Journey
Action-Adventure
Entwickler: ThatGameCompany
Publisher: Sony
Release:
14.03.2012
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Journey: Details zum Flower-Nachfolger

Journey (Action) von Sony
Bildquelle: Sony

Eine Fortsetzung zu Flower ist es natürlich nicht, aber im Geiste scheint Journey doch das Prinzip eines ungewöhnlichen Spiels in einer fantasievollen Welt fortzuführen. Auf dem PlayStation-Blog hat Sony jetzt ein Interview mit Jenova Chen von thatgamecompany veröffentlicht, in dem der Entwickler Einzelheiten verrät. Dass man nicht weiß, wer man im Spiel eigentlich ist, gehört dabei zum Konzept. Der Spieler soll selbst erkunden, um wen es sich bei den Figuren aus Stoff handelt.

Journey ist ein reiner Mehrspieler-Titel - Ziel ist es, von A nach B zu reisen. Herkömmliche Mechanismen wird es dabei erwartungsgemäß nicht geben, denn die Entwickler wollen nicht nur gestandene Spieler ansprechen. U.a. deshalb wird die Kamera ähnlich wie bei Flower durch Bewegungen des Controllers gesteuert. Es gibt auch keinen Stufenaufstieg und keine Online-Lobby. Es geht um das Entdecken der Welt; wie der Name schon andeutet, soll der Weg offenbar das Ziel sein.

Damit die Spieler nicht nur müde durch den Sand stapfen, wollen die Entwickler das Reisen natürlich so ereignisreich wie möglich gestalten. Deshalb kann man etwa auf Wellen im Sand surfen oder fliegen, indem man Stoffflicken herbei ruft. Und egal was man tut: Eine wichtige Vorgabe war es, dass man klein und schwach sein soll. Der einzige Gegner werde die Natur sein. Bekämpfen können man sie allerdings nicht. In Journey steht nicht der Kampf, sondern das emotionale Erleben im Vordergrund. Kein Wunder: Als Beispiele für Inspirationsquellen nennt Chen Team Ico sowie Quantic Dream. Was allerdings nicht verwundert - sind die beiden Teams doch ebenso wie sein eigenes eng mit Sony verbandelt.


Kommentare

  • Alleine oder zu zweit in einer riesen Welt rumspatzieren? Kein Plan was man machen soll? Keine Energieanzeige, Waffen oder sonstwas außer Stoffetzen? Klingt ja mal richtig GEIL^^ Das Spiel wird auf jeden fall was völlig neues das hab ich im .... na ihr wisst schon^^
  • ich hab mir Flowers seiner Zeit mal für 2,50? runtergeladen und es hat seinen Zweck erfüllt. Es sah shön aus und machte mit Sixaxis einiges her. Vorallem das "Herunterstürzen" der Blätter von weit oben war mit das schönste. Zum ersten Mal hab ich bei einem Videospiel wirklich  [...] ich hab mir Flowers seiner Zeit mal für 2,50? runtergeladen und es hat seinen Zweck erfüllt. Es sah shön aus und machte mit Sixaxis einiges her. Vorallem das "Herunterstürzen" der Blätter von weit oben war mit das schönste. Zum ersten Mal hab ich bei einem Videospiel wirklich "abgeschaltet" xD
  • Ich hoffe, dass Journey nicht so in die Richtung 'Emotionen' geht wie Flower, sondern eher das man etwas entdeckt. So wie früher, als man noch nicht alles auf YT fand und man noch stolz erzählen konnte, was man entdeckt hat. Jeder soll sein eigenes Abenteuer mit Journey bekommen, mit weniger gebe  [...] Ich hoffe, dass Journey nicht so in die Richtung 'Emotionen' geht wie Flower, sondern eher das man etwas entdeckt. So wie früher, als man noch nicht alles auf YT fand und man noch stolz erzählen konnte, was man entdeckt hat. Jeder soll sein eigenes Abenteuer mit Journey bekommen, mit weniger gebe ich mich nicht zufrieden.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+