Koei Tecmo: PS3-Preissenkung erwünscht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Koei Tecmo

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Koei Tecmo: PS3-Preissenkung erwünscht

Koei Tecmo (Unternehmen) von Koei Tecmo
Koei Tecmo (Unternehmen) von Koei Tecmo - Bildquelle: Koei Tecmo
Nachdem Activision Blizzard Sony bereits mit Liebesentzug drohte, falls der PS3-Preis in absehbarer Zeit nicht gesenkt werde, rief in einem CVG-Interview nun auch Koei Tecmo den Konsolenhersteller nochmals zu entsprechenden Schritten auf. CEO Kenji Matsubara hätte Sony schon oft gebeten, den Preis der PS3 endlich zu senken, sei im Gegensatz zu Robert Kotick aber auch nach wie vor bereit zu warten. Wenn man den Spekulationen diverser Analysten Glauben schenkt, könnte Sony bereits in den nächsten drei Monaten den immer lauter werdenden Forderungen nachkommen - zuletzt wurde der Preis des Systems vor knapp zwei Jahren gesenkt.

Quelle: CVG

Kommentare

just_Edu schrieb am
wie öde.. was soll diese ewig diskusion eigentlich? ps3, box, auto, iphone.. is doch eh alles das selbe = konsumgut.. mit ausnahme von normal auto.. u. U. gebrauchsgut.. aber davon ab..
warum kann man eigentlich nich einfach akzeptieren, das es mehr gibt als das eigene wohnzimmer? es gibt keine sachliche argumentation für den kauf einer box, oder ner ps3 oder nem schwanz auf rädern.. man tut es oder man lässt es.. denn wenn mans tut, dann nur weil mans kann.. das ist eigentlich der einzige echte beweggrund etwas zu tun.
C.Montgomery Wörns schrieb am
butzman hat geschrieben:Diese Forderungen sind doch lächerlich. Ich fordere auch, dass Porsche die Preise für ihre Fahrzeuge senkt, damich ich endlich Porsche fahren kann - der Vergleich hier hinkt vielleicht ein wenig - trifft aber den Kern der Sache. Jeder muss für sich entscheiden, ob ihm eine Sache soviel wert ist oder nicht. Dem einen sind 100.000 für ein Auto nicht zuviel - dem anderen ist ein Auto nicht so wichtig und er investiert sein Geld lieber in ein Haus.

Warum kommen die PS3 Leute immer mit nem Autovergleich??? Das ist doch was völlig anderes und der vergleich hinkt nicht nur ein bisschen, sondern ist kompletter unsinn! :D
Im grunde hast du ja auch recht...im Endeffekt muss jeder selbst entscheiden was einem etwas wert ist und ob man einen gewissen betrag bezahlen möchte. Soweit so gut....aber es geht ja darum, dass hier Publisher eine preissenkung fordern, weil sie gerne mehr PS3 Spiele verkaufen würden. Die PS3 ist halt immernoch vielen Leuten zu teuer...da bringt es auch nichts, dass Klaus-Dieter aus Castrop-Rauxel zufrieden mit seiner PS3 ist und jeder Zeit wieder sein Geld dafür ausgeben würde. Und mal ehrlich: Viele Leute würden mittlerweile selbst bei 50 euro Preisunterschied zwischen 360 und PS3 immernoch eher zur 360 greifen. Das Problem ist auch weniger der hohe Preis der PS3 denke ich, sondern der niedrige Preis der 360 die ja beinahe schon verramscht wird. Sony will (oder kann?) da nicht nachziehen und muss sich wohl damit abfinden, dass die Publisher und viele der möglichen Kunden moppern!
butzman schrieb am
Diese Forderungen sind doch lächerlich. Ich fordere auch, dass Porsche die Preise für ihre Fahrzeuge senkt, damich ich endlich Porsche fahren kann - der Vergleich hier hinkt vielleicht ein wenig - trifft aber den Kern der Sache. Jeder muss für sich entscheiden, ob ihm eine Sache soviel wert ist oder nicht. Dem einen sind 100.000 für ein Auto nicht zuviel - dem anderen ist ein Auto nicht so wichtig und er investiert sein Geld lieber in ein Haus.
Zurück zum Thema...
Über die Features kann man streiten... wer keine BD's schaut, sollte überlegen ob er soviel für ne PS3 ausgeben will oder nicht doch besser mit ner 360 oder Wii bedient wäre.
Aber hauptsächlich es ist doch eine "Spielkonsole" und dafür sind keine 300?+ gerechtfertigt.

