Gran Turismo 5: Yamauchi schätzt Budget - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
14.10.2011
Test: Gran Turismo 5
86
Jetzt kaufen ab 12,88€ bei

Leserwertung: 81% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gran Turismo 5: Yamauchis Budgetschätzung

Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Normalerweise schweigen sich Hersteller eher aus über die direkten Produktionskosten eines Spiels. Nicht so Kazunori Yamauchi - als der Polyphony Digital-Chef von Autoweek gefragt wird, wieviel die Herstellung von Gran Turismo 5 denn gekostet hat, antwortet er prompt:

"60 Mio. Dollar. Es gibt da andere Spiele, die mehr kosten. Angesichts der Größe und des Umfangs des Spiels denke ich, dass das noch ein eher kleiner Betrag ist."

Quelle: Joystiq
Gran Turismo 5
ab 12,88€ bei

Kommentare

Asmodeus83 schrieb am
Wenn man bedenkt, dass sich GT 4 knapp 10 Mio mal verkauft hat, kommt das mit dem Budget sicherlich hin. Die haben das sicher im Vorfeld auch anhand von Konsolenverkaufszahlen prognostiziert wie groß das Kundenpotenzial ist. Denke GoW wird auch ein höheres Budget haben als bei den Vorgängern wenn man sich mal anschaut, wie stark es jetzt schon erwartet wird :)
LucaBlight schrieb am
ich denk es wird sich weit mehr als 1mio verkaufen.schätze mal so min. 5.ist ja gt wovon wir reden.
myn3 schrieb am
bEni. hat geschrieben:und sony will das jeder der GT5 spielen will um eine PS3 nicht drum rum kommt ;)
so wie das game auf die PS3 zugeschnitten ist wird eine portierung auf andere systeme finanziell wohl nicht interessant sein
Spunior schrieb am
da sich das spiel höchster wahrscheinlichkeit nach mehr als 1 million mal verkaufen wird, sind die kosten doch gedeckt.
Das ist eine Milchmädchenrechnung. Nehmen wir mal an, das Spiel selbst hat 60 Mio. Dollar gekostet - dann hat Sony noch keinen Dollar ins Marketing investiert. Da gehen fix auch nochmal 10 bis 20 Mio. Dollar drauf. Zumal die Produktionskosten auch höher ausfallen könnten, falls Yamauchi sich nur auf die bisher angefallenen Kosten bezogen haben sollte, da das Ding bekanntermaßen noch nicht fertig ist.
Außerdem: Wenn du eine Mio. Einheiten verkaufst zu je 60 Dollar/Euro, dann hast du einen Umsatz von 60 Mio. Dollar/Euro generiert. Produktion, Distribution kosten aber auch Geld, außerdem will der Handel ja auch noch was daran verdienen. Umsatz != direkte Einnahmen des Herstellers.
knödelheinz schrieb am
da sich das spiel höchster wahrscheinlichkeit nach mehr als 1 million mal verkaufen wird, sind die kosten doch gedeckt. wenn sich need for speed verkauft dann auch gt
schrieb am

Facebook

Google+