LittleBigPlanet: Demo kommt erst 2008 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: Media Molecule
Publisher: Sony
Release:
07.11.2008
Test: LittleBigPlanet
92

Leserwertung: 90% [35]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

LittleBigPlanet: 2007 keine Demo mehr

Auf der Game Developers Conference 2007 hatte Phil Harrison noch verkündet, dass eine Demoversion von LittleBigPlanet  in diesem Herbst erscheinen soll. Die versprochene Anspielversion hat sich bis dato allerdings nicht blicken lassen. Und auch wenn es Gerüchte gab, dass vielleicht noch ein geschlossener Betatest stattfinden könnte, so hat nun auch Sony mittlerweile offiziell bestätigt, dass keine Demo mehr in diesem Jahr veröffentlicht wird.

Auf einen neuen Releasezeitraum möchte sich der Publisher allerdings noch nicht festlegen und betont nur, dass LittleBigPlanet 2008 erscheinen wird. Angesichts solcher Formulierungen scheint es eher unwahrscheinlich, dass die Entwickler von Media Molecule die ursprünglich für Anfang 2008 vorgesehene Veröffentlichung des Spiels einhalten werden.

Kommentare

Nerix schrieb am
Butthe4d hat geschrieben: das war einfach hypotetisch gesprochen...ich hab nicht gezählt aber die meisten news die man über ps3 spiele oder was auch immer liesst sind ankündigungen und irgentwann darauf ne meldung zur verspätung.
Dies mag jetzt Dein subjektiver Eindruck sein, aber wirklich rational klingt Deine Argumentation nicht ;)
Ich finde im übrigen nicht, dass sich Spiele auf der PS3 überproportinal häufig verspäten, wenn man das mal mit anderen Systemen vergleicht. Und selbst wenn, fände ich das auch nicht weiter tragisch (Argumentation siehe oben).
Butthe4d schrieb am
knödelheinz hat geschrieben:welche 5 sollen das denn gewesen sein, ratchet kam überpünktlich,drakes schicksal ist pünktlich und weiter, welche sony studios sind den jetzt mit verspätung?? killzone2 und sonst? egal ist doch sowieso wurscht ich hab zur zeit genug zum zocken.
das war einfach hypotetisch gesprochen...ich hab nicht gezählt aber die meisten news die man über ps3 spiele oder was auch immer liesst sind ankündigungen und irgentwann darauf ne meldung zur verspätung.
knödelheinz schrieb am
welche 5 sollen das denn gewesen sein, ratchet kam überpünktlich,drakes schicksal ist pünktlich und weiter, welche sony studios sind den jetzt mit verspätung?? killzone2 und sonst? egal ist doch sowieso wurscht ich hab zur zeit genug zum zocken.
Butthe4d schrieb am
CRA hat geschrieben:Mir ist es wesentlich lieber wenn ein Spiel um ein paar Monate verschoben wird, als wenn es zu früh und unfertig auf den Markt kommt. Ich finde es gut, dass Sony eine solche Politik verfolgt, im Gegensatz zu manch anderen Publishern insbesondere aus dem PC Bereich. Die würden sich denken: "Scheiße, bald ist Weihnachten, schnell auf den Markt damit" und dann kommt halt so ein Mist raus wie Gothic 3.
Es ist natürlich wünschenswert das Ankündigungen eingehalten werden, aber wie ich es oben geschildert habe, ist es mir wesentlich lieber. Im Endeffekt hat man dann auch viel länger Spaß mit einem Spiel, da es evtl. mehr Inhalte hat, besser gebalanced ist etc. Aus diesem Grund ist eine längere Wartezeit sehr gut verschmerzbar.
Dementsprechend kann ich hier manche auch nicht verstehen, die in anderen Threads immer die Publisher verteufeln und sagen, die sollen den Programmierern lieber mehr Zeit geben und ein gutes Produkt bringen, und hier dann genau das Gegenteil von sich geben :roll:
das problem sind nicht die release dates ansich aber wenn ich bei 5 spielen ein genaues datum nenne und alle 5 kommen en halbes später dann kann das auch nicht richtig sein
Nerix schrieb am
Mir ist es wesentlich lieber wenn ein Spiel um ein paar Monate verschoben wird, als wenn es zu früh und unfertig auf den Markt kommt. Ich finde es gut, dass Sony eine solche Politik verfolgt, im Gegensatz zu manch anderen Publishern insbesondere aus dem PC Bereich. Die würden sich denken: "Scheiße, bald ist Weihnachten, schnell auf den Markt damit" und dann kommt halt so ein Mist raus wie Gothic 3.
Es ist natürlich wünschenswert das Ankündigungen eingehalten werden, aber wie ich es oben geschildert habe, ist es mir wesentlich lieber. Im Endeffekt hat man dann auch viel länger Spaß mit einem Spiel, da es evtl. mehr Inhalte hat, besser gebalanced ist etc. Aus diesem Grund ist eine längere Wartezeit sehr gut verschmerzbar.
Dementsprechend kann ich hier manche auch nicht verstehen, die in anderen Threads immer die Publisher verteufeln und sagen, die sollen den Programmierern lieber mehr Zeit geben und ein gutes Produkt bringen, und hier dann genau das Gegenteil von sich geben :roll:
schrieb am

Facebook

Google+