Call of Duty 3: Dienstfrei für die PS3? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Treyarch
Publisher: Activision
Release:
07.11.2006
kein Termin
20.11.2006
22.01.2009
30.11.2006
15.03.2009
Test: Call of Duty 3
86
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty 3
83
Test: Call of Duty 3
85
Test: Call of Duty 3
58
Test: Call of Duty 3
85

Leserwertung: 83% [26]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty 3: dienstfrei für die PS3?

Ursprünglich hatte Activision den Weltkriegs-Shooter Call of Duty 3 neben Xbox, PS2, PSP, Wii und Xbox 360 auch für Sonys Next-Generation-Konsole PlayStation 3 angekündigt. Seltsamerweise findet man mittlerweile auf der offiziellen Produktseite keine Spur mehr von einer PS3-Version, doch steht ein offizielles Statement des Publishers noch aus.

Könnte es etwa sein, dass man bei Activision dem Beispiel THQs folgt und manche PS3-Spiele sicherheitshalber oder für "Qualitätsoptimierungen" nach hinten verschiebt? Erst kürzlich hatte THQ bekannt gegeben, den Wrestling-Titel WWE SmackDown! Vs. Raw 2007 für die PS3 auf das nächste Jahr zu verschieben (siehe News).


Kommentare

Nelzus schrieb am
Also das wir jez alles mal klarstellen!
:arrow: Call of Duty 3 hat auf seiner Website einfach nur das PS3 Zeichen vergessen. Das Spiel selber wird immer noch für die PS3 entwickelt. Das war alles nur ein blödes Gerücht :!: :D
Balmung schrieb am
Nunja, die XBox360 Version soll gegenüber der PS3 Version extra Missionen kriegen, von daher werden die kaum identisch sein, grafisch vielleicht, schliesslich kommt GTA ja erst Ende 2007, da ist die PS3 dann auch schon älter als es die XBox360 jetzt ist.
Bubunator schrieb am
Dragoneyes hat geschrieben:Also das M$ der Heilbringer sein soll, wegen GTA, kann ich nur lachen. Denn so erfolgreich wie auf der PS Plattformen wird es nie sein.
Die GTA Reihe auf der PS hat schon Spaß gemacht aber trotzdem konnte man eindrucksvoll an den Xbox oder PC Versionen sehen, wie sehr das jeweils neueste GTA für die PS 2 "gedrosselt" werden musste um die Hardware nicht vollends überfordern. Vielleicht deshalb leicht überspitzt das "Heilsbringer MS", weil durch die zeitgleiche Veröffentlichung auf Xbox 360 und PS3 bei der ersten Version keine Kompromisse wie bei der PS 2 eingegangen werden müssen. Hoffe ich zumindest mal. Zumindest zweifel ich daran, das Rockstar schon so mit beiden Konsolen vertraut ist das eine schon optimal ausgenutzt wird und die GTA Version für die andere Konsole dadurch abgebremst wird. Aber ich lasse mich auch gerne positiv überraschen, Hauptsache es kommt bald mal wieder ein Quantensprung in der Serie, auf welcher Konsole ist mir dabei egal.
Todesesel schrieb am
ich versteh jetzt nicht wieso es nicht genauso erfolgreich werden soll wie auf den ps plattformen, denn die meisten haben es ja bevorzugt weil es eben früher erschienen ist für die ps also steht jetzt ja alles offen
und wen sollte es stören das cod3 für die ps3 rauskommt
johndoe464488 schrieb am
Also das M$ der Heilbringer sein soll, wegen GTA, kann ich nur lachen. Denn so erfolgreich wie auf der PS Plattformen wird es nie sein.
Egal, zum Thema. Anscheinend kommt es ja nun doch für die PS3 :D ( was manche ärgern könnte ) Aber warum sollte man es denn nicht für die PS3 rausbringen. Das wäre schon ein großer Fehler. Oje ich seh die Frage kommen, warum? :lol:
schrieb am

Facebook

Google+