PlayStation 3: E3: Sony über Last Guardian und Agent - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
17.11.2006
Jetzt kaufen ab 219,99€ bei

Leserwertung: 87% [13]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

E3: Sony über Last Guardian und Agent

PlayStation 3 (Hardware) von Sony
PlayStation 3 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Auf der eigenen E3-Pressekonferenz hatte Sony Beyond: Two Souls von Quantic Dream vorgestellt und außerdem frisches Material aus Spiele wie The Last of Us oder God of War: Ascension geboten. Interessant war allerdings nicht nur das, was dort an Software gezeigt wurde, sondern auch das, was nicht gezeigt wurde.

So glänzte u.a. The Last Guardian mit Abwesenheit. Die Team ICO-Produktion hätte eigentlich Ende 2011 vom Stapel laufen sollen, wurde aber ohne konkrete Angabe von Gründen auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Das ambitionierte Projekt des Teams, das zuvor ICO und Shadow of the Colossus abgeliefert hatte, scheint von diversen Problemen geplagt zu sein. Auch musste man interne Zerwürfnisse verkraften: Der Executive Producer verkündete vor geraumer Zeit seinen Abgang, während Fumito Ueda bekanntermaßen nicht mehr direkt bei Sony in Lohn und Brot steht, sondern The Last Guardian quasi als freier Mitabeiter betreut.

Der Hersteller, der vor einiger Zeit schon dementieren musste, dass das Spiel eingestampft wurde, ließ auf Anfrage von Gamespot verlauten: Das Spiel wurde nicht auf der E3 gezeigt, weil Team ICO sich darauf konzentriert, das bestmögliche Produkt abzuliefern. Es gehe um Innovation, die Spieler und Qualität. The Last Guardian werde erst ausgeliefert, wenn es absolut bereit ist. Man habe nicht vor, dem ursprünglichen Zeitplan zuliebe ein unfertiges Spiel zu veröffentlichen.

Immerhin hatte Sony schon irgendwann mal Bewegtbilder aus The Last Guardian gezeigt - was man von Agent nicht behaupten kann. Die Rockstar-Produktion hat sich das Prädikat 'vaporware' deutlich mehr verdient als viele andere Langzeitprojekte.

Vor fünf Jahren hatte Sony auf der E3 2007 kundgetan, dass Rockstar an einem Exklusivtitel für die PlayStation 3 arbeitet. Die Ankündigung war sicherlich auch ein Versuch, die negativen Auswirkungen einer anderen Nachricht zu dämmen: Microsoft hatte zuvor mitteilen können, dass die Xbox 360-Version von Grand Theft Auto IV zur gleichen Zeit in den Handel kommen wird wie die PS3-Fassung. GTA III, GTA: Vice City und GTA: San Andreas waren seinerzeit noch zuerst auf der PS2 erschienen. Auch hatte sich die Konkurrenz reichlich Geld gelöhnt, um sich (zeitlich) exklusive Erweiterungen zu sichern.

Zwei Jahre später wurde immerhin bekannt gegeben, dass das Projekt Agent heißt. Seitdem hat man nicht mehr allzu viel gehört von dem Spiel, das auch im letzten Geschäftsbericht der Rockstar-Mutter Take-Two und dem darin dargelegten Plan für das laufenden Geschäftsjahr  mit keinem Wort erwähnt wurde.

Als Jack Tretton im Interview mit Spike TV auf Agent angesprochen und gefragt wurde, warum der Titel einmal mehr nicht vorgestellt wurde auf der E3, ließ der SCEA-Boss nur kurz verlauten: Das könne er nicht beantworten, schließlich arbeite er für Sony, nicht Rockstar.

Update: Die Kollegen von Eurogamer.net haben in ihren Interview mit Shuhei Yoshida ebenfalls mal nachgehakt. Wurde The Last Guardian möglicherweise auf die PS4 verschoben? Der Chef von Sonys Studio-Familie beharrt darauf: Es handelt sich um ein PS3-Spiel.

Man sei immer noch überzeugt davon, dass die Team ICO-Produktion irgendwann mal erscheinen wird - aber derzeit gebe es einfach keinerlei Neuigkeiten zu vermelden. Die Entwickler an Tokyo würden eifrig an dem Projekt arbeiten und sich derzeit auf "einige technische Schwierigkeiten" konzentrieren.

PlayStation 3
ab 219,99€ bei

Kommentare

Gildarts schrieb am
The Last Guardian wird auf jeden Fall erscheinen. Santa Monica hilft doch schon bei dem Projekt mit. Bei Agent hat man nicht mal Gameplay gesehen, und wenn wirds bestimmt Multi. Final Fantasy Versus XIII wird wahrscheinlich auch erscheinen, aber bestimmt auch eher Multi.
leifman schrieb am
DonDonat hat geschrieben:The Last Guardian wird sicher erst 2014 kommen xD
wenn überhaupt und agent wird nie kommen!
meine bescheidene meinung!
greetingz
DonDonat schrieb am
The Last Guardian wird sicher erst 2014 kommen xD
PogopuschelX schrieb am
War zu erwarten, dass es nix Neues bezüglich The Last Guardian gibt. Hätte echt gern mehr gesehen von dem Spiel. Vor allem, weil bei mir der Funke nicht wirklich übergesprungen ist und ich gern diesen Erwartungshype verstehen würde. Wenigstens is die PS3 dann so billig, wenn es erscheint, dass ich mir dann ne eigene kaufen kann :)
Stormrider One schrieb am
Eigentlich nicht neues...man will ja auch keine unfertige spiele, aber einem so stehen lassen ohne ein paar bewegte Bilder und infos , lest einem schlimmes erahnen und hoffnungslos enttäuscht von ganzem , nur schimpfen deswegen!!
Die haben darüber nichts erwähnt ,als wären die Titeln garnicht existiert und ist man garnicht mehr sicher ob überhaupt daran gearbeitet!!
MFG
schrieb am

Facebook

Google+