The Elder Scrolls 5: Skyrim: Dragonborn, Hearthfire und Dawnguard für PS3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
11.11.2011
11.11.2011
11.11.2011
28.10.2016
10.11.2016
2017
28.10.2016
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90

“Auch wenn die Texturen hier im Detail schwächer sind: Dieses Abenteuer sollte sich kein Rollenspieler entgehen lassen!”

Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90

“Etwas ansehnlicher als auf den Konsolen, ansonsten das identische epische Erlebnis!”

Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
90

“Episch, prächtig und unheimlich fesselnd: Das ideale Rollenspiel für lange Winterabende!”

Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
83

“Das Skyrim-Komplettpaket ist nach wie vor ein episches Abenteuer, dessen inhaltliche Qualitäten und visuelle Verbesserungen von gewissen technischen Mankos überschattet werden. Zudem sind auf der PS4 nicht alle Mods zugelassen.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Elder Scrolls 5: Skyrim
84

“Das Skyrim-Komplettpaket ist nach wie vor ein episches Abenteuer, dessen inhaltliche Qualitäten, Mod-Unterstützung und visuelle Verbesserungen von gewissen technischen Mankos überschattet werden.”

Leserwertung: 75% [58]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls 5: Skyrim
Ab 12.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Elder Scrolls V: Skyrim - Dragonborn, Hearthfire und Dawnguard für PS3

The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls 5: Skyrim (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Ab sofort stehen die deutschen Versionen von Dragonborn, Hearthfire und Dawnguard allen PlayStation 3-Nutzern in Europa zur Verfügung. Die Download-Erweiterungen für The Elder Scrolls V: Skyrim werden im PlayStation Store in der ersten Woche mit 50% Rabatt angeboten (Dragonborn und Dawnguard für je 7,99 Euro, Hearthfire für 2,49 Euro). Alle drei Zusatzinhalte wurden von der USK für Spieler ab 16 Jahren gemäß §14 JuSchG freigegeben.

"Mit Dragonborn reisen Sie auf die Insel Solstheim vor der Küste von Morrowind. Erleben Sie neue Städte, Dungeons und Quests, während Sie die Aschewüsten und Gletschertäler der noch unbekannten Insel erkunden. Gewinnen Sie an Macht durch neue Schreie, mit denen Sie den Willen Ihrer Gegner brechen und sogar Drachen zähmen können. Ihr Schicksal und das Schicksal Solstheims liegen in Ihrer Hand. Stellen Sie sich dem Kampf gegen Ihren bislang tödlichsten Feind – das erste Drachenblut."

"Mit Hearthfire können Sie für ein paar Goldstücke Ihr eigenes Stück Land erwerben und Ihr eigenes Haus darauf errichten – von einer einfachen Holzhütte mit nur einem Raum bis hin zu einem großen Anwesen mit einer Waffenkammer, einem Alchemielabor, einem Trophäenzimmer und vielem mehr. Wählen Sie ein Grundstück, gestalten Sie Ihr Haus, beschützen Sie es vor unerwünschten Besuchern und verwandeln Sie es in ein Zuhause für adoptierte Kinder."
 
"In Dawnguard ist der Vampirfürst Harkon wieder zurückgekehrt. Mithilfe der Schriftrollen der Alten strebt er nach dem Undenkbaren – er will das Licht der Sonne für immer auslöschen. Werden Sie sich dem alten Orden der Dämmerwacht anschließen und Harkon aufhalten? Oder werden Sie selbst zu einem Vampirfürsten? Erleben Sie eine brandneue Fraktionsquestreihe, zahlreiche neue Orte, Waffen, Kreaturen und mehr – Sie allein entscheiden, auf wessen Seite Sie dabei stehen!"

 
Auch die englischen, französischen, italienischen und spanischen Versionen der DLCs sind ab sofort im PlayStation Store erhältlich.

Letztes aktuelles Video: Dawnguard


Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

USERNAME_1648515 schrieb am
Jetzt gibts das also endlich auch auf der PS3?! :lol:
Also wenn die GOTY erscheint werd ich mich glaub ich nich mehr zurückhalten können und doch nochmal zuschlagen :mrgreen:
CandyBlock schrieb am
Sarfinwsl hat geschrieben:
CandyBlock hat geschrieben:Ich hoff ja immer noch, dass noch einige gute DLCs rauskommen wegen GOTY und so, natürlich für PC. Wenn ichs mir für Konsole kaufen würde (wenn ich denn eine XBox oder PS3 hätte), wär ich schließlich schön blöd.

Schmeiß bitte keine Steine, es gibt im Forum schon genügend "PC best - Konsolen nur schrott" Threads, das muss nicht bei jeder PS/XBox Ankündigung wiederholt werden ;)
Freu dich dass du es für den PC Spielst und lass die freuen, die es auf der Konsole spielen wollen und so freuen sich alle :)

Ich hab ja gar nichts gegen Konsolen (werd mir ja selber ne PS3 kaufen wenn sie billiger ist), ich denke nur dass man bei einigen Spielen auf Konsolen was verpasst, zb. sowas: http://www.sureai.de/projects/enderal/ . Aber egal, jedem das seine ^^.
nostu schrieb am
Hunt B hat geschrieben:Passt aber irgendwie zum Spruch in deiner Signatur. :mrgreen:

Mist. Das nenne ich ein Eigentor. :x :lol: Das ist aber glücklicherweise alles Geschmackssache ... ;)
Zu Deiner Frage: Irgendwie wurde doch immer gemunkelt, dass sie so starke Probleme mit der PS3-Programmierung hatten. Woran es genau lag, habe ich ich noch nicht gelesen.
Hunt B schrieb am
Na dann herzlichen Glückwunsch an die PS3-Besitzer, dass es jetzt doch noch geklappt hat. Weiß man denn eigentlich, wieso es so lange gedauert hat?
nostu hat geschrieben:
CandyBlock hat geschrieben:Ich hoff ja immer noch, dass noch einige gute DLCs rauskommen wegen GOTY und so, natürlich für PC. Wenn ichs mir für Konsole kaufen würde (wenn ich denn eine XBox oder PS3 hätte), wär ich schließlich schön blöd.

Was für ein selten dämlicher und unnötiger Beitrag ...

Passt aber irgendwie zum Spruch in deiner Signatur. :mrgreen:
nostu schrieb am
Ich freue mich sehr und habe soeben die fast 1,7 GB geladen! :) Nach rund 170 Stunden Skyrim bisher geht es nun endlich mit neuem Stoff weiter! :D
CandyBlock hat geschrieben:Ich hoff ja immer noch, dass noch einige gute DLCs rauskommen wegen GOTY und so, natürlich für PC. Wenn ichs mir für Konsole kaufen würde (wenn ich denn eine XBox oder PS3 hätte), wär ich schließlich schön blöd.

Was für ein selten dämlicher und unnötiger Beitrag ...
schrieb am

Facebook

Google+