Rain: Regnerische Spielszenen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Publisher: Sony
Release:
Q4 2013
Test: Rain
85

“Rain ist ein sehr stimmungsvolles, auf das Wesentliche reduziertes Abenteuer, das mitunter an ICO erinnert.”

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rain: Regnerische Spielszenen

Rain (Geschicklichkeit) von Sony
Rain (Geschicklichkeit) von Sony - Bildquelle: Sony
Auf der gamescom 2012 hatte Sony Rain angekündigt. Das nasse Element spielt erwartungsgemäß eine zentrale Rolle: Die Hauptfigur und andere geisterhafte Wesen sind nur dann direkt sichtbar, wenn sie von Tropfen benetzt werden. Ein Beispiel für die Art und Weise, wie das im Spiel eingesetzt wird, liefern die Anfangsminuten, die der Hersteller jetzt in Netz gepackt hat.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen


Kommentare

eduke schrieb am
Hatte nach dem Text auch eine sehr viel umwerfendere Darstellung der Figuren unter dem Regen erwartet... was man bekommt ist ein stinknormaler "Ghost"-Shader. Schade :D
traceon schrieb am
Interessantes Konzept. Die triste Stimmung gefällt mir. Bin mir aber nicht sicher, ob der Spielspaß stimmt, und daher gespannt auf die Kritiken.
2komma9 schrieb am
ok es wird ein PSN Titel aber müssen Grafik und Animationen aus PS2 Zeiten stammen? Wenn es schon dunkel ist, hätte man wenigstens gute Licht und Shadereffekte einsetzen können aber auch das bleibt aus.
Außerdem, der Schwierigkeitsgrad war hier noch sehr moderat. Wie sieht das aber aus wenn es kniffliger wird? Punktgenaues steuern der Unsichtbaren Figur wird wahrscheinlich dann sehr frimelig.
Wenn sie schon die Technik, welche, aufgrund der Animationen, verdächtig nach ICO aussieht, nehmen, dann hätten sie lieber ein ICO 2 PSN Titel ohne Schattenwesen bauen sollen. Rain überzeugt mich ehrlich gesagt vom ersten Eindruck her nicht.
greenelve schrieb am
Etwas enttäuschend, sind die Körper gar nicht wirklich durch die Regentropfen zu sehen, sondern normale Schemen, welche erst unter "Regenflächen" eingeblendet werden. :/
Alking schrieb am
Vom Gameplay her sah das sehr langweilig aus. Mal sehen was sie aus dem interessanten Ansatz letztendlich machen.
schrieb am

Facebook

Google+