inFamous: Das sagen die Entwickler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Sucker Punch
Publisher: Sony
Release:
29.01.2010
Test: inFamous
84

“Explosive Action in freier Spielwelt mit reichlich Jump&Run-Flair - schade, dass die Technik nicht elektrisieren kann.”

Leserwertung: 85% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

inFamous: Berüchtig und bald berühmt?

Auch zu inFamous gab es während eines kurzen Treffs mit den Entwicklern im Rahmen eines digitalen PlayStation Home-Events Neuigkeiten zu erfahren - so z.B., dass einiges in dem Spiel an die früheren Titel der Sly Cooper-Macher erinnern soll. Um welche Elemente es sich dabei handelt, konnten sie allerdings nicht verraten. Überhaupt hielt sich Sucker Punch mit echten Details noch zurück. So lernt man z.B. im Verlauf des Spiels neue Fähigkeiten und kann dabei offenbar zum Teil selbst bestimmen, welche das sein sollen - wie genau das System funktioniert, soll allerdings erst später bekannt gemacht werden.

Scheinbar spielt Handlungsfreiheit aber durchaus eine Rolle, denn Cole - einer der wenigen Überlebenden einer enormen Explosion mitten in Empire City und plötzlich mit Superkräften ausgestatteter Held - muss nicht jeden Auftrag erledigen, der sich ihm bietet. So offen wie Crackdown wird inFamous allerdings nicht sein; gewisse Missionen bringen nämlich die Handlung voran, einige davon sind Kämpfe gegen besonders mächtige Bosse. Den Microsoft-Titel mögen die Macher des Sony-Spiels übrigens sehr - nach eigenen Angaben haben sie allerdings schon vor dessen Erscheinen mit der Entwicklung von inFamous begonnen. Schade: Auf die Frage, was ihren Titel denn von Crackdown oder Prototype im Kern unterscheidet, antworten sie nur, das müsse man selbst herausfinden.

Unserer Prognose nach werdet ihr übrigens auch Vehikel in irgendeiner Form nutzen können. Auf die Frage nach Flug- oder Fahrzeugen antwortet Sucker Punch jedenfalls mit einem: "Zu Vehikeln werden wir uns später äußern." Nichts Genaues weiß man also nicht, außer dass in Empire City viel kaputt geht, wo Cole läuft und springt. Wir freuen uns aber, dass die "GTAs für Kaputtmacher" offenbar Konjunktur haben!


Quelle: Sucker Punch

Kommentare

J1natic schrieb am
Prototyp meets the Apprentice? Die Effekte sind interressant, das setting wird letzte Zeit zu sehr ausgenutzt.
Balmung schrieb am
Interessantes Spiel, könnte für Manche ein Mitgrund sein sich eine PS3 zu holen.
schrieb am

Facebook

Google+