Catherine: Full Body: Zweiter Trailer aus Japan und Support-Funktionen der Action-Puzzles vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Entwickler: Atlus
Publisher: Deep Silver
Release:
10.02.2012
10.02.2012
2019
2019
Test: Catherine
86
Test: Catherine
86
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 16,91€ bei

Leserwertung: 82% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Catherine: Full Body: Zweiter Trailer aus Japan und Support-Funktionen der Action-Puzzles vorgestellt

Catherine (Geschicklichkeit) von Deep Silver
Catherine (Geschicklichkeit) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Die Action-Puzzle-Sequenzen in Catherine: Full Body werden laut der japanischen Webseite (via Gematsu) vier Unterstützungsfunktionen bieten. Zu diesen Support-Funktionen gehören Auto-Play (automatisches Klettern mit einer Taste), Retry Assist (Wiederholung des Versuchs bei einem Game Over), Automatic Undo (automatisches Rückgängigmachen; ein Schritt zurück, auch nach dem Tod) und Puzzle Skip (Rätsel vollständig überspringen). Neben dem lokalen Multiplayer-Modus ist auch ein Online-Multiplayer mit Spielern auf der ganzen Welt möglich. Die dritte "Catherine" soll übrigens den Namen "Qatherine" tragen.

Last but not least ist das "Catherine 'Ideal Voice' Set" (DLC) vorgestellt worden, mit dem es möglich sein wird, die Stimme von Catherine in jeder Anime- und Eventszene im Spiel zu ändern. Insgesamt neun Sprecher werden in das Set aufgenommen (Catherines Original-Sprecher und Mamiko Noto sind ebenfalls enthalten; insgesamt also elf Sprecher). Dieser herunterladbare Inhalt ist in der "First-Print Limited Edition: Catherine: Full Body Dynamite Full Body Box" in Japan (limitierte Erstauflage) enthalten und wird zu einem späteren Zeitpunkt auch separat verkauft.

Bei der Tokyo Game Show 2018 (in der kommenden Woche) wollen die Entwickler zudem "eine ungewöhnliche Zusammenarbeit" ankündigen.

Catherine: Full Body ist ein erweiterter Remaster von Catherine (PS3, Xbox 360). Zu den neuen Inhalten gehören eine dritte Catherine, neue Zwischensequenzen, weitere Handlungsstränge und neue Puzzles. Durch Rin wird auch die Geschichte der anderen beiden Charaktere erweitert und beeinflusst. Man wird aber zwischen der klassischen und der neuen Geschichte umschalten können. Der Untertitel "Full Body" kommt aus dem Wein-Bereich und soll verdeutlichen, dass die Geschichte reichhaltiger und einen gewissen "erotischeren" Touch haben wird. Insgesamt wird es neue Enden, Episoden, Anime-Filme und "Sexy Events" geben. Neue Puzzle-Mechaniken, Herausforderungen, Cross-Save-Support und "Online-Kämpfe" sind geplant. Außerdem soll es einen Spielmodus bzw. einen Schwierigkeitsgrad geben, der die Story in den Vordergrund stellen wird.

Catherine: Full Body wird am 14. Februar 2019 in Japan für PS4 und PS Vita erscheinen. Wann das Spiel in Europa und Amerika erscheinen wird, ist noch unklar, aber Atlus hatte die Veröffentlichung in westlichen Regionen bereits bestätigt.



Letztes aktuelles Video: Full Body Japanischer Trailer 2


Quelle: Atlus, Gematsu
Catherine
ab 16,91€ bei

Kommentare

nawarI schrieb am
Zu Weihnachten rum hab ichs auf der XBox360 durchgespielt und das Spiel ist so seltsam gut, dass ichs garnicht mit "normalen" Spielen vergleichen kann. Ich meine, God of War 2018 ist das beste Spiel, im traditionellen Sinne, das ich je gespielt habe und 93% hielte ich für GoW angebracht, aber Cathrine könnte ich beim besten Willen keine Prozentzahl geben, denn von 85% bis 100% ist quasi alles vertretbar.
Gleiches gilt für Persona 5, das ich gestern mit 145 Stunden Spielzeit beendet habe.
Der neue Full Body-Trailer ist momentan leider nur auf japanisch, aber es wird schon ein bisschen was an neuen Videoschnipseln gezeigt, wie dass
SpoilerShow
Kathrine und Qathrine mit einer Axt auf Vincent............'s Tür losgehen
. Man kann also schon von größeren Änderungen in der Handlung ausgehen.
Tja, hilft nix. An dieser Version führt kein Weg vorbei.
[Edit:]: Kurze Umfrage: Wer ist besser? Catherine oder Katherine? Und hat Qatherine ne Chanze bei euch?
Mein Favorite ist Catherine und die neue wirds bei mir schwer haben, wobei ich natürlich mehrere Spieldurchläufe geplant habe.
Malvero schrieb am
Das Spiel ist so komplett gekauft...! Ich liebäugle auch mit einer Sammleredition, die ich normalerweise nicht in Betracht ziehe - Sofern sie denn im Westen erscheint.
Xyt4n schrieb am
Sn@keEater hat geschrieben: ?
17.09.2018 00:05
Glaube PC kann man vergessen soweit ich sehe hat Atlus bis jetzt nur für Konsolen gemacht? Mich wundert es aber das es keine Xbox Version gibt wo doch das original Catherine damals auch für die Xbox kam. Und ja das Spiel war klasse :D
Mit der BC der Xbox scheint es nicht so ein großes Problem zu sein. Ob sich der neue Handlungsstrang groß (positiv) auswirkt ist wohl erst zu Release bekannt.
Sn@keEater schrieb am
Glaube PC kann man vergessen soweit ich sehe hat Atlus bis jetzt nur für Konsolen gemacht? Mich wundert es aber das es keine Xbox Version gibt wo doch das original Catherine damals auch für die Xbox kam. Und ja das Spiel war klasse :D
DarkX3ll schrieb am
Switch und PC Version bitte.
Das Spiel hat so eine geile Story. Sehr einzigartig und spannend inszeniert. Die Puzzles dazwischen sind auch sehr motivierend, wenn man das Prinzip verstanden hat, will man immer bessere Zeiten erreichen.
schrieb am