Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
14.10.2011
Test: Gran Turismo 5
86
Jetzt kaufen ab 16,99€ bei

Leserwertung: 81% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Gran Turismo 5: Yamauchi über kommende Patches

Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Mit Gran Turismo 5 hat Polyphony Digital ein gutes, aber keineswegs perfektes Rennspiel abgeliefert. Vor einigen Tagen versprach Kazunori Yamauchi, dass man den Titel in den kommenden Wochen und Monaten fleißig mit Updates versorgen wird. Das Spiel sei eben wie ein Lebewesen, das sich nach und nach weiterentwickele, so der Studio-Boss. Bei GT Planet verfolgte man auch den Twitter-Output des Entwicklers und fasste einige Infos zusammen.

Das flexible Kamerasystem und die dynamische Beleuchtung seien die Ursache der manchmal fehlerhaften Schattendarstellung, heißt es da beispielsweise. Das Team wolle dies irgendwann verbessern. Ebenfalls im Bereich des Möglichen sei irgendwann die Option, das HUD, also die Bildschirmanzeigen, komplett abzuschalten. Dass man den Online-Modus nach und nach ausbauen will, hatte Yamauchi bereits zuvor verkündet.

Das Schadenssystem, welches derzeit wohl nur in optischer Form funktioniert, soll sich nach einem weiteren Update - irgendwann "Anfang Dezember" - auch auf das Fahrverhalten auswirken. Das Face-Tracking über die EyeCam sei aufgrund von "Problemen mit dem Hauptspeicher" nicht im GT-Modus verfügbar. Speicherbeschränkungen seien auch einer der Gründe dafür gewesen, warum die Youtube-Funktion aus der finalen Fassung entfernt wurde. Zudem habe das Berechnen der Filme zuviel Zeit verschlungen.

Gran Turismo 5
ab 16,99€ bei

Kommentare

!Tino! schrieb am
ach, jetzt hört doch mal auf zu haten xD
sooo schlimm wie hier manch einer tut,ist das spiel nun wirklich nicht.
Klar fehlen einige wichtige Dingebei dem game, aber die fahrphysik ist immernoch konsolenrefernez, auf manch cockpitsicht könnte man auch drauf ******* und die nordschleife wurde bisher in keinem spiel besser umgesetzt.
es gibt noch mehr pos. aspekte-die frage ist nur, ob sie einem reichen, die negativen aufzuwiegen.
wenn nicht, holt man sich forza- zwar mit nicht ganz so tollem cockpit und real-driving-gefühl, dafür aber insgesamt runder :wink:
Skippofiler22 schrieb am
86% bei GT5? Nun ja, das kann man in der Gran-Turismo-Ahnengalerie durchaus als "Gurke" bezeichnen.[/b]
bruchstein schrieb am
Wozu, diese Zeitfressende Möchtegern Simulation mit staubsauger renn(Gleit)feeling hat doch schon alles um die goldene Himbeere zu gewinnen.....
Cloonix schrieb am
Gibt es schon was Neues bezüglich der Online Leaderboards?
Tuscheltüm schrieb am
von mir aus kann's eigentlich fast so bleiben.
glaub viel besser geht's auf den aktuellen
konsolen nich.
ich hab lieber diese wahnsinnseffekte, speziell
die bei den nascars, als hübsche strecken und
dafür 0 effekte.
schrieb am

Facebook

Google+