The Last of Us: Video erläutert Gegnerdesign - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
14.06.2013
30.07.2014
Test: The Last of Us
92

“The Last of Us erzählt eine unheimlich bewegende Geschichte. Man taumelt zwischen Terror und Hoffnung durch ein wunderschönes Abenteuer. ”

Test: The Last of Us
93

“The Last of Us ist auch auf der PlayStation 4 ein grandioses Meisterwerk - und bietet dank Left Behind endlich das komplette Story-Erlebnis auf einer Disk! ”

Leserwertung: 83% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Last of Us: Video erläutert Gegnerdesign

The Last of Us (Action) von Sony
The Last of Us (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Keine klassischen Zombies - das war die Vorgabe gewesen bei der Entwicklung von The Last of Us. Nachdem man die Folge eine BBC-Reihe über einen Pilz gesehen hatte, der Ameisen befällt und kontrolliert, beschloss Naughty Dog, das Konzept zu übernehmen und die Frage zu stellen: Was wäre, wenn es einen Pilz gäbe, der Menschen befallen kann?

In einem Video-Entwicklertagebuch gehen die Entwickler jetzt genauer auf das Design der Pilzopfer ein, erläutern, wie diese sich im Dunkeln bewegen, und präsentieren außerden noch ein paar neue Bewegtbilder aus dem Spiel.

The Last of Us wird Anfang Juni in den Handel kommen.

Letztes aktuelles Video: Entwicklertagebuch 1 Hush


Kommentare

Thyrael schrieb am
Die Planet Erde BluRays hab ich auch gesehen, die Reihe is verdammt cool.
Hehe es gibt in Deutschland sonen unterirdischen Pilz, der größer ist als Helgoland :mrgreen:
In der Doku ist es aber glaube so, dass das Nervensystem oder Gehirn der Ameisen manipuliert wird und sie so hoch klettern wie sie können, um da zu sterben, damit ein Pilz aus ihnen wächst, der dann seine Sporen möglichst weit verteilt.
Ob das dem Pilz hilft wenn die Infizierten dann da im dunklen Keller rumkriechen...
DasGehtZuWeit schrieb am
Ziemlich cool, das mit dem Pilz, war mir neu.
Vor vielen Jahren (2003 oder so) hab ich mal Artwork zu einem Spiel gesehen, wo es darum ging, dass so rote Pflanzen bzw. Pflanzenfäden die Städte erobert haben. Hätte auch eine Art Survival Game werden sollen und war glaub irgendein Konzept von Bethesda oder 3d Realms. Weiss es aber nicht mehr und find auch nix mehr in Google. Bei den Pilzen hab ich unweigerlich daran denken müssen.
schrieb am

Facebook

Google+