Lebenssimulation
Release:
09.05.2012
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
18.11.2011
kein Termin
kein Termin
18.11.2011
18.12.2013
03.09.2014
15.10.2014
12.05.2017
kein Termin
17.12.2015
kein Termin
05.09.2014
Test: Minecraft
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85
Jetzt kaufen ab 13,80€ bei

Leserwertung: 89% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Minecraft
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Minecraft Gameserver von 4Netplayers!
Erbaue deine eigene Welt und erweitere sie zusammen mit Freunden.
Beste Hardware und ein niedriger Ping warten auf dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Minecraft: PS3-Version knackt die Millionenmarke

Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft
Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft - Bildquelle: Mojang / Microsoft
Der Markt ist keineswegs gesättigt: Wie Mojang verkündet, hat die PS3-Version von Minecraft sich mittlerweile über eine Mio. Mal verkauft.

Die jüngste Portierung des Survival-Baukastens war vor fünf Wochen auf Sonys Konsole veröffentlicht worden, nachdem Microsofts Exklusivabkommen ausgelaufen war. Auf Xbox Live Arcade hat sich der Indie-Hit in knapp anderthalb Jahren über zehn Mio. Mal verkauft. Auf dem PC wird Minecraft in nicht allzu ferner Zukunft die Marke von 14 Mio. Verkäufen erreicht haben.

Die nächsten Plattformen haben die Schweden schon im Visier: PS4- und Xbox-One-Versionen sind schon in Arbeit.

Letztes aktuelles Video: PS3-Trailer


Minecraft
ab 13,80€ bei

Kommentare

sphinx2k schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Was mir bei Minecraft auf dem PC gefällt ist die Modmöglichkeit
Ich hatte zwar auch schon einige Stunden ohne Mods mit dem Spiel verbracht. Aber erst die vielen absolut genialen Mods haben es zum Dauerbrenner gemacht. Dann gibt es ein paar Wochen nur Minecraft bis ich mit Satt gespielt hab, dann wieder Monatelang pause. Dann mit den neusten Mods(oder deren Versionen) das ganze wieder von vorne.
Haben nen kleinen häftig gemoddeten Server wo ich mit ein paar Freunden drauf Spiele und es ist jedes mal ein Riesen Spaß.
Ich finde viel faszinierender wie viele Minecraft ohne Mods über so lange Zeiträume Spielen. Bzw. wie viele noch nicht mal wissen was sie da verpassen.
SethSteiner schrieb am
Was mir bei Minecraft auf dem PC gefällt ist die Modmöglichkeit aber abseits davon würde ich es eigentlich am besten auf Handheld finden. 3DS und Vita haben mit Touch eine tolle Eingabevariante die gerade bei Minecraft doch super angewendet werden kann. Konsolen.. gut wers mag aber bevorzugen würde ich hier ehrlich gesagt nicht den PC sondern ganz klar den Handheld - umso mehr, wenn man hier Modifikationen möglich machen würde, dann wäre es nur noch genial.
Koragon schrieb am
Xelyna hat geschrieben: Besonders weil die Pocket editon ja schon eine Größe von 512x512x128 hat und die Vita keine Pocket Edition wird sondern mit dem Code der Konsolen Version arbeitet :roll:
Ok, ich dachte die PE wäre noch auf 256x256. Aber gut, selbst die Konsolenversion ist bei Länge und Breite bei unter 1000 Blöcken, wenn ich mir da z.B. Westeroscraft ansehe, ist da ja schon King's Landing (Hautstadt) alleine größer, von der ganzen Map mal ganz zu schweigen.
Ändert also nichts an dem eigentlichen Argument.
Ich freu mich, dass sich Minecraft so gut verkauft, völlig egal auf welcher Plattform, aber die Mapgröße ist mMn ein KO-Kriterium für die aktuellen non-PC Versionen und da wird sich erst mit den X1 und PS4 Versionen etwas ändern und wie viel, muss man auch erst einmal abwarten.
Koragon schrieb am
Xelyna hat geschrieben:Das es sich so oft verkauft hat mich nicht überrascht, ich freu mich jetzt dann langsam mal auf meine Vita version, die dürfte jetzt auch langsam näher rücken =)
Jo, die Welten sind dann wahrscheinlich so 480x480 Blöcke groß, wenn überhaupt. Das bringt dann sicher riesen Spaß.
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Kumbao hat geschrieben:
Mirabai hat geschrieben:
Kumbao hat geschrieben: Genau das. Wobei es nicht mal sonderlich ueberraschend ist. Mittlerweile funktionieren Spiele aus der Egoperspektive eigentlich ganz gut. Aber irgendein dummes Konsolenbashing muss wohl immer sein.
Hab selber hier eine WiiU, Ps3, Ps4 und Nintendo 3DS XL. Ändern jedoch nichts an der Aussage :)
Spricht allerdings nicht unbedingt fuer Dich :D
Ich finde das allerdings schon. Neben dem tollen Avatarbild macht das Mirabai jetzt zu einem meiner Lieblingsmituser hier. Toller Fuhrpark und mir sehr sympathisch.
Wobei ja auch in der Aussage, dass nichts über Tastatur geht mehr als ein Fünkchen Wahrheit liegt. Schließlich könnte ich ohne solche hier nicht so flugs drauslos tippen. Aber zum Zocken fände ich separate Minitastaturen besser (wie es sie ja auch gab/gibt) wo nur eine begrenzte aber dafür stimmig angeordnete Zahl an Druckpunkten/Tasten vorhanden ist, die perfekt die Hand umschmeichelt und für flotte Spielerlebnisse sorgt. Diese Standarddinger eigenen sich für meine Hände aber auf keinen Fall. Ich könnte früher als Kind auch nur mit Pfleitasten und Nummernblock arbeiten (= spielen), alles andere ist ein Graus und bleibt es.
Ach und noch was zum Thema: Ich hatte auch meinen Spaß mit der 360 Version, vor allem im Splitscreen ist es der Hammer. Und die beiden next-gen Versionen sollten ja eigentlich schon zum Launch im Laden stehen... frag mich ehrlich wo die bleiben. Und die Version, die richtig Sinn macht, also die U-Ausgabe, bleibt unangekündigt. Sehr bedauerlich.
schrieb am

Facebook

Google+