Gran Turismo 5: Server gehen vom Netz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
14.10.2011
Test: Gran Turismo 5
86

“GT5 ist nach all den Jahren nicht das erhoffte Über-Rennspiel. Aber es bietet trotz der ärgerlichen Ungereimtheiten immer noch den genialen Fahrspaß in bewährter Qualität.”

Leserwertung: 81% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gran Turismo 5: Server gehen vom Netz

Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony
Gran Turismo 5 (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Wie Sony bekannt gibt, werden die Server von Gran Turismo 5 (Wertung: 86%) am 31. Mai vom Netz genommen und damit auch die letzten Online-Dienste der Ende 2010 erschienenen Rennsimulation wie Online-Lobby, Saison-Veranstaltungen, Museum, Nachrichten, Community, Remote-Rennen, Anmeldebonus, Online-Autohändler und herunterladbare Inhalte nicht länger verfügbar sein.

Man wolle sich bei der Community für die Leidenschaft bedanken, mit der sie die Online-Dienste für Gran Turismo 5 seit ihrem Start unterstützt habe, und freue sich darauf, alle bei den vergleichbaren Diensten für Gran Turismo 6 (Wertung: 73%) wiederzusehen.

Letztes aktuelles Video: Acura NSX Concept-Trailer


Quelle: Offizielle Website

Kommentare

an_druid schrieb am
Hiri hat geschrieben:Wayne. Wer wirklich interesse an der GT Serie hat, der besitzt längst GT6.
"nö" nicht unbedingt :wink:
RoxaS | Sora schrieb am
GeQo hat geschrieben:Aber das ist doch nichts Neues oO
Das Menschen sich gegenseitig beklauen ist auch nichts Neues. Macht es das besser?
Sony hatte doch letztes Jahr bereits vermerkt gehabt, dass GT5 und paar andere Games dieses Jahr offline gehen sollen. Und auch dieses Jahr gabs schon Anfang Januar erste Meldungen, dass es konkret wird. Das ist doch, zumindest für mich, ein alter Hut.
Ansonsten: klar, unschön. Klar, soll die Verkaufszahlen vom schlechteren GT6 ankurbeln. Aber die Reaktionen mancher hier, ich nenne bewusst keine Namen, ist ja mal wieder maßlos übertrieben...in meinen Augen.
Gran Turismo ist keine kleine unerfolgreiche Franchise, die nicht mehr online gespielt wird. GT ist Sony's erfolgreichste Franchise.... ihr Aushängeschild, was noch eine große Online Community hat. Sie haben Fehler beim Marketing von GT6 gemacht. Und wer wird für die schlechten Verkaufszahlen von GT6 bestraft? Die treuen Fans und Gamer ihrer Spiele. 4theplayers... In der Tat. Packt die Koffer, die digitale Zukunft kann kommen.
Wigggenz schrieb am
GeQo hat geschrieben:Ansonsten: klar, unschön. Klar, soll die Verkaufszahlen vom schlechteren GT6 ankurbeln. Aber die Reaktionen mancher hier, ich nenne bewusst keine Namen, ist ja mal wieder maßlos übertrieben...in meinen Augen.
Es fällt schwer, eine (verbale) Reaktion auf derart unentschuldbares Giergehabe als "übertrieben" anzusehen :D
Vor allem von einem Unternehmen, was sich nebenher noch erdreistet, Sprüche wie "4 the players" von sich zu geben.
LaMegTenke schrieb am
GT auf PS 1 & 2 war mal meine Liebe. Aber ich spiele wieder Racer auf dem PC. Assetto Corsa oder RaceRoomRacing + DTM-Experience zeigen deutlich, dass es aufwärts geht. :Hüpf:
AppleRedX schrieb am
Metal_Miles hat geschrieben:Mal ehrlich, was ist bitte an GT6 besser als an GT5?
Die Gummiband-KI ^^
schrieb am

Facebook

Google+