BioShock: Auf dem Weg zur PS3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Irrational Games
Publisher: 2K Games
Release:
24.08.2007
Q3 2014
Q3 2014
24.08.2007
17.10.2008
Test: BioShock
94
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: BioShock
94
Test: BioShock
94
Jetzt kaufen ab 13,35€ bei

Leserwertung: 90% [185]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BioShock: Rapture-Ticket für die PS3?

BioShock (Shooter) von 2K Games
BioShock (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Gerüchte, dass das bisher nur für PC und Xbox 360 veröffentlichte BioShock auch für die PS3 umgesetzt werden wird, hatte es in der Vergangenheit schon häufiger gegeben - Take-Two hatte entsprechende Pläne allerdings kategorisch abgestritten. Das Possenspiel könnte aber bald ein Ende haben, denn laut den Kollegen von C&VG befindet sich die Portierung "definitiv" in Arbeit.

Demzufolge soll die Anfang Juni erscheinende nächste Ausgabe des britischen Printmagazins PSM3 ein ausführliches Preview und Bildmaterial zur Umsetzung bieten. Auch das schwedische Printmagazin Gamereactor scheint in der nächsten Ausgabe mit Screenshots aufwarten zu wollen. Mittlerweile berichten auch die Damen & Herren von 1UP, dass die kommende EGM - das Magazin stammt aus dem gleichen Verlagshaus - eine Vorschau bietet. Laut dem Artikel ist mit einer Veröffentlichung gegen Ende des Jahres zu rechnen.

Auf Anfrage ließ Take-Two (UK) nur verlauten: Kein Kommentar. Angesichts der verschiedenen Quellen darf eine Umsetzung allerdings als gesichert gelten - die offizielle Ankündigung wird wohl in den nächsten Tagen folgen.

BioShock
ab 13,35€ bei

Kommentare

masshiro_no schrieb am
Ich bin, um ehrlich zu sein, von beiden Seiten etwas enttäuscht! Bei MS wegen der Bocklosigkeit Hardwaredefekte zu beheben sowie für alles extra Kohle zu wollen (Wobei die schnelle Server zur verfügung stellen) und bei Sony das sie einfach zu schwach auf der Brust ist und das einen durch Installationen nur das Leben schwer gemacht wird :(
Beide Seiten nehmen sich nichts. Vorteil währe wenn man ne Konsole hätte, die aus den Vorzügen beider besteht.
UND NEIN NICHT WII ;)
Eine Konsole, auf der es NUR 2 gescheite Titel gibt, wird aus Prinzip ignoriert :lol:
johndoe504156 schrieb am
Klar kann man damit zufrieden, finde eh, dass letztendlich nicht der erwähnenswerte Unterschied zwischen 360 und PS3 vorhanden ist, ich finde es nur komisch, dass es immer noch Leute gibt, die etwas von Überlegenheit der PS3, zukünftiger Leadplattform, usw reden.
Das sind auch alles um es mit deinen Worten zu sagen "Glaskugel-Thesen" :D
Ich hatte wie gesagt die PS1 und die PS2 aber ich bin halt maßlos enttäuscht von Sony was die diese Generation abliefern.
Ist natürlich meine persönliche Meinung und wahrscheinlich haben das auch schon etliche Leute gesagt...
Aber einige Unwahrheiten über die 360 werden auch nicht wahrer wenn man sie wiederholt...
UXMAL schrieb am
Sakuraba hat geschrieben: Also:
Nur noch eins am Rande... der Online-Service ist besser?!?!?! Du meinst Serverausfälle, fehlende Vernetzung zwischen allen Spielen, die Freundesliste auf der 360? Sorry aber das geben selbst Sonyfanboys zu, dass das auf der 360 besser ist... und jetzt komm nicht mit 3? Onlinekosten, wer Geld für 70? teure Spiele hat, hat auch 36? im Jahr für Online-Gaming.
Damit meinte ich eigentlich,das ich dir da recht gebe.Hätte es besser betonen sollen.
Sonys Marketing-Dreck ins Forum schreibst aber was solls...
Wer mich als MS-Fanboy bezeichnet... ROFL
Wo mache ich das?
Der Marketing-Dreck von Sony und M$ glaube ich sowieso nicht-dafür bin ich zu alt.
Du kommst für mich einfach komisch rüber--vielleicht liegts daran,das du keine Gelegenheit ausläßt,um deinen Frust auf Sony abzulassen.Was du natürlich machen kannst.Dann mußt du aber damit rechnen,das es Leute gibt,die nicht deiner Meinung sind-oder es anderst sehen-oder diese Platte schon schon auswendig kennen und darum genervt sind von dir.--siehe diverse PS3-Threads--
Seit letzten Sonntag ist meine Elite am Arsch-mitten bei GTA4 und das nach ca50 Std spielzeit-renne ich nun hier rum,und schreibe bei jeder Gelegenheit in einen Thread, wie scheiße ich M$/Konsole finde ?Weil die es nicht auf die Reihe bekommen eine vernünftige Konsole auf den Markt zu bringen.Und das ich mich verarscht fühle von M$,da ich schon meine 3te Konsole einschicken muß .........bla,bla,bla.Nein, das tue ich nicht.Weil es sicherlich keinen interessiert.Die Platte mit RoD ist schon zu ausgeleiert-obwohl immer noch Aktuell.
Wer mich als MS-Fanboy bezeichnet..
und in Sachen KZ2 wurde auch so viel rumgeprotzt, letztendlich kommt ein mittelmäßiger...
GamePrince schrieb am
TGfkaTRichter hat geschrieben:@ Prince
Definitionssache. Ich halte es eben für praktischer, ein gerät zu haben, das alles kann, also absolute Onlinequalitäten hat, spielen kann und noch als Arbeitsgerät genutzt werden kann. Ne Konsole ist eben ein reines Spielzeug. Das verstehe ich unter praktisch.
Naja ok, wenn du es so siehst, ist's au recht.
Muss in dem Fall halt jeder selber entscheiden, was praktischer ist - zumal es ja auch von mehreren Sachen abhängt.
Trotzdem ... es gibt genug Gründe warum man sich eine Konsole kaufen kann bzw. soll, obwohl es Games früher oder später auf dem PC gibt!!!
johndoe869725 schrieb am
@ Prince
Definitionssache. Ich halte es eben für praktischer, ein gerät zu haben, das alles kann, also absolute Onlinequalitäten hat, spielen kann und noch als Arbeitsgerät genutzt werden kann. Ne Konsole ist eben ein reines Spielzeug. Das verstehe ich unter praktisch.
schrieb am

Facebook

Google+