The Last of Us: Letztes DLC-Paket bringt weiteren Schwierigkeitsgrad - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
14.06.2013
30.07.2014
Test: The Last of Us
92
Test: The Last of Us
93
Jetzt kaufen ab 38,28€ bei

Leserwertung: 83% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Last of Us: Letztes DLC-Paket bringt weiteren Schwierigkeitsgrad

The Last of Us (Action) von Sony
The Last of Us (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Als Ergänzung zur langen Produktionsdokumentation (wir berichteten) hat Naughty Dog kurz angedeutet, welche Inhalte die letzte Download-Erweiterung für The Last of Us mit sich bringen wird. Das finale DLC-Paket wird den Mehrspieler-Modus mit neuen Karten, Waffen und Fertigkeiten ergänzen und darüber hinaus einen weiteren Schwierigkeitsgrad für die Einzelspieler-Kampagne umfassen. Details hierzu sollen demnächst folgen.

"Our final drop in the Season Pass is coming. It is chock full of multiplayer goodness with new maps, new weapons, new skills, and also a brand new difficulty mode for the single player campaign."

Quelle: Naughty Dog
The Last of Us
ab 38,28€ bei

Kommentare

el\'man schrieb am
Iconoclast hat geschrieben:Ich habe die ganze Firefly Reise gemacht...
na dann muss er ja wirklich mies sein... :D und das leute darüber hinaus mit dem multiplayer spass haben ist natürlich dann vollkommen abwegig, wa?
also doch wie eingangs vermutet, einfach nur blödsinniges getrolle von dir.
greetingz
Iconoclast schrieb am
Ich habe die ganze Firefly Reise gemacht und den MP danach nie mehr angerührt. Der ist imo genauso überflüssig wie der MP bei Dead Space 2.
Schlimm diese Schubladen heute, "Fanboy" und "Hater"... :roll: Begriffe direkt aus dem Sandkasten.
el\'man schrieb am
Iconoclast hat geschrieben:
CryTharsis hat geschrieben:Völliger Quark. Der MP gehört zu dem besten und einzigartigsten, was es in dem Bereich in den letzten Jahren gab. Nur weil so ein offensichtlicher Fokus auf der Single Player Erfahrung liegt, heißt es nicht, dass der MP "überflüssig" ist, ganz im Gegenteil. Ich kann ihn jedem empfehlen, der die typische Shooter Kost satt hat.
So sehr ich TLoU auch "liebe", aber das war jetzt hoffentlich Ironie. Ansonsten gute Nacht.
dann scheinst du den mp nicht gespielt zu haben, das craften war gut und hat durch den leichten zufallsmodus für abwechslung bei first sight gebracht, die maps waren gut, mit skill konnte man viel erreichen, die community war gut, als last man standing war spannung garantiert, die waffen gut balanced, kaum immer die gleichen situationen, die bonusrunden und die gefahr die ganzen überlebenden zu verlieren hat sogar etwas zur langzeitmotivation beigetragen.
entweder hast du den mp nicht gespielt und hatest grundlos rum oder du hast ihn nicht verstanden und hast nur auf die mütze bekommen.
:D
greetingz
Iconoclast schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Völliger Quark. Der MP gehört zu dem besten und einzigartigsten, was es in dem Bereich in den letzten Jahren gab. Nur weil so ein offensichtlicher Fokus auf der Single Player Erfahrung liegt, heißt es nicht, dass der MP "überflüssig" ist, ganz im Gegenteil. Ich kann ihn jedem empfehlen, der die typische Shooter Kost satt hat.
So sehr ich TLoU auch "liebe", aber das war jetzt hoffentlich Ironie. Ansonsten gute Nacht.
schrieb am

Facebook

Google+