Heavy Rain: Demo angedacht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Quantic Dream
Publisher: Sony
Release:
08.10.2010
02.03.2016
Test: Heavy Rain
94
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 21,00€ bei

Leserwertung: 89% [49]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Heavy Rain: Demo angedacht

Heavy Rain (Adventure) von Sony
Heavy Rain (Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony
Schon seit seiner Ankündigung spaltet Heavy Rain die Gemüter - während die einen auf ein spannend erzähltes Spiel mit interessanten Perspektivwechseln hoffen, befürchten die anderen ein mit Quick-Time-Events beladenes Dragon's Lair Deluxe. Glücklicherweise wird niemand die Katze im Sack kaufen müssen - wie David Cage jetzt verlauten ließ, arbeitet Quantic Dream derzeit an einer Demo des Spiels. Das sei eine wahre Herausforderung, so der Designer.

"Es ist wirklich schwierig, die eine Szene zun finden, die das vermitteln kann, was wir mit Heavy Rain erreichen wollen. Wenn wir eine Action-Szene zeigen, denken sich manche Spiele, dass es in Heavy Rain nur darum geht; genauso ist es, wenn es sich um eine Erkundungsszene handelt.

Das Problem ist, dass jede Szene mit in einen Kontext eingebettetem Gameplay aufwartet, was sich in einer einzigen Demo schwer erklären und vermitteln lässt. Demos sind ein zweischneidiges Schwert: Wenn du keine veröffentlichst, könnten die Spieler denken, dass man etwas verbergen möchte. Wir wissen auch, dass viele gute Spiele nicht zu großen Hits wurden, weil die Demo nicht die Qualität dahinter vermitteln konnte."


Da Heavy Rain aber ein neues Konzept beinhalte, seien viele Spieler sicherlich neugierig. Deswegen werde es eine Anspielfassung geben. Man müsse nur die geeignete Szene dafür finden.

Quelle: 1UP
Heavy Rain
ab 21,00€ bei

Kommentare

MrSatan666 schrieb am
Ich hab immernoch Angst das es einfach nur Fahrenheit 2 wird und das sollten sich Quantic Dreams ernsthaft verkneifen
Sothen schrieb am
Ich brauch ehrlich gesagt keine Demo, vor allem bei solchen Spielen is das etwas schwerer. Ich möchte nur das das gesamte Spiel einen guten Eindruck hinterlässt
Lt. Körschgen schrieb am
HR besteht nicht nur aus Quicktime Events. Das war schon bei Fahrenheit nicht so und soweit ich das bislang beurteilen kann (auf der gamescom wurde eine spielbare Version gezeigt), geht HR noch etwas weiter in Richtung "Standard-Adventure", weil man z.B. Tatorte untersuchen muss. Die Steuerung ist übrigens ziemlich gewöhnungsbedürftig und mutig, aber durchaus interessant. Man bewegt zunächst nur den Kopf des jeweiligen Protagonisten in die gewünschte Richtung und kann dann erst in diese Richtung laufen.
Die Idee eines interaktiven Trailers, in dem man verschiedene Szenen nur kurz anspielen darf, finde ich spannend, wobei die Umsetzung sicher sehr aufwändig wäre.
HPM Renegade schrieb am
Gut zu Wissen das eine Demo kommen wird, hab noch nie ein Spiel mit nur Quicktime Events gespielt und wollte nicht unbedingt die Katze im Sack kaufen, weil mich das Spiel zwar sehr interssiert aber ich mir dann doch nicht wirklich so sicher bin obs auch was für mich ist.
schrieb am

Facebook

Google+