Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots: Snake mit Platzproblemen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Stealth-Action
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Konami
Release:
05.03.2009
Test: Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots
90
Jetzt kaufen ab 7,88€ bei

Leserwertung: 91% [79]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

MGS 4: Snake mit Platzproblemen

Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Action) von Konami
Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Action) von Konami - Bildquelle: Konami

Blu-ray sollte eigentlich ein Traum für Entwickler sein, denn die aktuellen 50GB-Scheiben bieten eine ganze Menge Platz. Allerdings nicht für Hideo Kojima, der sich laut Kotaku über mangelnden Speicherplatz für Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots beschwert. Schon in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass man aus Platzgründen nur eine Lokalisierung auf der Blu-ray-Disk unterbringen könne. So müssen Japaner ohne die englischen Synchronstimmen auskommen, während Europäer und Amerikaner keine japanischen Worte zu hören bekommen.

"Wir sind immer noch nicht zufrieden mit der Qualität, die wir erreichen können. Wissen Sie, es steht nicht genug Platz zur Verfügung", so Kojima im Interview mit der Famitsu. Auf die Frage, ob er wirklich die Speicherkapazität von Blu-ray anprangert, meint der Designer: "Das ist richtig. Da ist absolut nicht genug Speicherplatz...[lacht]... Es ist zu wenig Platz. Wir haben ständig darüber gesprochen, was wir raus schneiden und wo wir komprimieren."  


Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots
ab 7,88€ bei

Kommentare

Zierfish schrieb am
also abgesehen davon, dass meine Aussage bald 2 Jahre alt ist.
Erzähl mir doch mal was von "Volumen, Basseffekt usw."
ich bin gespannt
PS: deine Vermutungen treffen nicht zu
PPS: meine "Anlage" (ich besitze keine) ist genau 250? wert (n Satz Aktivboxen) und ich besitze keinen CD player
dobpat schrieb am
4P|Zierfish hat geschrieben:hmmm stimmt ich steh auch auf diesen unsauberen Ton... und das gekratze von der Platte.... klingt schon besser als so ne CD...
Du hast ja gar keine Ahnung oder ?
Schonmal ne Platte gehört ? Ach ne geht ja nicht, die Plastik Charts Musik, a la Bravo Hits gibts da eh nicht :)
Ich könnte dir jetzt audiotechnisch was erzählen, von Volumen, Basseffekt usw. aber deine Aussage macht das schon von vorneherein sinnlos.
Und dein Aussage zeigt auch das du höchstens 20 Jahre alt bist, vermutlich noch nie richtige Live Musik gehört hast und eben eher nur Charts hörst.
Und das dein HiFi "Anlage" (CD-Player, Kabel, Verstärker, Boxen) maximal im Bereich von 800? liegen.
Wenn das alles zutrifft, rate mal wie ich drauf komme. ;)
Bloody Sn0w schrieb am
Leute, wir haben 2010, wen interessiert da das Gewäsch von 2008?
Ihr lebt in der Vergangenheit - befreit euch davon!
the_Bruce schrieb am
Marketinggewäsch!
Mit dieser Aussage wollte er doch nur suggerieren das die audiovisuelle Qualität des Spiels so groß ist das man selbst bei einem Riesenmedium wie der BD kompromisse machen muss und das sie die Grenzen ausgereizt haben. Oder die leute hatten einfach eine falsche vorstellung davon wie viel platz die neuen Ton-Formate Texturen oder so insgesamt einnehmen werden. Die Blu-Ray für Filme macht ja auch erstmal den Eindruck das wesentlich mehr Film raufpast, wenn man aber bedenkt das ein Einzelbild um die 1,3 Megabyte einnehmen kann(könnte!) kommt dann einen auch die Blu-Ray "klein" vor.
PallaZ schrieb am
Skourer hat geschrieben:*edit* Im prinzip hört sich das für mich so an als wenn die sich im vorfeld schonmal für ein halb fertiges / verbuggtes spiel rechtfertigen... "War ja nicht genug platz auf der Blueray" :roll:
das würde ich bei nem mgs teil nicht unterstellen
schrieb am

Facebook

Google+