Gran Turismo 5: Die komplette Fahrzeugliste - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
14.10.2011
Test: Gran Turismo 5
86

“GT5 ist nach all den Jahren nicht das erhoffte Über-Rennspiel. Aber es bietet trotz der ärgerlichen Ungereimtheiten immer noch den genialen Fahrspaß in bewährter Qualität.”

Leserwertung: 81% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gran Turismo 5: Die komplette Fahrzeugliste

Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Auf der offiziellen Webseite von Gran Turismo 5 werden alle 1031 Fahrzeuge aufgeführt, die im Spiel enthalten sein werden. Auch die Aufteilung zwischen Standard- und Premium-Wagen wird kenntlich gemacht, wobei manche Modelle in beiden Varianten zur Verfügung stehen - warum auch immer.

Was bereits auffällt: Der Editionen-Wahnsinn vornehmlich japanischer Hersteller wird weiter gepflegt, während man bei europäischen und deutschen Herstellern bereits das eine oder andere Modell vermisst. Zudem scheint man viele Autos direkt aus Gran Turismo 4 übernommen zu haben - Editionen, die über das Jahr 2005 hinaus gehen, stellen eher die Ausnahme dar.

Wer sich selbst ein Bild von der Auswahl machen will, findet hier die Liste.

Kommentare

Sainforce schrieb am
Bugatti Veyron Standart??? komisch... hier stehter auch als S drin war ganz geschockt wie ichn bekommen hab^^
Arkune schrieb am
Dann ist der Schlussstrich einfach falsch gezogen. Porsche ist jeden Aufwand wert, die gehören einfach dazu. Das ist als würde man Ferrari weglassen, sind übrigens auch nur 12 Autos...
Aha schau mal nach wer bei Porsche und VW im Aufsichtsrat sitzt und dann deren Verknüpfung und deren Vergangeheit. Stichwort: Familienkrieg.
P.S.: Ach ja und wenn man sich dessen bewusst ist wo ist dann wenigstens das Trostpflaster? Wo ist der Premium RUF?
P.S.2: Heute in der Auto Motor Sport den großen Image Test (Leserumfrage) gelesen:
Welcher Hersteller stellt sportliche Fahrzeuge her?
Platz 1: Porsche
Platz 2: Ferrari
Auch im Magazin der neue Porsche 911 Speedster.
Fahrspaß pur für reiche und glückliche (stark limitiert und Grundpreis über 200 000?)
http://www.porsche.com/microsite/speedster/germany.aspx
Pyoro-2 schrieb am
Mag ja sein, aber iwo muss man ja auch 'nen Schlussstrich ziehen. Natürlich ist Porsche in 'nem Rennspiel interessanter als Daihatsu , aber wenn ich letztere für zwofuffzig mitnehmen kann, während ich bei ersterem jegliche Budgetgrenzen sprengen muss, naja gut, dann nehm ich das eine halt mit und lass das andere ^^
Da man die VW Lizenz offensichtlich hat, wird sich die ganze Porsche Sache sicher schon mal angesehen haben, kann man denk ich annehmen ^^ Aber wenn's nicht geht, geht's halt nicht, weiß nicht, wieso man denen da quasi böswillige Porsche-Fan Disserei unterstellen muss ^^''
Und die Übernahme hat insofern was mit Porsche zu tun, als man zu der Zeit, als man wahrscheinlich den ganzen GT5-Linzenzkram geklärt hat und Porsche/EA und dann MS unterschrieben haben, bei Porsche auch gedacht hatte, man wär der Mittelpunkt der Erde und ich mir deswegen durchaus verworrene Linzenzbestimmungen vorstellen kann ^^
Arkune schrieb am
Und die hatte immer noch nichts mit dem Topic zu tun egal wie oft du sie erwähnst.
Warum freuen sich Leute über die neue Lamborghini Lizenz? Ferrari?
Ist ja nur Porsche... ist ja nur wie gesagt einer der größten Sportwagenbauer. Und why bother? Ich dachte PD und Yamauchi hängen mit Leib und Seele am Motorsport... Porsche hat Motorsportgeschichte geschrieben und das mehr als nur einmal.
Pyoro-2 schrieb am
Arkune hat geschrieben:Das so was absoluter Humbug wäre?
Warum? Exklusiv DLC Deals gibt's auch, wieso nicht auch mit Lizenzen...dass M$ das Geld dafür hätte, muss man wohl kaum diskutieren. Und es wär mir neu, dass EA bei Geld gerne "Nööö" sagt :ugly:
Hätte man. Aber why bother? Is' nur Porsche. Wegen vllt 3, 4 max. 5 Autos werweißwieviel zu bezahlen ist einfach illusorisch. GT5 verkauft sich so oder so dadurch weder besser noch schlechter.
Hat man imo echt andere Sorgen als das ^^
²Porsche
Kann sein, wer weiß, wieviel EA geblecht hat - aber die versuchte VW Übernahme bereuen einige sicher auch ;)
schrieb am

Facebook

Google+