Virtua Tennis 3: Infos zu Steuerung und Termin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Tennis
Entwickler: Sega
Publisher: Sega
Release:
23.03.2007
20.03.2007
01.08.2008
20.03.2007
Test: Virtua Tennis 3
90
Test: Virtua Tennis 3
85
Test: Virtua Tennis 3
85
Test: Virtua Tennis 3
84

Leserwertung: 84% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Virtua Tennis 3: Einzelheiten zur Steuerung

SEGA gibt Details zur Steuerung des ersten Next-Gen-Tennis' bekannt - wichtigste Nachricht ist dabei die Ankündigung, dass ihr das Spiel wahlweise über die Tilt-Funktion des Controllers lenkt. Somit könnt ihr die Profis durch Ankippen des Gamepads in die entsprechende Richtung bewegen und löst durch weitere Aktionen unterschiedliche Schläge aus: Zieht ihr den Controller nach oben, spielt ihr einen Lob, die entgegen gesetzte Bewegung löst einen Slice aus und über eine Links-rechts-Bewegung lassen sich Top Spins schlagen. Ein Bild davon verschaffen euch auch die folgenden Tafeln.

Ein kurzes Update auch für Xbox 360-, PC- sowie PSP-Sportler: Die Versionen für ihre Systeme sollen im Frühjahr des kommenden Jahres erscheinen.

Tafeln zur Steuerung über die Tilt-Funktion
Screenshots: Zwei PS3-Bilder


Quelle: Presemitteilung SEGA

Kommentare

johndoe-freename-72134 schrieb am
Naja mal sehen wie es sich steuert, noch kann man ja gar nichts sagen.
Aber ich behaupte auch einfach mal dass die Tiltfunktion der Controllers für ein Tennisspiel vielleicht nicht zu 100% geeignet ist...
Gottmic schrieb am
Also ich denke nicht, dass es sich mit den "Sensoren" besser steuern läßt, als mit dem Stick und den Buttons.
schrieb am

Facebook

Google+