. noch gar nichts für MS-Points gekaut, weil für meine Spiele nichts interessantes im Angebot ist und mein Account ist derzeit kostenloses Silber, weil ich gerade genug SinglePlayer Games hier liegen habe, die erst durchgespielt werden wollen. Wenn ich da bedenke, dass ich da trotzdem das Monatsabo haben müsste um aufm Marktplatz zu stöbern, wäre meine Konsole die längste Zeit Modchip-frei gewesen... :D
BlueMatter schrieb am
Wir haben eh keine Demos im Deutschen Store, von daher wäre in Deutschland der unterschied eh nicht groß. Themes und Videos etc. bekommt man eh besser aus dem Internet. Und Zusatzkontent, wenn der gut ist kostet der eh was. Meistens.
Kein Verlust für Deutschland, obs kommt oder nicht
schrieb am

Facebook

Google+