Killzone 2: Kommentar: Wo bleibt der Halo-Killer? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Guerrilla Games
Publisher: Sony
Release:
30.09.2009
Test: Killzone 2
88
Jetzt kaufen ab 4,76€ bei

Leserwertung: 83% [57]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killzone 2
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wo bleibt Killzone 2?

Der ebenso clevere wie dreiste Controller-Angriff auf Nintendo ist da, das überaus vielversprechende Assassin's Creed ist da, aber wo bleibt Killzone 2 ? Auf der letzten E3 hatte Sony mit diesem Titel so fest auf den Grafikputz gehauen, dass sich Fans, Experten und Journalisten nur noch eines fragten: Spielgrafik oder Fake? Sony bemühte sich mehr schlecht als recht, den Vorwurf der Vorspiegelung falscher Gameplay-Tatsachen zu entkräften - die Foren waren voll von Beweisen und Gegenbeweisen.

Genau aus diesem Grund warten viele Spieler auf den diesjährigen E3-Auftritt, der eine peinliche Scharte in der japanischen Next-Gen-Positionierung ausmerzen könnte. Man will den Shooter aus dem Hause Guerilla Games endlich in Echtzeit sehen, spielen und testen. Wo bleibt er? Wie ist der Entwicklungsstand? Wann kommt er?

Bisher gibt es keine Informationen zu dem grafikgewaltigen Phantom, das irgendwann mal als "Halo-Killer" in die Schlagzeilen gebracht wurde. Viel zu früh, viel zu aufgebauscht, viel zu hysterisch, wie sich jetzt herauszustellen scheint. Selbst auf dem offiziellen Presskit von Sony findet man lediglich Material zu Killzone Liberation für die PSP.

Kommt es heute vielleicht, am letzten Messetag, zur Präsentation von Killzone 2? Und wenn nicht, was hat das Fehlen eines Titels zu bedeuten, der wie kein anderer mit der Hoffnung, der Skepsis und der Faszination der PlayStation 3 in Verbindung gebracht wurde? Entweder entspricht die Realität der Spielgrafik bei weitem nicht der des ersten Appetitfilmchens. Oder Sony will sich jegliche Diskussion über Fake oder nicht Fake ersparen.

Wie dem auch sei: Das bisherige Fehlen von Killzone 2 ist ein peinlicher Makel auf der Next-Gen-Weste, denn hier hätte man Farbe bekennen müssen und die Power der Cell-Technologie demonstrieren können.

Killzone 2
ab 4,76€ bei

Kommentare

Evin schrieb am
Lol; Gruß an dieser Stelle an deine Oma. :biggrin:
Und nein, die Abtastungsanzahl hab ich nicht ins Spiel gebracht, das war jemand anderer. Ich fand die Zahl nur so unsinnig dass ich sie aber gerne weiter verwende... :)
Ok, ich glaube dir mal die Stufenlos-Gas-Geschichte... trotzdem geht es mit einem ordentlichen Trigger 10ml besser.
BTW: ich hab bei GT imme mit dem rechten analogstick Gas gegeben... ich hoffe du verwechselst da nichts...;)
SnakeXTC schrieb am
Evin hat geschrieben:@Snake:
die 256 ABtastungen hab nicht ICH ins spiel gebracht. ;)
Oh, ich glaube schon !
Und wenn du willst zeig ich dir bei Gelegenheit mal wie man bei GT4 stufenlos Gas gibt, ist alles nur Übungssache !
Gruß
SnakeXTC
P.S.: Meine Oma hat's schon gesehen und sie konnte es gar nicht fassen das der Controller 256 Abtastungen hat.
Evin schrieb am
@Snake:
die 256 ABtastungen hab nicht ICH ins spiel gebracht. ;)
UNd ja, klar kannst du das Gas damit stufenlos dosieren... Erzähl das mal deiner Oma, die glaubt es dir vielleicht.
SnakeXTC schrieb am
Seckery One hat geschrieben:Also hier geht es doch gar nicht um den controller,bitte besprecht das woanders... es geht um das vorgerendete Killzone-video welches uns einen falschen eindruck über die grafischen leistungen der PS3 verschafft hat...
Nee, darum ging es letztes Jahr! Für Killzone waren sich die Herren von Sony ja dieses Jahr zu fein.
Gruß
SnakeXTC
johndoe-freename-95641 schrieb am
Also hier geht es doch gar nicht um den controller,bitte besprecht das woanders... es geht um das vorgerendete Killzone-video welches uns einen falschen eindruck über die grafischen leistungen der PS3 verschafft hat...
schrieb am

Facebook

Google+