One Piece: Pirate Warriors: Strohhutpiraten entern PS3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Omega Force
Publisher: Namco Bandai
Release:
22.03.2013

Leserwertung: 79% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

One Piece: Pirate Warriors: Strohhutpiraten entern PS3

One Piece: Pirate Warriors (Action) von Namco Bandai
One Piece: Pirate Warriors (Action) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Wie Namco Bandai diese Woche im Rahmen des Global Gamer's Days in Las Vegas bekannt gab, werden Ruffy und seine Strohhutpiraten auch in Europa noch dieses Jahr ihre PS3-Premiere feiern:

"Bei der ersten Ausfahrt der ONE PIECE-Series auf der PS3 tauchen Spieler in ONE PIECE: PIRATE WARRIORS in die große Reise der Strohhut-Piraten ein, stellen sich Horden von Piraten und Feinden und erleben all die großartigen Momente aus dem Anime bis hin zu Marineford. Getreu dem originalen ONE PIECE-Manga von Eiichiro Oda, können Spieler ihre Lieblingsszenen nachspielen und dabei in die Rolle von den Piraten Ruffy, Zorro, Nami und viele andere schlüpfen, von denen jeder über eine charakteristische Attacke inklusive des berühmten Gomu-Gomu-Angriffs verfügt.

Mit den beliebtesten Charakteren und einer Vielzahl der Gegenspieler aus dem ONE PIECE-Universum  lädt ONE PIECE: PIRATE WARRIORS die Spieler zu gigantischen Schlachten ein, welche die einfache Steuerung der DYNASTY WARRIORS-Serie nutzt. Der Story-Modus befördert die Spieler direkt hinein in das Herz des umfangreichen ONE PIECE-Universums voller beliebter Charaktere, mächtiger Feinde, ergreifender Momente und denkwürdiger Szenen."


Spieleindrücke der in Japan bereits seit Anfang März erhältlichen Omega Force-Produktion gibt es in der Galerie.

Quelle: Pressemitteilung Namco Bandai

Kommentare

DoubleR88 schrieb am
ich frag mich echt wie die in ein spiel alles vom anfang bis zur schlacht auf dem marine ford bekommen wollen.
aber der trailer ist echt nicht schlecht... sieht vielversprechend aus. one piece hat einfach die epischste story die ich bisher kenne, leider braucht es dafür alle 540 folgen die es derzeit gibt (plus minus).
@zum thema dub: ich muss mich da meinem vorredner anschließen. ich habe jetzt sehr viele japanische folgen angeschaut da die deutschen ja kurz nach ankunft auf dem sabaody archipel aufhören. sprich seit dort schau ich nur noch auf japanisch auf onepiece-tube. die deutschen stimmen sind einfach deutlich besser. wie bereits angesprochen ist an choppers zweiter synchro was auszusetzen, da der einfach nur noch nervt, aber die restlichen charaktere und chopper1 haben einfach rund um gepasst.
die japaner hören sich fast alle gleich an und am anfang braucht man recht lange um sich daran zu gewöhnen...
hach, ich liebe diesen Manga einfach. Episch bis zum geht nicht mehr. 400 Folgen später bekommt man erklärt warum Arlongs HQ Arlong Park hieß, dass ist einfach so genial...
Gildarts schrieb am
Das Spiel soll ziemlicher Mist sein. Nicht nur die Präsentation ist mies, sondern haben auch einfach mal kackfrech paar Arcs ausgelassen. Wenn die schon ein One Piece Spiel machen, dann sollen sie es auch richtig machen, ansonsten können sie es sich auch schenken. :roll:
Obscura_Nox schrieb am
ch freu mich drauf. Dynasty Warriors Gameplay ist zwar in großen Dosierungen langweilig, und lachhaft einfach weil es aus nonstop Buttonsmashing besteht, aber für ne halbe Stunde zwischendurch ist es genau richtig, insbesondere wenn das Setting stimmt. Das Setting von Dynasty Warriors fand ich selten gut, und auch die Charaktere waren mir allesamt unsympatisch, weil im Prinzip jeder erdenkliche Stereotyp, vom treudoofen Fressack bis hin zum diabolischen 2 Meter Badass verkörpert wurde, aber wenn der Dialog im One Piece Game stimmt, und vor allem sie in der EU/US Fassung die Original Stimmen optional anbieten, und kein schauderlicher 4Kids Dub, ist es eigentlich schon sogut wie gekauft. Im Prinzip wird es auch daran entweder triumphieren, oder scheitern - Ich persöhnlich würde es mir ohne Jap Dub nicht kaufen, und der Großteils der Fans der Serie, die die englische Alternative kennen wohl auch nicht. Da ich mit dem deutschen Dub auch mehr oder weniger "groß" geworden bin ( One Piece gibts ja jetzt schon ne ganze Weile ) wäre das auch meine Schmerzgrenze, allerdings bezweifle ich stark das die dafür die deutschen Synchronsprecher verwenden werden, sondern dann direkt zur englischen Fassung greifen.
(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Obscura_Nox hat geschrieben:Bitte bitte...Verzichtet nicht auf Original Dub. Das schlimmste was dem Spiel passieren könnte wäre ein 4Kids Dub

Naja was heißt Original Dub. In einem Zeichentrick oder Anime ist ein Ton immer überspielt. Die Figuren haben keine "echte" Stimme. Also gibt es keine "echte" Version. Das von 4Kids ist wircklich grausam. Aber, obwohl ich jede neue Folge schaue kann ich den japanischen Stimmen nicht viel abgewinnen. Weil sie für mich alle gleich klingen. Vielleicht liegt es daran, das ich ihre Bedeutung nicht kenne. Außerdem ist die Welt sehr von der westlichen Krabik inspiriert, deshalb ist japanisch ziemlich ungeeignet für eine Weltsprache. Die ersten 400 Folgen die ins deutsche übersetzt wurden sind für mich unübertroffen. Die Synchronsprecher können nichts für die Zensur und den Schnitt und manche der Stimmen wiederholen sich bei anderen Figuren. Aber ansonsten topt jede deutsche Stimme der Crewmitglieder die japanischen (mal abgesehen von choppers zweiter stimme) und klingen dennoch im Vergleich zueinander höchst änlich. Luffy ist einfach unerträglich auf japanisch. Ich kann nicht definieren was das sein soll.
Jimbei schrieb am
Kann die Begeisterung vieler One Piece-Fans bzgl. dieses Spiels nicht verstehen, wobei ich eigentlich selbst einer bin (alle Bänder gekauft und gelesen). Ich finde, es ist erneut keine gute Konvertierung zu einem Videospiel gelungen. Weder gefällt mir der plastikhafte Grafik-Stil noch das Gameplay (Videos auf der offiziellen Website) - das Dynasty Warriors-Gameplay schreckt mich vielmehr ab.
CyberConnect2 hat für mich die Messlatte bzgl. guter Anime-Videospielumsetzungen mit der Ultimate Ninja Storm-Reihe zu Naruto verdammt hoch gesetzt - da stinken schon seit Jahren alle anderen gegen ab (vor allem die Dragon Ball-Versoftungen >_>).
schrieb am

Facebook

Google+