Fatal Inertia: Physikalisch korrekt durch den Canyon - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Omega Force
Publisher: THQ
Release:
11.09.2007
06.2008
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Fatal Inertia
75

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Fatal Inertia gleitet zum PS3-Release heran

Wie Koei heute bekannt gibt, soll sich die Raserei in die Riege der PS3-Starttitel einreihen und im Frühjahr erhältlich sein. Zum Hintergrund nur so viel: Wir schreiben irgendein Datum in der Zukunft, auf Rädern fährt schon lange niemand mehr und in sportlichen Wettrennen geht ohne großes Kaliber sowieso nichts.

In Bezug auf die Waffen verspricht der Publisher, dass ihr selbst nach längerem Spielen immer neue Verwendungen dafür finden werdet. Möglich macht's die Physik-Engine: Die soll Kern der Raserei sein und das eher simple Prinzip der Zukunftsracer gehörig aufwerten. Waffen sind z.B. keine banalen Schießprügel, sondern Gerätschaften, mit denen ihr die Umgebung beeinflusst; U.a. könnt ihr Felsbrocken aus den Canyons brechen und über eure Gegner regnen lassen.

Und noch eine gute Nachricht für Leute, die gern Schraubendreher drehen: Ihr könnt eure Vehikel nach eigenem Gutdünken verzieren und die Ergebnisse dann Freunden auf eurer oder ihrer PlayStation 3 vorführen. Apropos Freunde: Im Multiplayer wird natürlich ebenso um die Wette geflogen.

Für einen genaueren Eindruck werft auch einen Blick auf den heute eingetrudelten Trailer in unserem Downloadbereich.


Quelle: Pressemitteilung Koei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+