Ridge Racer: Unbounded: Vorbesteller-Boni und Day-One-Edition - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Arcade-Racer
Publisher: Namco Bandai
Release:
30.03.2012
30.03.2012
30.03.2012
Test: Ridge Racer: Unbounded
58

“Als Ridge Racer katastrophal, als alternativer Racer auch nicht viel besser: Unfaire Schummel-KI und die gewöhnungsbedürftige Steuerung sorgen für Frust! Der gute Editor, Community-Features und spaßige Onlinerennen retten Unbounded vor dem Totalschaden. ”

Test: Ridge Racer: Unbounded
58

“Inhaltlich identisch zu den Konsolenversionen, aber technisch einen Tick besser.”

Test: Ridge Racer: Unbounded
58

“Als Ridge Racer katastrophal, als alternativer Racer auch nicht viel besser: Unfaire Schummel-KI und die gewöhnungsbedürftige Steuerung sorgen für Frust! Der gute Editor, Community-Features und spaßige Onlinerennen retten Unbounded vor dem Totalschaden. ”

Leserwertung: 76% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Ridge Racer Unbounded: Vorbesteller-Boni und Day-One-Edition

Ridge Racer: Unbounded (Rennspiel) von Namco Bandai
Bildquelle: Namco Bandai
Publisher Namco Bandai Games Europe hat sich zur Day-One-Edition und zu den Vorbesteller-Boni zu Ridge Racer Unbounded geäußert. Die Day-One-Edition (Erstauflage des Spiels) enthält drei zusätzliche Boliden, fünf Namco-Lackierungen und soll laut Hersteller zum "Standard-Preis" verfügbar sein. Die drei neuen Fahrzeuge bieten Spielern mehr Freiheit bei der Wahl ihrer Highspeed-Zerstörungsmaschine:

  • The Ghoster: "Mit dem blauen Low Rider-Coupé wird nicht gecruised, sondern den Gegnern Respekt eingeflößt."  
  • The Immortal: "Der rote Supersportler ist nicht einfach zu zähmen, aber die Kontrolle zu erringen, ist die Mühe wert."
  • The Road Wolf: "Mit diesem klassischen roten Coupé, angelehnt an Autos der 60er Jahre, lassen Spieler die Konkurrenz Staub schlucken."
  • Die fünf Lackierungen, je eine für fünf der im Spiel erhältlichen Autos, repräsentieren Namco-Franchises. Spieler können im Einzelspielermodus oder Online gegen Freunde mit Fahrzeugen im Design von Pac-Man (Kinghawk GT), Galaga (Hurricana CX), Tekken (Crimson TT), Soul Calibur (Wolfseye GT) oder Ace Combat (Sylvian Type 8) antreten.

Zusätzlich zu den Day-One-Boni erhalten Spieler, die Ridge Racer Unbounded vorbestellt haben, weitere Autos, um die Straßen von Shatter Bay unsicher zu machen. Es sind drei Vorbesteller-Pakete verfügbar:

Amazon.de:
  • Ridge Racer 7-Auto: Ein Fahrzeug aus Ridge Racer 7 mit extrem viel Power unter der Motorhaube. 
  • The Gallows: Dieser klassische gelbe Hot-Rod-Pickup ist selbst im wildesten Renngetümmel zu sehen.


GameStop:
  • Ridge Racer 1-Auto: Mit dieser Maschine aus dem allerersten Ridge Racer begann die legendäre Serie.
  • The Hearse: Der düstere Leichenwagen sorgt dafür, dass kein anderes Fahrzeug unbeschadet die Ziellinie überquert.

LIBRO:
  • Ridge Racer Type 4-Auto: Das Fahrzeug aus Ridge Racer Type 4 ist ein Fan-Liebling aus DEM Meilenstein unter den Arcade-Rennspielen.  
  • El Mariachi: Ein leistungsstarkes Coupé in leuchtendem Orange. Genau das richtige für Spieler, die Lust auf ländliches Flair haben.

Das Spiel erscheint am 30. März 2012 für Xbox 360, PlayStation 3 und Windows PC.

Quelle: Namco Bandai Games Europe

Kommentare

Lumilicious schrieb am
Haha.
Diese speziellen Deals finde ich zum kotzen.
8BitLegend schrieb am
Kauft es bei mir. Ich leg' ein Matchbox Auto dazu.
schrieb am

Schnäppchen-Angebote


Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+