Way of the Samurai 4: Im September in Europa - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Acquire
Release:
kein Termin
05.10.2012
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Way of the Samurai 4
60

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Way of the Samurai 4: Im September in Europa

Way of the Samurai 4 (Action) von NIS America / Flashpoint
Way of the Samurai 4 (Action) von NIS America / Flashpoint - Bildquelle: NIS America / Flashpoint
Wie Nippon Ichi Software im Rahmen der E3 meldete, wird man im September dieses Jahres Way of the Samurai 4 in Europa veröffentlichen. War der letzte Ableger der Serie noch auf PS3 und Xbox 360 erhältlich, bleibt dieser Titel exklusiv den Besitzern der Sony-Konsole vorbehalten. Angesiedelt in der Mitte des 19. Jahrhunderts muss man sich mit seinem Samurai in einer Ära zurecht finden, in der sich Japan erstmals in größerem Maße der Welt öffnet. Neben einer umfangreichen Personalisierung setzt Way of the Samurai 4 auf ein dynamisches Kampfsystem, bei dem neben klassischen Klingen auch Schusswaffen zum Einsatz kommen. Beim Story- und Missionsdesign baut man ebenfalls auf eine größtmögliche Dynamik: Je nachdem, welche Aufgaben man annimmt und wie man sie löst, ändern sich die Verhältnisse zu den drei Fraktionen bis hin zu unterschiedlichen Endsequenzen. Die Personalisierung wird sich auch im Hinblick auf die Online-Anbindung bemerkbar machen: Kreierte Figuren anderer Spieler können als NPC-Assassinen auftuachen und dem eigenen Samurai nach dem Leben trachten. Besiegt man diese Eindringlinge, soll man Gegenstände, die sie mitgebracht haben, als Beute behalten können. Mit weiteren Infos sowie erstem Bildmaterial dürfte in den nächsten Tagen zu rechnen sein.

Quelle: Pressemitteilung Nippon Ichi

Kommentare

Serious Lee schrieb am
Teil 2 war ein richtig guter Titel. Der letzte jedoch technisch auf dem Niveau der PS2-Generation und hat bzgl. des Gameplays sogar abgebaut. Aus Symphatie werde ich mir den vierten Teil mal ansehen, aber ich erwarte besser erstmal nichts.
schrieb am

Facebook

Google+