Call of Duty: Advanced Warfare: Noch immer Absturzprobleme auf der PS3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Sledgehammer Games
Publisher: Activision
Release:
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
04.11.2014
Test: Call of Duty: Advanced Warfare
75

“Inhaltlich weitestgehen identisch, technisch spürbar schwächer. Die alte Generation kann nicht mit Xbox One und Co. mithalten.”

Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78

“Schwache Kampagne, sehr guter Multiplayer: Advanced Warfare setzt den Call-of-Duty-Trend der letzten Jahre fort.”

Test: Call of Duty: Advanced Warfare
75

“Inhaltlich weitestgehen identisch, technisch spürbar schwächer. Die alte Generation kann nicht mit PS4 und Co. mithalten.”

Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78

“Schwache Kampagne, sehr guter Multiplayer: Advanced Warfare setzt den Call-of-Duty-Trend der letzten Jahre fort.”

Test: Call of Duty: Advanced Warfare
78

“Schwache Kampagne, sehr guter Multiplayer: Advanced Warfare setzt den Call-of-Duty-Trend der letzten Jahre fort.”

Leserwertung: 60% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Advanced Warfare
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Advanced Warfare hat noch immer Absturzprobleme auf der PS3

Call of Duty: Advanced Warfare (Shooter) von Activision
Call of Duty: Advanced Warfare (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Zwei Monate nach der Veröffentlichung von Call of Duty: Advanced Warfare gibt es immer noch Absturzprobleme auf der PlayStation 3. Das Spiel würde in Multiplayer-Matches stellenweise einfach "einfrieren" und nicht mehr reagieren. Anschließend kann die Konsole nur noch abgeschaltet werden.

Auch der am vergangenen Mittwoch erschienene Patch schafft keine Abhilfe. Ein PS3-Spieler schrieb beispielsweise im CoD-Forum, dass das Spiel ungefähr einmal pro Stunde abstürzen würde. Ein Support-Mitarbeiter von Activision Blizzard verweist in diesem Zusammenhang auf eine Neuinstallation des Spiels als Lösungsmöglichkeit und gibt bekannt, dass die Entwickler weiter an diesem Problem arbeiten würden.

Quelle: GameSpot, Activision Blizzard

Kommentare

schrieb am

Facebook

Google+