Gran Turismo 6: Update 1.05 steht bereit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
06.12.2013
kein Termin
Test: Gran Turismo 6
73
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 78% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gran Turismo 6: Update 1.05

Gran Turismo 6 (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo 6 (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Für Gran Turismo 6 wurde das Update 1.05 veröffentlicht. Mit dem Update werden die Tuning-Optionen für Karts erweitert, neue Funktionen in der offenen Lobby hinzugefügt und eine Fahrzeugsuche implementiert.

Neue Funktionen in der offenen Lobby hinzugefügt
  • [Zeitrennen], [Drift-Rennen], und [Testfahrt] wurden zur [Renntyp]-Option in den [Raumeinstellungen] des „Veranstaltungseinstellungen“-Bildschirms hinzugefügt.
  • Es ist jetzt möglich, auch [Nach Leistung filtern] auszuwählen, selbst wenn für die [Fahrzeugauswahlmethode] [Nach Hersteller filtern] oder [Nach Kategorie filtern] eingestellt ist.
  • Es ist jetzt möglich, [Karts] auch in Markenrennen auf Strecken mit dem Streckenattribut „Wetter: Variabel“ auszuwählen.
  • Es ist jetzt möglich, die „Reglementeinstellungen“ im Bestätigungsfenster zu überprüfen, bevor man einem Raum beitritt.
  • Wenn man [Allein fahren] in den [Qualifying-Einstellungen] wählt, werden alle Fahrzeuge bis auf das eigene als Linien angezeigt. Im [Rennen ansehen]-Modus werden alle Fahrzeuge bis auf das „Zielfahrzeug“ als Linien angezeigt.

Modus für mehrere Monitore hinzugefügt
  • Es wurde eine neue [Multi-Monitor-Einstellungen]-Option zur [Anzeige]-Kategorie im [Optionen]-Bildschirm des [MENÜ]s (kann über die START-Taste aufgerufen werden) hinzugefügt.

Fahrzeugsuche implementiert
  • Eine [Fahrzeugsuche]-Funktion wurde im [FAHRZEUGE]-Bereich des „Zuhause“-Menüs hinzugefügt. Es ist jetzt möglich, bei den Autohändlern mit spezifischen Parametern nach einem Fahrzeug zu suchen.

Einzelne Farben für Rennausrüstung jetzt zum Kauf verfügbar
  • Es ist jetzt möglich, anstelle des kompletten Sets Rennausrüstung in einzelnen Farben zu kaufen. Der Preis für manche Rennausrüstungen wurde entsprechend angepasst.

Tuning-Optionen für Karts wurden erweitert
  • Es ist jetzt möglich, die Werte für [Traktionskontrolle] und [Rutsch-Stopp] im [Fahroptionen]-Bildschirm für Karts anzupassen.
  • Es ist jetzt möglich, den Wert der [Bremsbalance] im [Fahroptionen]-Bildschirm anzupassen. Für Standardkarts kann nur der hintere Teil angepasst werden, während bei Schaltkarts sowohl der vordere als auch der hintere Teil modifiziert werden kann.

Andere Verbesserungen und Anpassungen
  • Es wurde oben im [Zuhause]-Bildschirm und im Bestätigungsfenster für Belohnungen am Ende eines Rennens ein Symbol mit dem Status des Bonus für aufeinanderfolgende Anmeldungen (1 bis 5 Tage) hinzugefügt.
  • Die Wertzunahme für die [Drehmomentverteilung vorn/hinten]-Einstellung in den [Fahrzeugeinstellungen] wurde von 5 zu 1 geändert.

Quelle: Sony Computer Entertainment

Kommentare

Cry0n schrieb am
Leider hast du recht.
Habe nun bei 'International A' aufgehört zu spielen, da es seinen Reiz verloren hat.
Klar, viele Autos und viele Strecken, aber mieser Sound, typische GT-Bürokratie und kleine Nervereien, etc. pp.
Und für jeden Fan der Reihe klar merklich: Sie haben die DLC - Politik anderer Hersteller übernommen.
Während man früher nach jedem gewonnenen Cup ein 'zufälliges' Auto erhalten hat, ist dies nun viel rarer gesät. Dadurch kommt man weniger in den Genuss, auch mal andere (da zufällig) Autos zu fahren und man muss für viele Strecken viel Geld verdienen (oder Echtgeld ausgeben), um sich das Auto zu kaufen, dass man nun benötigt.
Absolut zerstörend für jede Motivation und Lust.
Und wie bereits erwähnt, Streckeneditor, besserer Sound, etc. etc. wurden immer noch nicht dazugereicht.
Dabei muss man als alter Hase sagen, dass es solche Dinge schon zu PSone und N64 Zeiten in wunderbarer Qualität und Komplexität bei vielen verschiedenen Spielen gegeben hat...
Schade um die Reihe.
Suinized schrieb am
Wow riesiges Update ... wo ist eigentlich die Strecke abgeblieben die für Februar angekündigt wurde? Vom B-Spec Mode, Streckeneditor und den Motorensounds mal ganz zu schweigen.
schrieb am

Facebook

Google+