Gran Turismo 6: Anniversary Edition angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
06.12.2013
kein Termin
Test: Gran Turismo 6
73
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 17,10€ bei

Leserwertung: 78% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gran Turismo 6: Anniversary Edition angekündigt

Gran Turismo 6 (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo 6 (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Wie SCEE verlauten lässt, wird es neben der Standardausgabe von Gran Turismo 6 auch eine so genannte Annivery Edition geben, mit der man quasi den 15. Geburtstag der Serie feiern will. Von einer Steelbook-Packung abgesehen gibt es allerdings nur digitale Beilagen:

  • Special Polyphony designed 15th Anniversary Steelbook 
  • GT6 game
  • 1M in-game credits
  • 20 cars with special 15th Anniversary custom livery and performance enhancement
  • Custom paint chips, custom race suit, custom race helmet and custom avatars
  • Apex II, a brand new updated version of the Apex game guide

 Außerdem wird es noch ein Vorbestellprogramm geben: Je nachdem, bei welchem der beteiligten Händler man GT6 ordert, gibt es nochmal eine Mio. Credits oder eines von insgesamt 20 speziell gestalteten Fahrzeugen als Dreingabe.

  • Alfa Romeo TZ3 Stradale (2011)
  • Alpine A110 1600S (1968)
  • Aston Martin V12 Vantage (2010)
  • Audi R8 LMS ultra (Audi Sport Team Phoenix) #3 (2012)
  • BMW Z4 GT3 (2011)
  • Chevrolet Corvette Stingray (C7) (2014)
  • Ford Focus ST (2013)
  • Ford Mustang Shelby GT500 (2013)
  • Honda weider HSV-010 (SUPER GT) (2011)
  • KTM X-BOW R
  • Lamborghini Aventador LP 700-4 (2011)
  • Lexus IS F Racing Concept (2008)
  • Lotus Europa (type54) (1968)
  • Mercedes-Benz SLS AMG GT3 2011
  • Nissan GT-R NISMO GT3 N24 Schulze Motorsport (2013)
  • Renault Sport Megane Trophy V6 Race Car (2011)
  • SRT Viper GTS (2013)
  • Tesla Motors Model S Signature Performance (2013)
  • TRD 86 Racing (2008)
  • Volkswagen Scirocco GT24 Race Car (2008)


Letztes aktuelles Video: E3 2013-Trailer


Gran Turismo 6
ab 17,10€ bei

Kommentare

DancingDan schrieb am
Danke, FormelGT hatte ich glaub ich nicht gespielt. Pickup kann ich mich gar nicht erinnern ^^
Eigentlich muss ich GT5 noch durchspielen. Hab erstmal Lenkrad bestellt und wenn verfügbar hol ich mir noch GT6 :D
Levi  schrieb am
DancingDan hat geschrieben:Kann mich grad nicht erinnern, aber bei welchen Rennen gab es keine Premium-Alternative um dieses zu fahren?
Pickup und FormelGT.
und wenn man B-Spec etwas weiter treibt, gabs da noch diesen "Classic"-Event auf Monaco, der ohne den 2j chaparell (oder wie der hieß) kaum zu gewinnen war :D
DancingDan schrieb am
Kann mich grad nicht erinnern, aber bei welchen Rennen gab es keine Premium-Alternative um dieses zu fahren?
an_druid schrieb am
Ich weß nicht PS2 Karren auf der PS4? kann ich mir einfach nicht vorstellen.. Ich denke das hier statt einer Classifizierung der DLC Markt einschreitet u. die Restlichen Karren mit d. Zeit nachreicht.. naja wir werden sehen. Was mich an GT am meisten fasziniert ist Physik+individuelles Fahrverhalten der Fahrzeuge. Da ist mir das fehlende Schadensmodell nicht wichtig, auch noch ein Grund warum PD es in der Zeit hinbekommen müsste.
Levi  schrieb am
bei anderen spielen bekommst du 150 neue Karren, die nichtmal im Ansatz die Qualität der Premiums von GT5 haben.
und nun soll man "mal eben" 800 alte Karren auf diese Qualität hoch hiefen? (was wahrscheinlich nichtmal möglich ist, da ich kaum glaube, dass es zu älteren Modellen detailierte 3D-Scans oder ausreichend detailierte Bilder geben wird.)
Und ein: "etwas aufhübschen" ist auch keine Lösung. Das würde nämlich bedeuten, dass man Arbeitszeit in Modelle rein steckt, ohne dass sie am Ende die Qualität der Premiums erreichen, was wiederum bedeutet, dass man sie dann spätestens in GT7 wieder aufhübschen müsste und somit die investierte Zeit für die Katz gewesen wäre.
schrieb am

Facebook

Google+