Shadow of the Colossus: Details: Bildwiederholrate und Auflösung auf PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Sony
Release:
13.02.2006
Q1 2011
07.02.2018
07.02.2018
kein Termin
Test: Shadow of the Colossus
92

“Episch. Einzigartig. Exzellent.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Einzigartig. Episch. Exzellent. Ein Abenteuer, das man nicht so schnell vergisst.”

Test: Shadow of the Colossus
95

“Es ist unglaublich, wie intensiv sich Shadow of the Colossus nach all den Jahren anfühlt. Eines der besten Spiele aller Zeiten kehrt in diesem vorbildlichen Remake zurück.”

Test: Shadow of the Colossus
95

“Es ist unglaublich, wie intensiv sich Shadow of the Colossus nach all den Jahren anfühlt. Eines der besten Spiele aller Zeiten kehrt in diesem vorbildlichen Remake zurück.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Einzigartig. Episch. Exzellent. Ein Abenteuer, das man nicht so schnell vergisst.”

Jetzt kaufen ab 21,93€ bei

Leserwertung: 93% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Shadow of the Colossus - Bildwiederholrate und Auflösung auf PS4 und PS4 Pro

Shadow of the Colossus (Action) von Sony
Shadow of the Colossus (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Digital Foundry hat das Remake von Shadow of the Colossus für PlayStation 4 genauer unter die Lupe genommen und dabei herausgefunden, dass das Spiel auf der normalen PlayStation 4 in 1080p mit 30 Bildern pro Sekunden laufen wird.

Auf der PlayStation 4 Pro werden zwei Modi geboten: "Cinematic Mode" und "Performance Mode". Im "Cinematic Mode" läuft das Spiel in 1440p (2560x1440) mit 30 fps (Bilder pro Sekunde). Auch "Temporal Anti Aliasing" kommt zum Einsatz kommen und soll die Bildqualität enorm aufwerten. Im "Performance Mode" wird es in 1080p (1920x1080) laufen und 60 Bilder pro Sekunde bieten. Laut der Analyse soll es zu 99 Prozent mit 60 fps laufen und nur ganz am Anfang auf 59 fps absinken. Abschließend wird das Fazit gezogen, dass das Remake von Shadow of the Colossus zu den besten, bisher getesteten Remakes gehört.



Das PS4-Remake von Shadow of the Colossus wird am 6. Februar 2018 für PlayStation 4 erscheinen. Shadow of the Colossus erschien 2005 bzw. 2006 für PlayStation 2 und sahnte in unserem Test einen Platin-Award ab. 2011 folgten dann Neuauflagen für PlayStation 3 (ICO & Shadow of the Colossus) mit hochskalierter Auflösung (1080p), Breitbildformat, einer verbesserten Framerate und 7.1-Surround-Sound. Entwickelt wird das Remake von Bluepoint Games (Ico & Shadow of the Colossus Collection). Während alle Inhalte der Ur-Version entsprechen sollen, verkündete Sony, dass alle Assets komplett neu entwickelt wurden. Zudem soll ein optionaler, modernisierter Spielmodus an Bord sein. Unser Test befindet sich in Arbeit.



Letztes aktuelles Video: Behind the Scenes Remaking a Masterpiece


Quelle: Digital Foundry
Shadow of the Colossus
ab 21,93€ bei

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
nawarI hat geschrieben: ?
30.01.2018 16:21
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
30.01.2018 15:59
Hm, PC Version wirds wohl nicht geben, was?
Aber warum werden 60FPS in FHD so gelobt? Selbst bei neuen Assets ist das Spiel von der PS2! Erst Recht, dass es wieder ne Sonderbehandlung für die Pro gibt nervt. Weiß jemand wieviele FPS das damals hatte?
Es hieß immer mit der Pro sieht es nur besser aus, sonst nichts. Und jetzt bekommt man mit der normalen nur 30FPS und mit der Pro dann 60FPS oder höhere Auflösung. Besser hätte mir gefallen, gleiche FPS, egal ob 30 oder 60 und dafür eben normal in HD und Pro in 4k.
Sonderbehandlung würd ich das nicht nennen. Die PS4-Fassung ist immernoch herausragend gut, dass man sich da nicht vernachlässigt vorkommen muss. Die Alternative wäre gewesen, dass Sony gleich mit der PS5 um die Ecke kommt und dann hättest du vieles überhaupt nicht mehr auf der PS4 spielen können. Die PS4 Fassung ist immernoch so gut wie sie halt ist. Dass die Pro Version besser ist in einigen Bereichen, mindert die PS4-Leistung nicht und gäbe es keine Pro würde SotC auf der normalen auch nicht besser sein.
Ich hab auch die normale PS4 und hab bei einem Kumpel Horizon auf der Pro gesehen. Das SPiel sieht hier und da ein bisschen besser aus, aber beim SPielen fallen diese Minimalunterschiede kaum auf und das Allgemeine Spielgefühl bleibt ohnehin gleich. MMn sind diese Verbesserungen, die auf der Pro...
flo-rida86 schrieb am
Raskir hat geschrieben: ?
30.01.2018 15:29
Grade bei eurogamer und IGN mal reingeschaut, da gibts schon tets. Scheint selbst für Kenner des Originals die gleiche Faszination auslösen wie einst. Der Wertungsschnitt ist auch höher als erwartet, momentan bei 93. Jörg, alles unter einer 95 von dir ist nicht gerecht. Du hast dich mehrmals geäußert dass es dich ein wenig ärgert diese Wertung damals nicht vergeben zu haben. Jetzt hast du die Chance, nutze sie :D
Ich freue mich so unfassbar drauf. Und was noch unfassbarer ist, ich hole es mir nicht zum Release. Monstet hunter ist schuld. Das für mich neben witcher beste Spiel dieser Generation. Und sotc möchte ich in aller Ruhe und Zeit spielen. Die zwei Wochen halte ich noch durch. Hoffe ich. Ich freue mich aber so unfassbar drauf. Danke bluepoint und danke Sony. Ich hoffe ihr verkauft 5 Mio davon wobei schon 2 ein Erfolg wären
Mh world haben sie auch den Platin Award verwert. :evil:
Aber gut Hoffnung stirbt zuletzt.
MikeimInternet schrieb am
Spiritflare82 hat geschrieben: ?
01.02.2018 10:40
Weiß nicht ob man da nicht hätte mehr rausholen können wenn ich mir sowas hier angucke:
Bild
sorry, das sieht fast schlechter aus als im Original von den Animationen her...jedenfalls für ein Remake ziemlich ernüchternd. Aber ich bin eh der Meinung das Game hätte kein Remake gebraucht, von daher...

Naja, irgendjemand findet immer irgendwas in einem 10STD. Spiel um den anderen die Vorfreude verderben zu wollen, selbst wenn es sich ohne Frage um eines der besten Remakes handelt. Ich finde das sieht man ganz deutlich wenn man die bisherigen bewegten Bilder anschaut, sowohl hier im 4P Bericht von DF, als auch hier:
https://www.youtube.com/watch?v=4UVck5tITDU
Ich freue mich wahnsinnig auf das Spiel und würde mir von solchen Kleinigkeiten nicht die Vorfreude madig machen lassen.
Usul schrieb am
Spiritflare82 hat geschrieben: ?
01.02.2018 10:40
sorry, das sieht fast schlechter aus als im Original von den Animationen her...jedenfalls für ein Remake ziemlich ernüchternd. Aber ich bin eh der Meinung das Game hätte kein Remake gebraucht, von daher...
Von einem GIF auf das ganze Spiel schließen... wow... das hat was Neues, das muß ich zugeben.
schrieb am