Gran Turismo 5: Verwirrung um Termin - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
14.10.2011
Test: Gran Turismo 5
86
Jetzt kaufen ab 14,24€ bei

Leserwertung: 81% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gran Turismo 5: Verwirrung um Termin

Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Um den Releasetermin von Gran Turismo 5 herrscht bei Sony offenbar Uneinigkeit: Während James Armstrong gegenüber einer spanischen Zeitung von einer Veröffentlichung an Weihnachten 2009 sprach (siehe News), will Sony UK von einem solchen Termin nichts wissen.

"Polyphony arbeitet an GT5, aber wir können zum jetzigen Zeitpunkt kein Veröffentlichungsdatum bestätigen", so ein Sony-Sprecher gegenüber Videogamer.com.

Gran Turismo 5
ab 14,24€ bei

Kommentare

Primerp12 schrieb am
Eben, warum provoziert Simonsays in einem Thread der sich um den Release dreht die vermeintlichen "Fanboys"mit den Verkaufszahlen der PS3?
Um schließlich selbst noch in die Glaskugel zu schauen um dem Spiel einen schlechten Erfolg anzuschmieden? Keine Frage man kann nicht sagen ob es ein Erfolg wird, aber eben auch nicht das es keiner wird.
Im übrigen sind die Verkaufszahlen für den Endverbraucher fast gänzlich egal, solange die Hardwarebasis nicht so klein ist das sie ignoriert werden kann. Das ist bei der PS3 aber nicht der Fall, eine weitere Diskussion ist daher vollkommen sinnlos.
Wenn Käufer mit der PS3 einen Fehlkauf gemacht haben, ist das doch gänzlich ihre Sache, man kann da auch ruhig in Foren darüber Diskutieren, nix dagegen, aber es gibt darüber schon genug Threads, so das man das nun nicht in jeder News die nur wenig mit der Hardware an sich zu tun hat Posten muss.
Obs einem die 400? wert ist, muss jeder selbst Entscheiden.
so genug Off Topic^^
Zum Thema, lieber real als virtuell: Wie ich schon etwas weiter vorn im Thread geschrieben habe, ist das Feeling in einem echten Auto natürlich immer Höher. Wir reden aber von einem Spiel, das versucht real zu wirken(das versucht aber nicht nur GT). Dieses Zeil wird aber vielleicht nie erreicht werden, ist das den nun aber schlecht?
Sicher man kann auf dem "Real" im Namen rumreiten, das die Realität nicht nachgebildet werden kann sollte aber jedem klar sein. Man kann das natürlich als Arrogant seitens PD interpretieren, gerade in Verbindung mit dem Fehlenden Schadensmodell, jedoch soll diese im fertigen Spiel enthalten sein. Obs die Entwickler nun schaffen oder nicht vermag nur dieser selbst zu sagen.
mfg Primer
Ugauga01 schrieb am
Hmmm habe den Thread irgendwie gar net mehr gesehen. Das lächerlichste finde ich ja noch dieses Glaskugel-Bild mit den PS3-Verkäufen.
Alleine die Quelle mit dem SonyDefense... Wow... Sehr neutrale Quelle. Ist ElectroTrockner etwa der Siteadmin?
Und ich muss dem Mod nur zustimmen. Was SimonSays sagt ist kein Scheiß, sondern er besitzt eine Gabe, die SonyFanboys nicht haben: Selbstkritik!
Er hat sein Geld zum Fenster rausgeworfen und anstatt es sich schön zu reden und es noch auf den Tod zu verteidigen sagt er offen was er drüber denkt. Vor allem: Er KANN es auch sagen, weil er die Konsole hat und nicht nur drüber liest, wie viele andere es nur tun.
Und es ist doch echt so wie er sagt.
Ihr (die PS3 Fanboys) seid diejenigen die von morgens bis abends von Verkaufszahlen labern und sobald ihr dann mit den schlechten Verkaufszahlen der PS3 konfrontiert werdet flippt ihr direkt aus und fühlt euch zum heiligen Krieg berufen. Simon redet euch in Grund und Boden und bringt euch dazu euch lächerlich zu machen und ihr merkt es nicht... Denkt Mal drüber nach wer hier wen gepwned hat... :roll:
Ich finde es auch scheiße, dass MS die Anzahl der kompatiblen Lenkräder so beschränkt, vor allem da es 1000x bessere Lenkräder mit USB-Anschluss gibt, als dieses MS-Mülllenkrad, aber nur dieser Fakt wären mir keine 400?-Konsole wert. Ich will SPIELEN wenn ich mich vor ne Konsole setze und nicht die Realität nachempfinden. Wenn ich real heizen will setze ich mich ins Auto und fahre auf die A4 in den tempoaufgehobenen Bereich, wo ich locker meine 230-240 fahren kann. Aufm SNES gab es auch keine Lenkräder und trotzdem hat das spielen Spaß gemacht, oder?
Ich finde es also positiv das Sony die USB-Lenkräder fast alle unterstützt (was aber nur als Luxus zu betrachten ist), aber ist das wirklich ein Grund zur Rechtfertigung einer...
Gorefreak schrieb am
Naja bin jetzt zwar nicht soo der Fan von Rennspielen aber ich finde es gut das sich die Entwickler Zeit nehmen für GT5. Gehe aber nicht voreingenommen an das Spiel ran. Ich lasse mich einfach mal überraschen. Wenn das Spiel gut wird wird es gut, und wenn nicht dann eben nicht. Mache jetzt aber keinen Aufstand nur weil die Entwickler das VÖ Datum des Spiels auf Ende 2009 "geschätzt" haben. Abwarten und Tee trinken :D
Balmung schrieb am
ElectroRocker hat geschrieben:wie du sicher (nicht) weißt hat die need for speed serie verkaufstechnisch sehr an beliebtheit verloren , zur ps2 zeit wurden die need for speed spiele aber noch sehr gut verkauft.
Wobei die Frage ist, ob das so wirklich stimmt, denn man sollte nicht vergessen, dass die NFS Zielgruppe auf PS2 erheblich größer ist als auf der PS3, was allein schon an den Käufern der PS3 liegt, bei der PS2 gibt es einfach deutlich mehr Casual Gamer, da muss die PS3 erst noch richtig hin kommen. Also kein Wunder wenn die Verkaufszahlen nach unten gehen. Aber mag durchaus sein, dass sie das auch so wären, der The Fast and the Furious Hype ist längst vorbei.
leifman schrieb am
4P|TGfkaTRichter hat geschrieben:Edit: Und in ner Diskussion unterlegen bist du ihm trotzdem.
interessant wenn man das so pauschal sagen kann! ich denke es kommt immer auf das diskussionsthema an, aber beispielsweise zu diesem thread hat er leider außer "gt5 is keine simulation da kein schadensmodell", "ps3 wird sich in den jahren dank gt5 prächtig verkaufen (ironisch')", "guckt euch die lächerlichen verkaufszahlen zu weihnachten an" nix sinnvolles beigetragen!
sein ziel war provokation! provokation zeugt meiner meinung nach nich von viel niveau!
aber wurscht!
greetingz
schrieb am

Facebook

Google+