Arcade-Action
Entwickler: Treasure
Publisher: Konami
Release:
08.10.2004
22.04.2015
Test: Gradius 5
83
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gradius V: Für PS3 erhältlich

Gradius 5 (Action) von Konami
Gradius 5 (Action) von Konami - Bildquelle: Konami
Konami Digital Entertainment hat den Shoot'em-Up-Klassiker Gradius V (in nicht-überarbeiteter Form) für PlayStation 3 via PlayStation Network veröffentlicht (Preis: 9,99 Euro). Gradius V erschien ursprünglich für PlayStation 2 und ist somit erstmals auf digitalem Weg erhältlich. Das Spiel erhielt in unserem Test im Jahr 2004 eine 83er-Wertung.

Konami beschreibt den Titel folgendermaßen: "Grundlage von Gradius V und der langjährigen Serie ist die klassische Side-Scrolling-Action, bei der es darum geht, sich mit Hilfe der schlagkräftigen Bordwaffen sowie durch Einsammeln weiterer Ausrüstung seinen Weg durch abwechslungsreiche Level zu bahnen. (...) Die Spieler kontrollieren das legendäre Raumschiff Vic Viper und stellen sich zahlreichen Angriffswellen gegnerischer Außerirdischer entgegen. Zunächst ist nur ein Front-Laser verfügbar, doch nach der Zerstörung speziell gefärbter Aliens erhalten die Spieler eine gelbe Power-Kapsel, welche das 'Option Panel' am unteren Bildschirmrand aktiviert. Je mehr Kapseln gesammelt werden, desto mehr und vielfältigere Waffen sind verfügbar, darunter Laser, Bomben und Abwehrschilder. Gradius V hebt die Messlatte innerhalb der Serie noch ein gutes Stück höher und ermöglicht den Spielern Zugang zu verschiedenen Waffengattungen – jede davon mit besonderen Eigenschaften, die essentiell sind, um die insgesamt sieben Spielabschnitte von den Aliens zu befreien."

Quelle: Konami Digital Entertainment

Kommentare

superboss schrieb am
ach wie oft hab ich den ersten Teil durchgespielt....
schaue ich mir vielleicht mal an
Pioneer82 schrieb am
Hmm, ansich cool, gibt einige shmups die auf PS2 exorbitante Sammlerpreise haben die ich gerne als Digital Release hätte. Hoffe immer noch auf eine lokalisierung von Deathsmiles 2.
schrieb am

Facebook

Google+