Action-Adventure
Entwickler: Sucker Punch
Publisher: Sony
Release:
29.01.2010
Test: inFamous
84

“Explosive Action in freier Spielwelt mit reichlich Jump&Run-Flair - schade, dass die Technik nicht elektrisieren kann.”

Leserwertung: 85% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

inFamous: Wird verfilmt

Was Electronic Arts kann, kann Sony schon lange - schließlich hat der Konzern eine eigene Filmsparte. Laut Hollywood Reporter hat Sony Pictures Sheldon Turner unter Vertrag genommen für eine Umsetzung von inFamous , nachdem der Drehbuchautor ein Konzept dafür vorgelegt hatte. Die Sucker Punch-Produktion sei das erste Spiel gewesen, das ihm untergekommen ist, das "eine große Idee und einen Erzählbogen für den Charakter" geboten habe, so Sheldon.

Als Produzenten verpflichtete man Ari und Avi Arad, welche zuletzt an Iron Man und The Incredible Hulk mitgewirkt hatten. Das Duo ist auch in die Leinwandadaption von Uncharted involvert.

Quelle: Gamasutra

Kommentare

Valkesh schrieb am
wie oft hab ich sowas schon gelesen das spiele verfilmt werden und bis jetzt hat man kaum was gesehen.
Turkoop schrieb am
das wird bestimmt geil ich liebe es spiele in filme umzusetzen :D
Daddelkönig schrieb am
Ich fand Max Payne an sich nicht schlecht, aber ich hätte mir eher was vorgestellt, was ´n bisschen in die Richtung Graphic Novel geht; also mehr Comic-Elemente übernimmt (wie z. B. bei Sin City). Das hätte viel besser zu Max Payne gepasst..
Gleiches gilt für die inFamous-Verfilmung.. Übrigens auch eine klassische Comic-Geschichte. (:
vienna.tanzbaer schrieb am
filmversoftungen sind zumeist irgendwo zwischen langweilig & schlecht anzusiedeln - bleibt zu hoffen, dass der weg in die andere richtung von mehr erfolg gekrönt sein wird...
schrieb am

Facebook

Google+