Gravity Crash: Retro-Action im Neon-Look - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Just Add Water
Publisher: Sony
Release:
24.11.2009
21.07.2010
13.08.2014
Test: Gravity Crash
86

“Herrlich altmodische und vor allem anspruchsvolle Highscore-Jagd im Rhythmus der besten Retro-Jahre.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Gravity Crash
77

“Auch auf Vita gute altmodische Arcade-Action - leider mit Kompromissen auf Kosten des spielerischen Anspruchs und einem ärgerlichen Programmfehler.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gravity Crash: Retro-Action im Neon-Look

Gravity Crash (Action) von Sony
Gravity Crash (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Klingt nach Geometry Wars? Ist es aber nicht. Denn in Gravity Crash düst die neonfarbene Raumkapsel durch vertrackte Höhlensystem, wo ihr nicht nur fiese Fallen, sondern auch gemeine Gegner ans Metall wollen - Klassiker wie Gravitar, Thrust oder Oids standen ganz offiziell Pate. Fünf Galaxien lang ballert man sich durch 35 Levels, darf sogar eigene Abschnitte von Grund auf erstellen und tobt sich mit drei Mehrspieler-Varianten in zwölf Arealen aus. Die besten Eigenkreationen wollen die erfrischend unverkrampften Entwickler übrigens "vielleicht mit etwas Nettem" belohnen. Programmiert wurde Gravity Crash von einem Studio mit dem griffigen Namen Just Add Water, erscheinen wird die Retro-Action schon morgen, kosten soll sie 7,99 Euro und den Soundtrack steuerte CoLD SToRAGE (Lemmings, WipEout) bei. Einen Ausschnitt davon hört ihr auf der Webseite des Musikers. Man sieht sich online!

Bilder: Modernes Retrogewitter

Quelle: Sony

Kommentare

4P|Benjamin schrieb am
diehenne hat geschrieben:Wenn Ballett nur ein Verb wäre :Zunge:
Jetzt ist es das!
*hust*
Danke!
:)
diehenne schrieb am
4P|Benjamin hat geschrieben:Fünf Galaxien lang ballet man sich durch 35 Levels
Wenn Ballett nur ein Verb wäre :Zunge:
schrieb am

Facebook

Google+