Tales of Zestiria: Hinweis auf PC-Version aufgetaucht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Bandai Namco
Publisher: Bandai Namco
Release:
20.10.2015
16.10.2015
16.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tales of Zestiria
85

“Monumentales Anime-Rollenspiel in bewährter Tales-Manier, das etwas spät in die Gänge kommt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Tales of Zestiria
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tales of Zestiria: Hinweis auf PC-Version aufgetaucht

Tales of Zestiria (Rollenspiel) von Bandai Namco
Tales of Zestiria (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Nach den Steam-Veröffentlichungen von Final Fantasy 13 und Valkyria Chronicles könnte demnächst ein weiteres Japan-Rollenspiel auf der digitalen Vertriebsplattform erscheinen und zwar Tales of Zestiria. Auch wenn eine offizielle Ankündigung noch aussteht, ist auf der Website SteamDB ein Eintrag zu diesem Spiel aufgetaucht. Kurze Zeit später wurde der Titel dann in "TOZ" umbenannt. SteamDB überwacht (neue) Einträge aus der offiziellen Steam-Datenbank und erwies sich in der Vergangenheit oftmals als zuverlässige Informationsquelle.

Sollte sich dieser Hinweis als korrekt erweisen, wäre es das zweite Tales-of-Spiel, das für PC erscheint. Der erste Titel war das kurzlebige Tales of Eternia Online.

Letztes aktuelles Video: TGS-Trailer 2014


Quelle: SteamDB, PCGamer

Kommentare

Balmung schrieb am
Ok, mit Fanatikern sollte man sicher besser nicht anlegen. :P
Wenn dir japanisch so wichtig ist, dann lerne doch japanisch, dann kannst direkt aus Japan importieren. Wenn man schon derart auf seine Prinzipien pocht, dann wäre das erst recht konsequent.
Nino-san schrieb am
Balmung hat geschrieben:
Nino-san hat geschrieben:[...]
Heul doch... ach halt...
Ich bin niemand, der in ellenlangen Diskussionen anderen etwas beweisen möchte. Kaufverzicht meinerseits empfinde ich als ausreichend.
Balmung hat geschrieben:Die englischen Dubs der Tales of Reihe waren bisher immer sehr ordentlich [...]
Nur Original-Synchro. Das handhabe ich nicht nur bei JRPGs und Animes so, sondern auch bei jeglichen ausländischen Filmen. Einzige Ausnahme ist mehr oder weniger Full Metal Jacket, wo Kubrick selbst die deutsche Synchronisation beaufsichtigte und die Synchronsprecher auswählte (eine Szene auf YouTube).
Balmung schrieb am
Es gibt nun mal eine Menge Anime Fans, die sich Anime mit japanischem Ton und englischen/deutschen Untertiteln ansehen und daher die japanische Sprachausgabe gewohnt sind und daneben auch jRPG Fan sind. Ich schaue auch Anime seit 15 Jahren immer mal wieder im Original, weil sie zu neu sind um bei uns raus zu sein. Dennoch gehöre ich aber nicht zu den Leuten, die nun zwingend eine japanische Sprachausgabe brauchen, dagegen bin ich aber sicher auch nicht.
zeppy1986 schrieb am
Wäre mal ganz nett wenn der PC auch in den Genuss von JRPG's kommt, gibt ja nicht so viele. Ich werde es für die PS3 holen. Ich weiß gar nicht warum die japanische Sprachausgabe so beliebt ist. Von diesen Piepsstimmen bekomme ich einen Tinnitus, von daher können sie die auch weglassen, wäre für mich kein Grund das Spiel nicht zu kaufen.
Balmung schrieb am
Du solltest dich vielleicht mal auf den neuesten Stand bringen, die letzten Tales of Teile sind alle recht zügig auf PS3 bei uns erschienen und ToZ ist bereits seit langem für einen Release bei uns im Sommer geplant. Vermutlich wieder so um den August/September rum.
Nino-san hat geschrieben:Können sie behalten, wenn's ohne die japanische Sprachausgabe kommt. Zumindest hat Square Enix mit dem grauenhaften FFXIII-Port mit Jap-Dub vorgelegt, so dass Hoffnung besteht, dass Bandai Namco mit ihrer Schweinerei diesmal nicht so einfach durchkommt.
Heul doch... ach halt...
Die englischen Dubs der Tales of Reihe waren bisher immer sehr ordentlich und wenn mich etwas deutlich mehr aufregt als keine japanischen Dub zu haben, dann wenn jRPGs nur mit englischen Texten in Deutschland erscheinen. Aber seit einiger Zeit ist das ja bei Tales of zum Glück kein Thema mehr. Keine jap. Dub zu haben ist ein absolutes Luxusproblem.
schrieb am

Facebook

Google+