Science Fiction-Shooter
Entwickler: Guerilla Games
Publisher: Sony
Release:
24.10.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Killzone Trilogy: Details zur HD-Version von Killzone

Frank Compagner (Senior Programmer) und Michiel van der Leeuw (Technical Director) von Guerrilla Games äußerten sich im PlayStation.Blog zu der HD-Version von Killzone, die in der Killzone Trilogy enthalten sein wird.

Auch in der Neuauflage des Actionspiels wird es keine Möglichkeit zum Springen geben. Die Entwickler hatten sich damals gegen solch eine Funktion entschieden, weil sie sich von anderen Shootern abheben wollten. Außerdem müsste die gesamte Level-Architektur geändert werden, wenn sie sich für "Springen" entscheiden würden. Dafür wurden einige Fehler aus der Kampagne entfernt. So gab es im PS2-Original in dem Büro-Level (Kapitel 2) mehrere Säulen, durch die man "durchlaufen" konnte. Dies soll u.a. korrigiert werden.

Die PlayStation 3-Fassung des Spiels wird hochaufgelöste Texturen bieten, schließlich wurden die Texturen für die PS2-Version runtergerechnet. Generell soll die Bildrate höher ausfallen und das Spiel deswegen flüssiger laufen. Für bessere Grafikqualität sollen überarbeitete Shader und das MSAA-Filtering der Engine sorgen. Die Menüs und Interface-Elemente sollen ebenso für 720p angepasst werden. Last but not least wird es Trophäen geben.

"Where possible, the Killzone assets we retrieved have been resampled or recreated at a higher resolution. Textures, for instance, were originally designed at twice the required size and then downscaled to fit into PlayStation 2 memory. For PlayStation 3 that's no longer a concern, so the game uses the full-sized textures. Similarly, the menus and HUD-elements have all been upscaled and reworked to look good in 720p."

Quelle: PlayStation.Blog

Kommentare

Sarkasmus schrieb am
Ach Killzone 1, du gehörst du zu den Top 3 meiner Lieblingsshooter.
Alastor hat geschrieben:Hm, Killzone in HD...
Wurde Killzone 1 seinerzeit nicht von Black der Wind aus den Shooter-Segeln genommen?
Oder was bietet mir der erste Teil heute, was ich noch nicht gesehen hätte?

Nöp wurde nicht was mir auch noch grade einfällt ist das man je nach Charakter den man spielt, andere Wege im Level hat.
Grade mit der Agentin hat sich das auch ein wenig anders gespielt.
War das nicht sogar so, das sich manchmal die Missionziele geändert haben?
Ist schon ein wenig länger her als ich KZ 1 gespielt habe.
master-2006 schrieb am
TheInfamousBoss hat geschrieben:Ich freu mich drauf. War für mich damals schon das bestaussehendste Spiel auf der PS2. Wurde immer wieder umgehauen - und Spaß hats auch ohne Ende gemacht!
Also was die reine Grafik-Power angeht war meiner Meinung nach - zumindest im FPS-Genre - auf PS2 "Black" die klare Referenz.
Wenn du allerdings die Gestaltung und Präsentation im Allgemeinen meinst kann ich dir nur beipflichten, das war in der Tat alles sehr stimmig umgesetzt. ;)
TheInfamousBoss schrieb am
Ich freu mich drauf. War für mich damals schon das bestaussehendste Spiel auf der PS2. Wurde immer wieder umgehauen - und Spaß hats auch ohne Ende gemacht!
MaxxSchmerz schrieb am
@Lumilicious: Bezüglich der 720p und MSAA dürftest du recht haben. Die God of War Collection Vol. 2 verzichtet z.B. komplett auf Antialiasing, bietet dafür aber echte 1080p-Auflösung und 60 FPS. :) 30 FPS ist zwar etwas enttäuscht, aber wer das mal auf der PS2 gespielt hat, wird über 30 FPS schon froh sein. :lol:
Was mich aber an Sony nervt, ist, dass sie geplante Release-Termine, zumindest in Deutschland, nie einzuhalten. Die Trilogie sollte Ende Oktober kommen, aber kein Händler hat sie bisher gelistet. Auch auf die GOTY-Edition von Uncharted 3 warten wir Deutschen immer noch vergebens. :evil:
Kannachu schrieb am
Eric87 hat geschrieben:Warum nur 720P? Bei ein so alten Spiel sollte die PS3 doch in der Lage sein es in 1080P zu wiedergegeben?
Anscheinend nicht... wenn das Spiel mit MSAA läuft, dürfte da schon 85% der Leistung (übertrieben, aber wir alle wissen ja, dass es den aktuellen Konsolen an vRam/Leistung für MSAA fehlt) der Konsole verpuffen. Deshalb dürfte man das Spiel nur auf 720p laufen lassen, da Multisample Anti Aliasing immer mehr Leistung (vram) benötigt, umso höher das Spiel aufgelöst ist und da dürfte der Grafikchip der PS3 dann nicht mehr mitmachen, oder man müsste sagen, dass das Spiel nur mit 30fps läuft (was erbärmlich wäre), was es ja nicht mehr tut. Es soll ja mit ner höheren Framerate laufen, wobei hier echt interessant wäre, ob stabile 60fps erreicht werden. Ich bezweifele das irgendwie.
Dazu kommen dann eventuelle Port"probleme". Ich bezweifele dass der Code komplett auseinander genommen und für Cell optimiert wurde... mit richtiger Optimierung auf die Hardware dürfte das Remake sicherlich in 1080p mit MSAA laufen, aber sowas kostet Geld (da es die Entwicklung hinauszögert) und ich denke mal, dass man hier nur nen schnellen Cash-in auf den Markt werfen will, so wie bei allen HD Remakes (die ja zu 90% alle beschissen sind).
schrieb am

Facebook

Google+