Oddworld: Strangers Vergeltung: PS3-Impressionen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Electronic Arts
Release:
12.2010
kein Termin
11.2011
19.12.2012
03.03.2005
 
Keine Wertung vorhanden

“Genial-verrücktes Action-Adventure mit kauzigem Helden.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Genial-verrücktes Action-Adventure mit kauzigem Helden.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Genial-verrücktes Action-Adventure mit kauzigem Helden.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Genial-verrücktes Action-Adventure mit kauzigem Helden.”

Test: Oddworld: Strangers Vergeltung
88

“Genial-verrücktes Action-Adventure mit kauzigem Helden.”

Leserwertung: 94% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oddworld Strangers Vergeltung: PS3-Impressionen

Oddworld: Strangers Vergeltung (Action) von Electronic Arts
Oddworld: Strangers Vergeltung (Action) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wer sich Oddworld: Strangers Vergeltung im Rahmen der vor einigen Tagen veröffentlichten Oddbox auf dem PC zugelegt hat, wird sich wahrscheinlich mit Performance-Problemen herumärgern und darauf hoffen, dass die Entwickler einen Patch nachliefern.

PS3-Besitzer sollen hingegen im nächsten Jahr ein Remake des ursprünglich 2005 veröffentlichten Titels serviert bekommen. Dort wird man nicht nur wie bei einigen anderen Neuauflagen - wie beispielsweise die PS3/360-Versionen einiger Dreamcast-Titel von Sega - einfach die Auflösung hochschrauben, sondern sich auch die Charaktermodelle vorknöpfen, wie Just Add Water via PlayStation-Blog verspricht. Neben einer höheren Polygonzahl bekommen diese auch frische Texturen spendiert und sehen so detailreicher aus als im Original. Auch habe man das Interface und den Audio-Part optimiert, so die Entwickler.



Eine 360-Fassung des Download-Titels ist derzeit unwahrscheinlich. Der Grund: XBLA-Spiele sind auf 2 GB beschränkt.

Kommentare

24BitOldschoolGamer schrieb am
Wird mal Zeit, dass MS das 2GB Limit abschafft. Jetzt kommen schon nicht 360 kompatible XBOX Spiele als Remake für die PS3 raus, und MS vermasselt sich die Sache, weil man an dem 2GB Limit festhält. Ich frage mich wirklich nach dem Grund, schließlich gibt es auch Demos und Games On Demand Titel mit deutlich über 2GB...
Arco schrieb am
artmanphil hat geschrieben:@ Radical: Häää?
Unterschied größer? Also: Oddworld Charaktere sind eigentlich immer eher debil und in ihrer Hässlichkeit süß. Als Oddworld-Veteran triffts meinen Geschmack.

Muss dir zustimmen, sieht doch echt gut aus und ich muss sagen meine Entscheidung für die PS3 erscheint mir immer besser :D Hab das Spiel damals nur fragmenthaft bei nem Kumpel gespielt und freu mich jetzt schon drauf es mal ganz in neuem Glanz spielen zu können.
artmanphil schrieb am
@ Radical: Häää?
Unterschied größer? Also: Oddworld Charaktere sind eigentlich immer eher debil und in ihrer Hässlichkeit süß. Als Oddworld-Veteran triffts meinen Geschmack.
D_Radical schrieb am
Hab das Original nicht gespielt - finds aber dennoch nicht sooo toll, dass man in dem Art-Style rumfuschen muss, damit der Unterschied größer erscheint. So find ich, dass der PS3-"Chippunk" eher debil aussieht im Vergleich zum Xbox-Original das bei mir noch als süß durchgeht.
doctor_1985 schrieb am
war ein echt cooles, lustiges game. bin mal auf den preis gespannt.
schrieb am

Facebook

Google+