Uncharted 2: Among Thieves: Drittes DLC-Paket im April - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
27.03.2013
Test: Uncharted 2: Among Thieves
90
Jetzt kaufen ab 16,88€ bei

Leserwertung: 86% [67]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Uncharted 2 - Drittes DLC-Paket im April

Das dritte Download-Content-Paket für Uncharted 2: Among Thieves soll am 22. April veröffentlicht werden, dies berichtet WorthPlaying. Das "Siege Expansion Pack" wird einen kooperativen Modus für zwei bis drei Personen einführen, bei dem die Spieler eine Position erobern und diese gegen angreifende Wellen von computergesteuerten Gegnern verteidigen müssen. Zusätzlich soll es zwei weitere Multiplayer-Karten, sechs neue Skins und elf Trophäen geben. Zur Preisgestaltung wurde sich nicht geäußert.

Co-op Game Type: Siege: Pits 2 or 3 players against the AI.
Objective: capture and hold the territory against the waves of increasingly difficult AI adversaries. All players must be in the territory to capture it, so it's a constant battle to keep the AI from assaulting the player's position. Players compete in one territory per round and the territory changes location every round.

2 Multiplayer Maps

The Highrise: Towering over the streets of Nepal, The Highrise is a map with plenty of opportunities for players to get the high ground on their opponents. Set on a series of destroyed and under-construction buildings, players need to be on their toes as there are many different jump locations and paths around the map. Players should also watch out for the incoming airstrikes, as they can clear the rooftops in seconds.

The Museum: Set at dusk amongst the courtyards and display cases at the site of Drake and Flynns heist, The Museum provides players with a mix of intense gameplay covering traversing across rooftops, dodging gunfire through twisting corridors, and close quarters fighting. Players need to watch their backs as there are numerous flank routes in all parts of this circular map.  Players should also learn the secret climbing routes that will allow them to get the drop on their opponents.

6 Skins
-Wetsuit Drake
-Baseball Shirt Drake
-Prakodso
-Platzor
-Glowzor
Dead Explorer
   


Quelle: WorthPlaying
Uncharted 2: Among Thieves
ab 16,88€ bei

Kommentare

Guslucky schrieb am
Super, gerade für so ein Top-Spiel wie Uncharted 2 und dem Multiplayer gebe ich gerne Geld aus. Der Preis ist Ok und die Karten sind sicherlich keine 1-Mann Arbeit. Naughty Dog gibt sich dabei viel Mühe und ich bin dankbar, dass sie immer etwas neues rausbringen.
Und nochwas, keiner wird gezwungen dieses Pack zu kaufen ;)
Hardtarget schrieb am
Tiger_Ger hat geschrieben:kostet es was - kauf ichs nicht.
aha ?? dachte immer kaufen beinhaltet irgendeinen preis oder wie oder was ?
kannst uns ja mal gerne erklären wie du dir was kaufst das nichts kostet .... freibier z.B :lol:
psyemi schrieb am
Xchris hat geschrieben:
Aber ihr könnt gerne euch die ganzen DLC's von Spielen kaufen ist mir egal.
Meine Meinung halt.
Nö, das is eben nicht egal. Den solange es Leute gibt die für Plug-Ins zahlen, bekommen wir auch nichts umsonst. Aber mir ist es im grunde egal. Das einzigste Spiel wo mich DLC ärgert, ist LBP.
Ich zahle alleine schon deshalb nicht, weil ich den Aufwand der für die paar Maps notwendig ist, kenne. Anfangs habe ich den ein oder anderen Map Pack - nicht für U2 - gekauft. Die Maps sind in 90% der Fälle schlechter als die Maps der Vollversion. Da hat es auf dem PC Moder die das besser hinbekommen, mit dem Unterschied, das es nichts kostet. Das ist 1-Mann-Arbeit, der Gewinn dürfte für Sony erheblich sein. Manchmal frage ich mich, ob man am Ende durch den DLC sogar mehr Gewinn generiert, als durch das eigentliche Spiel.

naja denke kaum das multiplayer maps für heutige spiele 1 mann arbeit sind.. ausserdem werden sie sicher vorher viel getestet und das balancing überprüft...
wenn es kein aufwand wäre ein level zu erstellen warum entwickeln sie solange an den spielen? denke das level design ist mit der hauptaufwand sobald das grundgerüst (engine) steht.
Shroomedone schrieb am
Lächerlich das sich Leute hier über 5? aufregen. Das sind bei durchschnitlichem Gehalt 20min arbeiten...pfff
Für solch einen Mist wie ne Schachtel Kippen die an einem Tag weg ist kann man's aber ausgeben oder wie???
Xris schrieb am
Aber ihr könnt gerne euch die ganzen DLC's von Spielen kaufen ist mir egal.
Meine Meinung halt.
Nö, das is eben nicht egal. Den solange es Leute gibt die für Plug-Ins zahlen, bekommen wir auch nichts umsonst. Aber mir ist es im grunde egal. Das einzigste Spiel wo mich DLC ärgert, ist LBP.
Ich zahle alleine schon deshalb nicht, weil ich den Aufwand der für die paar Maps notwendig ist, kenne. Anfangs habe ich den ein oder anderen Map Pack - nicht für U2 - gekauft. Die Maps sind in 90% der Fälle schlechter als die Maps der Vollversion. Da hat es auf dem PC Moder die das besser hinbekommen, mit dem Unterschied, das es nichts kostet. Das ist 1-Mann-Arbeit, der Gewinn dürfte für Sony erheblich sein. Manchmal frage ich mich, ob man am Ende durch den DLC sogar mehr Gewinn generiert, als durch das eigentliche Spiel.
schrieb am

Facebook

Google+