Und wie ist das mit nem Handy... für das neue IPhone legst du mal rund 600 ? ohne Vertrag hin... nur um zu telefonieren und ab zu zu mal zu SMS'en oder zun spielen - da ist das Geld dann gerechtfertigt oder was!? Merkst du was...
ICH würde für ein Handy nie soviel Geld ausgeben, da ich kein Interesse daran habe und all die Features auch nicht nutze, wie z.B. MP3 hören, ins Internet gehen, usw.
Jeder muss für sich seinen persönlichen Kosten-/Nutzenaufwand abschätzen und danach kaufen.
Außerdem... wenn ich die XBox 360 richtig nutzen will, muss ich mir eine holen mit ner Festplatte... und da lege ich auch rund 230 ? hin... die ca. 70 ? machen den Bock wahrlich nicht fett, zumal ich ja rund 50 ?/Jahr für's Onlinezocken hinblättern muss.
Dieses Hin- und Her-Argumentieren können wir bis ins Unendliche fortsetzen... wem die PS3 mit ihren Features zusagt, wird sie auch für 300 ? kaufen - ich habe meine übrigens für 500 ? gekauft (60 GB-Version) und bereue den Kauf bis heute nicht - wem dies zu teuer ist, der kauft eben nicht... niemand wird gezwungen ;-)
just_Edu schrieb am
sinsur hat geschrieben:
just_Edu hat geschrieben:.. ich weiß ja net.. aber ist euch nicht aufgefallen das in letzter zeit immer mehr aktionen mit der ps3 stattfinden? allein die saturn alt gen neu für 299,- war ja wohl mehr als n geiles ding.. vor allem da hier in braunschweig z. b. das alt gen komplett weggefallen ist ^^ sondern ps3 nur 299,- und es gingen gut 40 stück in 3 Tagen übern Tisch.. das wird wohl in vielen teilen von de ähnlich gelaufen sein.. ich denke das die 299,- im hintergrund bereits fest steht.. die frage ist nur noch wann der vorhang gelüftet wird.
und nachdem das neue gerücht um die ps2 emu auf ps3 wieder neu entfacht wurde.. glaube ich, das wir vor der revulution stehen.. die e3 hats gebracht, die gerüchteküche brodelt, nun muss nur noch jemand einen funken zünden und das ding geht ab und schießt alles andere in den schatten (bildlich gesprochen) is klar das verkaufszahlen sich net von heute auf morgen verdoppeln, aber sie werden exponenziell steigen.
am ende müsste sony nur noch seinen service optimieren.. d.h. freundliche mitarbeiter und besserer garantiebedingungen, siehe ms.. in der hinsicht ist microdoof auf jedenfall vorbild.. wobei nintendo auch recht kulant sind.. (ok von allen 3 vereinen sind sie die einzigen, die nur gewinne machen.. wenn die kasse stimmt, kann man auch nett sein ^^)

ist das die Aktion wo man seine Xbox oder noch schlimmer seine Wii für 70 Euro verkauft und dann ne PS3 für 299 kaufen darf?
Muss ehrlich sagen das ist ja nicht die tollste Aktion. Ausser man hat ne Xbox360 Arcade für 150 januar rumm gekauft dann maybe. Dennoch kostet die PS3 damit dann etwa 500 Euro wenn man seine alte Konsole weggibt da man ne Xbox oder ne Wii sicherlich noch für 200 verkaufen kann mit bisschen Zubehör (Wii sogar teurer die gehen bei Ebay quasi für neupreis weg ).
Oder bezieht sich das auf die PS2? Dann ist die Aktion...
Linden schrieb am
knödelheinz hat geschrieben:@linden: nunja dann ist wohl keine der konsolen wirklich ihr geld wert, oder wie. wir reden hier von 100-150 euro unterschied also bitte, da muss niemand etwas rechtfertigen.
ps: ich schau br`s und zocke deshalb ist wohl die beste variante ne ps3. also für mich das geld wert, für andere nicht.

Da hast du dein Hauptaugenmark. BlueRays. Dann verstehe ich aber nicht wieso du andere Leute angreifen musst? Soll ich nun auch drauf einsteigen und lachen, weil mich das BlueRay schauen (ohne beamer) nur 99? kostet?
Aber hauptsächlich es ist doch eine "Spielkonsole" und dafür sind keine 300?+ gerechtfertigt.
schrieb am

Facebook

Google+