Twisted Metal
Arcade-Racer
Entwickler: Eat Sleep Play
Publisher: Sony
Release:
09.03.2012
Test: Twisted Metal
58

“Zu chaotisch, zu unfair und zu viele Probleme beim Netzcode: Twisted Metal kann auf der PS3 mit einigen kreativen Ideen nur im Ansatz zeigen, was möglich gewesen wäre.”

Wie findest Du das Spiel?
Schreibe einen Test!

Spielinfo Bilder Videos

Twisted Metal: Euro-Fassung verspätet & geschnitten

Twisted Metal (Rennspiel) von Sony
Bildquelle: Sony
In Nordamerika wird Twisted Metal pünktlich zum Valentinstag in den Handel kommen. In Europa wird man sich noch etwas mehr gedulden müssen: Laut David Jaffe wird die hiesige Fassung aller Voraussicht nach am 1. März erscheinen. Die Lokalisierung dauere eben ein klein wenig länger, so der Designer.

Der dann aber noch bestätigt, dass die von SCEE vertriebene Version nicht vollständig identisch mit der US-Fassung ist. Der Änderungen seien nicht so drastisch wie seinerzeit bei Twisted Metal: Black, versucht Jaffe zu beruhigen. "99 Prozent" der Schnitte betreffen demzufolge die Zwischensequenzen. Diese seien aber grundsätzlich noch "intakt".

So könne man z.B. im US-Intro sehen, wie ein Mädchen eine Schere in Tooths Augen rammt. In der Euro-Version erfolge der Schnitt zur nächsten Einstellung kurz bevor die Schere das Gesicht berührt. Es sei immer noch eindeutig, was passiert, auch gebe es noch die gleichen Soundeffekte - es würden halt nur ein paar Frames fehlen. Im eigentlichen Spiel gebe es nur wenige Anpassungen.

"Only a few content cuts for the game- for example, I think the guy on the gurney from Meat Wagon is dead so you are exploding a corpse covered with TNT vs. a screaming man trapped to the gurney. Sucks on my end but at the same time, I get it and the game play isn't different and the intent is still there, as is the humor. In some ways, it's actually much more macabre when you think about it. Shooting a dude screaming out the back of an ambulance is pretty stupid and fun and cartoony in a dark, twisted way. Turning a stolen from the morgue CORPSE a missile? A bit more disturbing in some ways...not trying to sell you on it, just thinking outloud."

Er sei überhaupt kein Fan von Schnitten, so Jaffe - allerdings gebe es in einigen Märkten in Europe eben strengere Vorgaben. Es sei wenig sinnvoll für SCEE gewesen, unterschiedliche Versionen/Disks für die einzelnen Länder zu produzieren.
Quelle: via eurogamer.net

Kommentare

  • http://www.planetaxel.com Bin schon lange da, und trotz längerer Lieferzeiten letzendlich immer zufrieden gewesen. Stark, danke! Habs direkt bestellt, nachdem mir Amazon und co. wesentlich zu teuer waren. Lieferzeit ist mir relativ egal, hab noch genug anderes im Schrank stehen.
  • http://www.planetaxel.com ? Endlich "Ichi the killer" uncut, vielen vielen Dank =)
  • http://www.planetaxel.com Bin schon lange da, und trotz längerer Lieferzeiten letzendlich immer zufrieden gewesen. Jo super danke. Hab direkt mal bestellt

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+