PlayStation 3: 3 Mio. Konsolen verkauft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 3: 3 Mio. Konsolen verkauft

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Wie Sony bekannt macht, hat der Konsolenbauer mit der PlayStation 3 einen Meilenstein erreicht: Laut Pressemitteilung wurden seit dem deutschen Verkaufsstart 3 Mio. Geräte in hiesigen Breiten verkauft. Ob es sich dabei um durchverkaufte oder an den Handel abgesetzte Einheiten handelt, geht nicht eindeutig aus der Mitteilung hervor. Als Erfolgsformel hebt Sony aber die Mischung aus exklusiven Spielen, 3D-Funktionalität sowie dem PlayStation Network hervor.

Um den Meilenstein zu feiern, wird es auf der offiziellen Webseite noch in diesem Jahr eine weiße PS3 mit vergoldetem "3.000.000"-Schriftzug zu gewinnen geben - was man dafür tun muss, lässt Sony allerdings offen.

Quelle: Pressemitteilung Sony

Kommentare

Nerix schrieb am
Anfangs (bis vor etwa einem Jahr) konnte ich problemlos mit meiner deutschen Kreditkarte im US/UK-Store bezahlen. Mittlerweile wird die allerdings nicht mehr akzeptiert (keine Ahnung weshalb, wahrscheinlich irgendeine Änderung der Herkunftsüberprüfung).
Allerdings ist es relativ unproblematisch sich entsprechende PSN-Cards zu kaufen. Z.B. hier: http://www.gamecodeshop.de/
Nach wenigen Minuten hat man den Code per Mail und kann ihn verwenden.
Zockerplayer schrieb am
auf bezug zu anderen accounts (at, uk) wie siehts mit ner kreditkarte aus????
gargaros schrieb am
Meisterdieb1412 hat geschrieben:Für alle die hier über das PSN lästern: Habt ihr schonmal versucht euch einen US-, UK- oder wenigstens AT-Account zu erstellen? Das Angebot betreffend liegen da Welten zwischen denen und dem deutschen Store, wobei das nicht allein Sonys Schuld ist.

Klar dass Sony nicht alleine dran schuld ist, aber beim Xbox Live Marktplatz ist der unterschied zwischen ausland und deutschland ja auch nicht so groß, wie es beim PSN der fall ist.
crewmate schrieb am
Extra britische/österreichische PSN Karten zu kaufen nervt. Es wäre eine akzeptable Lösung Inhalte im deutschen PSN Store und in Playstation Home erst ab 22:00 frei zu schalten. dann wenn keine Kinderseelen mehr verletzt werden können. Unter der selben Logik laufen auch diverse Sendungen im Fernsehen erst so spät nachts. Oder Personalausweisverifizierung (kp, ob das dass richtige Wort ist).
Den Shop der Wii kann man übrigens in den Optionen ganz leicht auf alle möglichen europäischen Länder umstellen. So bin ich an "Toribash" und den BBC iPlayer gekommen. Mit deutschen NintendoPoints. Ohne mehrere Accounts.
Auf-den-Punkt hat geschrieben:Meine erste PS3 2007, hatte nach 1 1/2 Jahren einen Laufwerkschaden der Laser funzte nicht mehr.
Neuer Laser mit Schlitten bestellt und ausgewechselt, seitdem bis heute keine Probleme mehr gehabt.
Zweite PS3 für das Schlafzimmer 2009 gekauft, noch nie Probleme gehabt.
2009 2x PS3 für meine Neffen zu Weihnachten gekauft, laufen auch ohne Probs.
Zwischen 2007 und 2011 habe ich 4x PS3 gekauft und locker 15 Stück mitfinanziert für Geburtstags und Weihnachtsgeschenke. Also ich dachte die Zahl wäre ein bischen höher. :roll:

Sie, Sir, sind der mit Abstand coolste Onkel aller Zeiten! :Hüpf:
Neid!
Meisterdieb1412 schrieb am
Für alle die hier über das PSN lästern: Habt ihr schonmal versucht euch einen US-, UK- oder wenigstens AT-Account zu erstellen? Das Angebot betreffend liegen da Welten zwischen denen und dem deutschen Store, wobei das nicht allein Sonys Schuld ist.
schrieb am

Facebook

Google+