LittleBigPlanet 2: Collector's Edition erläutert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Media Molecule
Publisher: Sony
Release:
21.01.2011
Test: LittleBigPlanet 2
90

“Beinahe grenzenlose Möglichkeiten machen Little Big Planet 2 zum ultimativen Baukasten für zahllose Genres – dazu gibt’s ein kurzes, aber unheimlich charmantes Jump’n’Run sowie viele Community-Levels.”

Leserwertung: 94% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

LittleBigPlanet 2: Collector's Edition

LittleBigPlanet 2 (Geschicklichkeit) von Sony
LittleBigPlanet 2 (Geschicklichkeit) von Sony - Bildquelle: Sony

Auf dem PlayStation-Blog stellt Sony jetzt die unvermeidliche Collector's Edition von LittleBigPlanet 2 vor. Wer auf ein paar greifbare Boni wie eine Soundtrack-CD oder vielleicht gar ein Sackboy-Figürchen gehofft hat, dürfte aber etwas ernüchtert dreinschauen - von der SteelBox mal abgesehen sind die Extras rein digitaler Natur. So lockt die CE u.a. mit fünf PSN-Avataren sowie sieben Sackboy-Kostümen, darunter Gonzo von den Muppets.

Die LittleBigPlanet 2 Collectors Edition erscheint in Europa und anderen PAL-Regionen in verschiedenen Ausführungen und mit allerlei unterschiedlichen Zusatzangeboten. Haltet also Ausschau nach weiteren Einzelheiten zur Veröffentlichung in eurem Land.Und wo wir schon mal von Zusatzangeboten sprechen...

 Es gibt vier weitere exklusive Kostüme, auf die ihr euch freuen dürft: die legendären PlayStation-Helden Jak, Daxter, Ratchet und Clank. Sie sind als Vorbestellerbonus erhältlich, und auch hier gilt: Wie genau ihr sie in die Finger kriegt, hängt davon ab, in welchem Land ihr wohnt.


Kommentare

saxxon.de schrieb am
old z3r0 hat geschrieben: Und Gamestop schraub ja schon bei deutschen Neuspielen die Preise teilweise derbe nach oben, wo du mit dem neachsten MediaMarkt besser beraten wearst...
Eben, deswegen schau ich lieber mal nach Alternativen. Danke für die Antwort.
old z3r0 schrieb am
saxxon.de hat geschrieben:Bei mir kommt nach Weihnachten endgültig eine PS3 ins Haus. LBP2 soll da mein erstes Game werden und ich würde mir die US CE gern bestellen. Hat da jemand einen Tipp für mich, woher man günstig und möglichst reibungslos US-Importe bekommt?
Ich meine, 50 meter von hier gibt's nen Gamestop, die machen das sicher für mich, aber ich vermute, die ziehen mir dafür auch soviel Kohle aus der Tasche wie es geht..
Amazon ist immer gut, Tronixweb.com soll auch recht gut sein, habs aber bis jetzt noch nicht benutzt, und sonst kannste noch bei spielegrotte nachschauen...
Ich selbst benutzt immer Amazon, wirds dann diesmal auch wieder sein. Brauchst halt aber ne Kreditkarte, wenn du aus den USA bestellst. Und Gamestop schraub ja schon bei deutschen Neuspielen die Preise teilweise derbe nach oben, wo du mit dem neachsten MediaMarkt besser beraten wearst...
saxxon.de schrieb am
Bei mir kommt nach Weihnachten endgültig eine PS3 ins Haus. LBP2 soll da mein erstes Game werden und ich würde mir die US CE gern bestellen. Hat da jemand einen Tipp für mich, woher man günstig und möglichst reibungslos US-Importe bekommt?
Ich meine, 50 meter von hier gibt's nen Gamestop, die machen das sicher für mich, aber ich vermute, die ziehen mir dafür auch soviel Kohle aus der Tasche wie es geht..
SheepStar schrieb am
Davon ab, dass die US CE umgerechnet 60? kostet. Wenn sie also spontan keine Änderung vornehmen, wird die US gekauft !
Ab1g0r schrieb am
hauby hat geschrieben:Wer die EU-CE Version kauft ist selber Schuld... die anderen Versionen kann man schon seit Monaten Vorbestellen! Ich werd mir auch die US Version holen wenns klappt.
Das Problem beim Import ist, dass man dann natürlich auch an die amerikanischen DLCs gebunden ist. Für die künftigen Downloadinhalte mag das auch garnicht zwangsläufig ein großes Problem für jeden darstellen, da LBP2 allerdings ja auch sämtliche Downloadinhalte des Erstlings unterstützt müssten diese, sofern man sie nutzen möchte, ebenso erneut heruntergeladen werden.
Aber selbst wenn man das außen vor lässt verstehe ich das Prinzip der Regionalisierung einfach nicht. Ich bin seit jeher der Meinung, dass Amerika und Europa die gleichen Sammlereditionen und bestmöglich sogar die gleiche allgemeine Behandlung genießen sollten. Ich möchte nicht zwangsläufig zum Import greifen müssen nur um an die guten Dreingaben der CE zu kommen. Dazu bin ich schon aufgrund der hiesigen Zensur der USK bei genug Spielen gezwungen...
schrieb am

Facebook

Google+