God of War 3: DLC-Andeutungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Sony Santa Monica
Publisher: Sony
Release:
01.01.2011
15.07.2015
Test: God of War 3
93
Test: God of War 3
90
Jetzt kaufen ab 15,72€ bei

Leserwertung: 90% [46]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

God of War III: DLC-Andeutungen

God of War 3 (Action) von Sony
God of War 3 (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Die Kollegen vom US-Magazin Gamepro unterhielten sich mit Stig Asmussen und stellten dem Creative Director von SCEA ein paar Fragen zu God of War III . So erläutert er u.a., dass man zwar grundsätzlich immer über Mehrspielermöglichkeiten nachgedacht habe, die Serie sich aber nicht wirklich dafür eigne. Man wolle eine Geschichte erzählen, was aber in der für God of War typischen Form schwierig sei, wenn ein weiterer Spieler ins Geschehen involviert wäre. Er sei auch kein großer Fan der Koop-Funktion von Resident Evil 5 gewesen.

An anderer Stelle wird der Funktionsumfang wohl aber erweitert: Kratos wird nach der Veröffentlichung vermutlich Download-Inhalte spendiert bekommen. So merkt Asmussen an, als er auf Challenge Rooms angesprochen wird:

"Es würde durchaus sinnvoll sein, wenn man so etwas herunterladen kann. Das ist etwas, das wir zukünftig zu sehen bekommen könnten. Das Spiel wird vielleicht mit einer bestimmten Anzahl von Herausforderungen ausgeliefert, später veröffentlichen wir dann ein Download-Paket mit neuen Herausforderungen. So kann die Serie am Leben erhalten."

Dabei hätte man allerlei Möglichkeiten für neue Herausforderungen:

"Zum Beispiel gibt es ja nun Kreaturen, die man reiten kann, also werden wir vielleicht eine Herausforderung einbauen, in der man auf einen Zyklopen hüpfen und innerhalb einer bestimmten Zeit eine bestimmte Zahl von Gegnern erledigen muss. Oder vielleicht muss man den Zyklopen nutzen, um eine bestimmte Bedrohung oder Gegend zu meistern oder so etwas in der Art."

God of War 3
ab 15,72€ bei

Kommentare

KingDingeLing87 schrieb am
Ich kann mit diesem Herausforderungsmodus überhaupt nix anfangen, konnte ich schon in den vorherigen teilen nicht.
Mr.Schamane schrieb am
@Topic
Also diese DLC inhalte oder was bisher davon bekannt ist hören sich echt öde an, da wären mir auch 5 euro zuviel höchstens es gibt ne rangliste, wer plättet schneller :twisted: ....
Achja und es gibt gute games wo man umsonst an neue maps kommt zb. Far Cry 2, und der editor ist auch nciht zu verachten.
gruß
KleinerMrDerb schrieb am
Laichzeit hat geschrieben:@KleinerMrDerb
Das ist doch genau der Punkt! Next Generation sagen sie alle.... Ja dann sollen sie doch mal das mögliche nutzen! eine konsole zumindest eine ps3 ist meiner meinung nach kein geschlossenes system mehr.... was viel zu wenig ausgenutzt wird.
Was man mit Konsolen alles anstellen kann wenn man diese mit Custom Firmwares etc. bearbeitet weis ja jeder aber diese Funktionen werden dem Käufer "ABSICHTLICH" vorenthalten!
Konsolen sind ja nichts anderes als PCs mit beschränkten Funktionen aber genau das macht eine Konsole doch zu einer Konsole :Kratz:
Würde man diese als offenes System betreiben könnte man sich doch auch nen PC zulegen
Laichzeit schrieb am
@KleinerMrDerb
Das ist doch genau der Punkt! Next Generation sagen sie alle.... Ja dann sollen sie doch mal das mögliche nutzen! eine konsole zumindest eine ps3 ist meiner meinung nach kein geschlossenes system mehr.... was viel zu wenig ausgenutzt wird.
Tabeekam schrieb am
KleinerMrDerb hat geschrieben:was ein Spiel komplett macht ist Ansichtssache!
Für mich zählt DLC nicht als MUSS und deswegen macht es das Spiel auf keinen Fall kompletter
Okay, nennen wir es wie ich es auch geschrieben hatte ein Spiel, mit allen Funktionen. Für mich zählt DLC auch nicht als MUSS- hab auch noch nicht oft Spiele durch kostenpflichtigen DLC erweitert. Unsere Meinungen bewegen sich da nah beieinander.
KleinerMrDerb hat geschrieben:Man sollte sich die Frage stellen ob das Produkt welches im Regal steht sein Geld wert ist, denn nur dafür bezahlt man!
Das war ja früher auch so!
Dieses Produkt nun unfertig zu nennen nur weil es DLC geben wird finde ich seltsam und unlogisch.
Das war früher auch so... aber früher war es auch so, dass man Spiele nicht mit kostenpflichtigen DLC nachrüsten musste, wenn man auf Multiplayer stand.
Unfertig würd' ich ein Produkt dadurch auch nicht nennen: Hätte GoW III einfach keinen Multiplayer-Modus, würde das Spiel dadurch nicht schlechter werden, ist auch meine Meinung.
Durch DLC wird Multiplayer optional: Keiner ist ja gezwungen ihn sich zu zulegen. Es greift nur zu, wer auch will. Richtig. Aber: Wenn es einen Multiplayer-Modus für mein Spiel gibt, dass ich mir teuer gekauft hab, will ich den auch spielen ohne wieder unbedingt ins Portmonaie greifen zu müssen. Ansonsten wäre es fair, das Spiel ohne Multiplayer für 60 ? statt 70 ? zu verkaufen und für den Multiplayerpart weitere 10 ? zu verlangen. Wäre nicht im finanziellen Sinne der Firma, ist mir klar. Aber ich bin nicht die Firma, ich bin der Endverbraucher... und genau deswegen brauch ich diese DLC-Politik nicht gutheißen oder befürworten.
KleinerMrDerb hat geschrieben:Demnach müssten Spiele wie Rockband das unfertigste stück Mist sein was es auf dem Planeten gibt denn die Anzahl an DLC Songs beträgt...
schrieb am

Facebook

Google+