Portal 2: Move-DLC & -Patch nahen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Entwickler: Valve Software
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.04.2011
19.04.2011
19.04.2011
Test: Portal 2
92
Test: Portal 2
92
Test: Portal 2
92
Jetzt kaufen ab 59,99€ bei

Leserwertung: 82% [27]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Portal 2 PS3: Move-DLC & -Patch nahen

Portal 2 (Geschicklichkeit) von Electronic Arts
Portal 2 (Geschicklichkeit) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Dass die PS3-Version von Portal 2 Move-tauglich gemacht werden soll, war schon seit einiger Zeit bekannt. Auf dem US-PlayStation-Blog wird jetzt mitgeteilt, dass das In Move getaufte DLC-Paket am 6. November erscheinen soll. Das Euro-PSN dürfte den üblichen Gepflogenheiten entsprechend einen Tag später bedient werden.

Zur gleichen Zeit wird auch ein Patch veröffentlicht, der das Hauptspiel mit Move-Unterstützung ausstattet. Sowohl die Singleplayer-Kampagne als auch der Koop-Part werden sich dann mit jenem Controller spielen lassen - erst die Zusatzinhalte seien allerdings wirklich auf Move-Nutzung ausgelegt.

Portal 2 In Motion introduces gameplay mechanics, including scaling and rotation of objects as well as portal surfing. These new abilities are all required as the player progresses through an increasingly challenging set of test chambers that look familiar from Portal 2, but require new thinking to solve.

Das 9,99 Dollar teure DLC-Paket wurde übrigens von Sixense entwickelt.


Portal 2
ab 59,99€ bei

Kommentare

yoshua schrieb am
Das ist doch nichts neues. Das ist doch damals mit den Razer Hydras rausgekommen als Zusatz Inhalt um diese Steuerung zu demonstrieren.
nawarI schrieb am
Da fällt mir ein, dass ich mit meinem Kumpel die Coop-Missionen endlich mal zuende zocken muss und vielleicht das schon erschienene Gratis-Koop-DLC anfangen könnte...
Das Portal-Surfen ist eine nette Neuerung, die dem Feinjustiren und dem Farbe-Verspritzen bestimmt zugute kommen wird.
In dem Trailer hab ich jetzt aber keine Szene gesehen, die mit der Sixaxis-Controller-Steuerung nicht auch hingehauen hätte. Ich hoffe mal, dass Move nicht zwingend erforderlich sein wird, um das DLC zu zocken. Nach Möglichkeit sollte Content schon allen interessierten Spielern zugänglich gemacht werden.
crewmate schrieb am
sweet sweet sweet!
Hoffentlich mehr Killzone 3 als Resistance 3.
Bei Resis3 funzt es bis heute nicht gut genug
Lafiel schrieb am
werde ich mir auf jeden Fall zulegen - Ich hoffe Valve hat da was richtig ordentliches produziert, wobei ich selbst keinen Mangel an Move content habe, benutze meine beiden Lollis fast täglich ;)
scapegrace schrieb am
Sind die echt so faul, dass die manche Szenen mehrmals im selben Trailer zeigen müssen?
schrieb am

Facebook

Google+