Tales of Zestiria: Weitere Anime-Impressionen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Bandai Namco
Publisher: Bandai Namco
Release:
20.10.2015
16.10.2015
16.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tales of Zestiria
85

“Monumentales Anime-Rollenspiel in bewährter Tales-Manier, das etwas spät in die Gänge kommt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Tales of Zestiria
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tales of Zestiria: Weitere Anime-Impressionen

Tales of Zestiria (Rollenspiel) von Bandai Namco
Tales of Zestiria (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Namco Bandai hat weitere Spielaufnahmen aus Tales of Zestiria veröffentlicht, die u. a. den heiligen Berg Leifolk sowie Charakter-Neuzugang Edna zeigen:

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Screenshot - Tales of Zestiria (PlayStation3)

Das Anime-Rollenspiel soll 2015 anlässlich des 20jährigen Jubiläums der Serie für PS3 erscheinen.

Quelle: Namco Bandai

Kommentare

Meisterdieb1412 schrieb am
Ich denke Vesperia war ein einzigartiger Deal im Zuge des Versuchs vom Microsoft die Xbox in japanischen Gefilden zu etablieren. In der Zeit kamen ja auch viele andere JRPG's exklusiv für die Box. Da sie das Ziel nicht erreicht haben, lohnt es sich vermutlich nicht noch weitere Deals einzugehen. Sony ist eben sehr etabliert in Japan und da verkaufen sich die Tales of.. Spiele auch. Symphonia gab es ja damals auch in einer erweiterten Version für die PS2, nur in Japan. Wieso der Kram allerdings nicht für Wii-U erscheint, kann ich mir nicht erklären. Keine Hardwarebasis oder so, who knows. Immerhin kriegt Nintendo viele Tales-Spiele für ihre mobilen Geräte.
drakiman schrieb am
Wieso kommen denn alle Tales Teile nur noch für Sonys Daddelkiste? Ich habe Symphonia (Gamecube) und Vesperia (Xbox 360) geliebt und brauche mal langsam Nachschub... Hat sich Versperia so schlecht auf der 360 verkauft, oder wieso kommt dafür kein einziger Teil mehr raus?
Meisterdieb1412 schrieb am
Hm ja, gerade die Texturen sind zugegebenermaßen schon grässlich. Aber die Gestaltung der Welt gefällt mir an sich recht gut von dem was man bisher gesehen hat, wenn auch insgesamt hoffentlich nicht wieder viel zu viel 08/15-Wiesenlandschaft dabei ist. Das nervt mit der Zeit einfach weil es so unspektakulär ist.
Balmung schrieb am
Ich fand bei ToV wirkten machen Spielszenen schon fast wie gemalt.
http://www.the-nextlevel.com/media/360/ ... eria05.jpg
http://www.the-nextlevel.com/media/360/ ... eria03.jpg
http://xbox360media.ign.com/xbox360/ima ... 151456.jpg
Ich hoffe mal die Links gehen. Das letzte ist definitiv eines meiner Lieblingsbeispiele. ^^
Wenn ich mir da die Bilder von Zestiria ansehe... extrem Detailarm und vor allem wirken die Bilder oft nicht sehr homogen, sprich sie wirken nicht wie aus einem Guss, wie das bei ToV noch der Fall war.
Todesglubsch schrieb am
Jup, IMO sah Tales of Vesperia noch am besten aus. Es hatte zwar (noch) weniger Details, war durch den Celshading-Stil fiel das nicht so schwer ins Gewicht.
schrieb am

Facebook

Google+