Beyond: Two Souls: Video: Jodie Holmes und ihre 70 Modelle - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Quantic Dream
Publisher: Sony
Release:
09.10.2013
26.11.2015
Test: Beyond: Two Souls
68

“Obwohl das Drehbuch mitunter gekonnt auf die emotionale Karte setzt, ist dieses Abenteuer weit weg von der Faszination eines Heavy Rain.”

Test: Beyond: Two Souls
70

“Quantic Dream wertet das Spielerlebnis von Beyond: Two Souls auf PlayStation 4 zwar nicht entscheidend, aber spürbar auf.”

Leserwertung: 66% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Beyond: Two Souls: Video: Jodie Holmes und ihre 70 Modelle

Beyond: Two Souls (Adventure) von Sony
Beyond: Two Souls (Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony

Das Problem, vor dem die Visual-Artists in Beyond Two Souls standen, war folgende Frage: Wie können wir Jodie realistisch darstellen, wenn sich die Geschichte über einen Zeitraum von 15 Jahren erstreckt? Die Antwort: Über 70 Modelle mit unterschiedlichen Haarschnitten wurden angefertigt, um die Protagonistin glaubwürdig in Szene zu setzen. Beyond: Two Souls erscheint am 09. Oktober exklusiv für die PS3:

Letztes aktuelles Video: Hinter den Kulissen Visual Arts


Kommentare

SethSteiner schrieb am
Ach doch, ich schon. Die Backen sind etwas.. aufgedunsen (sorry, die beste Beschreibung die mir einfällt). Die Mädchen teilen sich etwas diese rundere Form aber ich wüsste nicht, warum das jetzt problematisch sein sollte. Gerade Ellen Pages Augenpartie ist, in Verbindung zu all den Einzelteilen, sehr markant.
@Nik_Cassady
Kann ich auch nachvollziehen aber Sony sollte aus dem Vita Debakel lernen. Sie machen schon gute Arbeit aber da ist Luft nach oben.^^
Eirulan schrieb am
Was ich ja überhaupt nicht verstehen kann, ist diese in meinen Augen völlig unsinnige Diskussion (die sogar Ellen Page persönlich ebenfalls aufgegriffen hat), das Mädchen aus TLoU würde aussehen wie diese hier.
Also entweder bin ich blind, oder... ich kann da keine großartige Ähnlichkeit erkennen.
Nik_Cassady schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Problematisch für Sony ist nur ihr "Keine Abwärtskompatibilität"-Credo. Da hat man sich sogar noch am Ende oder mitten in der neuen Generation noch solche Bombast-Titel gekauft aber kann die alte Konsole nicht verscherbeln um Sony im Grunde genommen mehr Geld zu geben, weil man die alten Games nicht auch auf PS4 spielen kann.

Kann ich nachvollziehen. Ich sahs eher aus Entwicklersicht: das Spiel ist fertig, also veröffentlicht man es und wendet sich der PS4-Entwicklung vollends zu. Vieleicht nicht der allerbeste Zeitpunkt kurz vor PS4-Release, aber dafür kommt das nächste Spiel schneller. Naja, Milchmädchenrechnung und so ;).
3nfant 7errible schrieb am
Player 1 hat geschrieben:Ganz genau das ist auch mein Problem. GTA 5, Beyond: Two Souls, Gran Turismo 6 ... was da an Zugkraft für die PS4 verballert wird. Gleichwertiges sucht man im Launch Line Up vergeblich. Vielleicht noch Watch Dogs. Aber selbst das ist ja auch für PS3 erhältlich.

also ich finde es gibt keine bessere Werbung für die PS4, als diese starke Unterstützung der PS3 in ihrem letzten Jahr als Flaggschiff. Gerade mit TLoU und Beyond wird nochmal gezeigt was man von den ganzen starken 1st Parties auf der PS4 in den nächsten Jahren erwarten kann. :Häschen:
8BitLegend schrieb am
Ganz genau das ist auch mein Problem. GTA 5, Beyond: Two Souls, Gran Turismo 6 ... was da an Zugkraft für die PS4 verballert wird. Gleichwertiges sucht man im Launch Line Up vergeblich. Vielleicht noch Watch Dogs. Aber selbst das ist ja auch für PS3 erhältlich.
schrieb am

Facebook

Google+