Diablo 3: Bonus-Gegenstände für Vorbesteller - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
03.09.2013
15.05.2012
03.09.2013
kein Termin
kein Termin
Test: Diablo 3
84

“Saubere Umsetzung der Beutehatz, die technische Defizite mit sinnvollen mechanischen Ergänzungen sowie einem motivierenden Mehrspieler-Modus mit vier Spielern on- und/oder offline wett macht.”

Test: Diablo 3
83

“Vom Vorreiter zum Mitläufer: Blizzard geht kein Risiko und liefert eine saubere Hack&Slay-Fortsetzung mit enormem Gegenstands-Sogfaktor sowie gutem Koop-Modus, aber auch einigen ärgerlichen Motivations-Hindernissen.”

Test: Diablo 3
84

“Bis zu vier Spieler on- und/oder offline, dazu eine durchdachte Steuerung sowie kleine mechanische Verfeinerungen machen die Konsolen-Version von Diablo 3 zu einem unterhaltsamen Hack&Slay-Vergnügen.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 59% [23]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Diablo 3
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Diablo 3: Bonus-Gegenstände für Vorbesteller

Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard
Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Nein, es steht immer noch nicht fest, wann Diablo 3 für PlayStation 3 erscheinen soll. Aber laut Blizzard kann das Hack&Slay mittlerweile vorbestellt werden. Spieler, welche die PS3-Version im Vorfeld der Veröffentlichung bestellen, erhalten einen exklusiven Gegenstand im Spiel: den Infernalen Helm, der allen Charakteren, die ihn tragen, eine Steigerung der erhaltenen Erfahrungspunkte bietet. Dieser In-Game-Gegenstand kann nur mit der PS3-Version benutzt werden. Ausgewählte Handelspartner werden außerdem Vorbestellerboni anbieten - bei GameStop wird es zum Beispiel ein Wendeposter mit Diablo 3-Motiv geben. Weitere Informationen hierzu erhaltet ihr auf dieser Website.

Die PS3-Version von Diablo 3 wird voll lokalisiert in folgenden Sprachen erhältlich sein: Deutsch, Englisch, Spanisch (EU), Französisch, Russisch, Polnisch, Spanisch (Lateinamerika) und brasilianisches Portugiesisch.

"Wir haben Blut, Wasser und Höllenfeuer geschwitzt, um ein episches Diablo III-Erlebnis für PlayStation-Spieler zu schaffen", so Mike Morhaime, CEO und Mitgründer von Blizzard Entertainment. "Wir haben nicht nur alle Verbesserungen für die PC-Version des vergangenen Jahres, sondern auch einige Updates für die bestmögliche Spielbarkeit auf der PS3 einfließen lassen. Uns hat sehr viel positives Feedback von den Spielern erreicht, die das Spiel auf der PAX East ausprobieren konnten, und wir können es kaum erwarten, den Titel allen Spielern später in diesem Jahr in die Hände zu geben."




Quelle: Blizzard

Kommentare

greenelve schrieb am
Sarkasmus hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben: Wie ausgehundert man ist. "Früher" waren 60% Titel auch spaßig spielbar...wenn es nichts anderes gab und einem das Genre zugesagt hat. >.>
Ich weiß jetzt nicht wo die genau hinaus möchtest, aber das was ich so in Streams gesehen habe ist es genau das was ich von einem H&S erwarte.
Wenn sie das optimal, da geh ich einfach mal bei Blizz von aus , so auf die Konsole umsetzten wie es sich bei der PC Version aussieht.Dann Topt das immer noch jedes andere H&S auf den aktuellen Konsolen.
D3 hat enorme Schwächen, wenn sie sie sich genauer anschaut und sie wurden bereits genannt. Unter anderem Eigenschaftsystem der Items und Endgame. Auch Schwierigkeitsgrad könnte genannt werden. (Blizzard hat selber zugegeben das Inferno nicht getestet, einfach die Werte erhöht wurden um Spieler länger zu beschäftigen...)
Das Spiel an sich als H&S ist Grundsolide. Aber die Feinheiten, die das Spiel über den Durchschnitt heben, auch für Genreunkundige interessant machen, ist nicht für alle gegeben. Aber das hängt auch wieder viel vom eigenem Geschmack und Interesse ab. Ein Dead Island wird von einigen als 40% angesehen, von anderen als 80%. (die Konsolenfassung wird auch etliche Verbesserungen erfahren...z.b. fehlendes Auktionshaus...)
Firon schrieb am
Wenn du mal ein Path of Exile gezockt hast und das mit Diablo 3 vergleichst, dann sieht man dass in einem Hack 'n Slay deutlich mehr Potential steckt. Itemsystem, Skillsystem, Passives, Anspruch, Endgamegrinding - eigentlich in fast jedem Punkt, konnte ein Team aus rund 20 Personen, hier ein besseres Spiel abliefern.
Man merkt Blizzardgames einfach an, dass keinerlei Risiko mehr eingegangen wird und die Spiele so leicht und zugänglich wie nur irgendwie möglich gemacht werden (SC2 HotS ging schon in die gleiche Richtung).
Präsentation und Technik ist zwar noch erste Klasse, aber gameplaytechnisch fehlt das besondere.
Diablo 3 ist nun kein schlechtes Spiel, hab's selbst rund 100h und einmal komplett durch Softcore und durch Hardcore gespielt, aber es steckt in dem Genre einfach deutlich mehr.
Sarkasmus schrieb am
greenelve hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:
Sarkasmus hat geschrieben: Kommt wohl drauf an was man für Erwartungen an einem Konsolen H&S hat.
Auch wieder wahr.
Wie ausgehundert man ist. "Früher" waren 60% Titel auch spaßig spielbar...wenn es nichts anderes gab und einem das Genre zugesagt hat. >.>
ps: Gibts schon die Verschwörungstheorie das Blizzard das Addon zurückhält, um es auf PC und Konsole extra verkaufen zu können? :twisted:
Ich weiß jetzt nicht wo die genau hinaus möchtest, aber das was ich so in Streams gesehen habe ist es genau das was ich von einem H&S erwarte.
Wenn sie das optimal, da geh ich einfach mal bei Blizz von aus , so auf die Konsole umsetzten wie es sich bei der PC Version aussieht.Dann Topt das immer noch jedes andere H&S auf den aktuellen Konsolen.
greenelve schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Sarkasmus hat geschrieben: Kommt wohl drauf an was man für Erwartungen an einem Konsolen H&S hat.
Auch wieder wahr.
Wie ausgehundert man ist. "Früher" waren 60% Titel auch spaßig spielbar...wenn es nichts anderes gab und einem das Genre zugesagt hat. >.>
ps: Gibts schon die Verschwörungstheorie das Blizzard das Addon zurückhält, um es auf PC und Konsole extra verkaufen zu können? :twisted:
Kajetan schrieb am
Sarkasmus hat geschrieben: Kommt wohl drauf an was man für Erwartungen an einem Konsolen H&S hat.
Auch wieder wahr.
schrieb am

Facebook

Google+