.deTuned: PS3-Titel von Farbrausch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: .theprodukkt
Publisher: Sony
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

.deTuned: PS3-Titel von Farbrausch


Endlich hat Rusty Burchert, Projektmanager bei den Sony Santa Monica Studios, das Geheimnis gelüftet, was denn nun der zweite Titel ist, der von der so genannten Demoszene für die PlayStation 3 entwickelt wird. .deTuned heißt das gute Stück und wird von .theprodukkt entwickelt, hinter denen bekanntlich die Mannen der Demogruppe Farbrausch stecken. Was .deTuned genau ist, lässt sich bislang nur erahnen. Ersten Ankündigungen zufolge wird es ein ungewöhnliches, abgefahrenes Erlebnis werden, wie man es bislang noch nicht zu Gesicht bekommen hat. Erste Screenshots des Experiments, das natürlich auch Würfel beinhaltet, könnt ihr bereits begutachten.

 

Abgespielte Musik wird es mithilfe stylischer Visuals inszenieren, außerdem die Möglichkeit bieten, den grafischen Stil selbst zu beeinflussen. Dank Six-Axis-Controller soll die Möglichkeit gegeben sein, die dargestellte Welt und die Figur, die in ihr lebt, jederzeit zu verändern. Das klingt mysteriös und konfus zugleich, wie eine Mischung aus Audiosurf, einem Screen Saver und, wirft man einen Blick auf die ersten Screenshots, einem LSD-Trip. Weder wird es ein richtiges Spiel, noch ein digitales, abstraktes Kunstwerk wie Linger in Shadows werden, das erste PS3-Spiel aus der Demoszene.

 

Gespannt dürfen wir dennoch sein. Warum? Weil uns .theprodukkt, bzw. Farbrausch, schon so viele einzigartige Werke (für PC) beschert haben, in denen sie immer wieder Mut, Innovation und technische Meisterleistungen miteinander kombiniert haben. Etwa den nur 96 Kilobyte großen Ego-Shooter .kkrieger, die großartigen Szenedemos fr-041: debris oder fr-025: the popular demo, und natürlich 64k Intros wie fr-030: candytron. Auch unsere Szenedemo des Jahres 2008, Masagin, stammt von ihnen.

 

 


Kommentare

phunkydizco schrieb am
THErealEYE hat geschrieben:Eine Umsetzung von Milkdrop (aus Winamp) für die PS3 als Visiualisierung wäre mal wünschenswert !
Müsste doch mit Linux jetzt schon gehen.
THErealEYE schrieb am
Eine Umsetzung von Milkdrop (aus Winamp) für die PS3 als Visiualisierung wäre mal wünschenswert !
schrieb am

Facebook

Google+