Battlefield 3: PS3: EA reicht BF 1943 nach - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.10.2011
20.09.2011
27.10.2011
Test: Battlefield 3
80

“Der unterhaltsame und motivierende Mehrspielermodus ist das Highlight von Battlefield 3 - die Kampagne ist dagegen nur uninteressanter Durchschnitt.”

Test: Battlefield 3
85

“Die PC-Fassung hat die mit Abstand schönste Kulisse und den umfangreichsten Mehrspielermodus, was sie zur besten Version macht.”

Test: Battlefield 3
80

“Der unterhaltsame und motivierende Mehrspielermodus ist das Highlight von Battlefield 3 - die Kampagne ist dagegen nur uninteressanter Durchschnitt.”

Leserwertung: 83% [113]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 3: PS3: EA reicht BF 1943 nach

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Vor geraumer Zeit hatte Electronic Arts mit einem Bonus gelockt und versprochen: Wer sich die PS3-Version von Battlefield 3 zulegt, bekommt Battlefield 1943 als kostenlose Dreingabe.

Der Shooter wurde bekanntermaßen Ende Oktober veröffentlicht - vom einst in Aussicht gestellten Extra für PS3-Besitzer fehlte allerdings jede Spur. Vor einigen Tagen schließlich ließ der Hersteller per Twitter mitteilen: Als Ausgleich für das fehlende Spiel würden PS3-Nutzer ja immerhin alle DLC-Pakete vor den beiden anderen Plattformen serviert bekommen. Was die Kunden vermutlich kaum trösten dürfte: Die Exklusivitätsperiode beträgt schließlich gerade mal eine Woche und taugt davon abgesehen nur bedingt als Entschädigung für ein nicht gelieferte Spiel.

Die Reaktion folgte prompt und in bester US-Tradition: Nur ein paar Tage nach der Bekanntgabe reichte ein Spieler eine Sammelklage gegen EA ein und warf dem Hersteller Täuschung vor.

Angesichts der nicht gerade postiven Öffentlichkeitswirkung der Berichterstattung und der Klage gab es jetzt einen Kurswechsel beim Publisher, der das Ganze jetzt natürlich als "Missverständnis" bezeichnet. Ab dem 26. November wird man BF 1943 per Download zur Verfügung stellen.

Wer wissen will, wo und wie man sich online registrieren muss, wird hier fündig.

Kommentare

-sHoWt1mE- schrieb am
Naturalrabatt quasi? Naja, Zeit wurde es...
Zanyek schrieb am
hat wer nen code übrig für 1943? wenn ja bitte an psn: id Zanyek schicken wäre toll :)
oder mir ne pn schicken
JC.CooL schrieb am
Da spricht der Neid aus ihm....
Lippart schrieb am
Erst nach der Klage ,Träuchig und das von EA-Geheimdienst:-)
lettiV schrieb am
ChrisFighter hat geschrieben:1 jahr verspätung oder wie?

Damit willst du sagen dass...?
schrieb am

Facebook

Google+